SSC Sihltaler Sportclub Logo
Lob Kritik Anregungen
Neue Mitteilung erstellen >
 
Einträge 21 - 25 (Total 27)
vorherige  1 6 11 16 21 26 nächste >
14.6.2011, Klaus Schmiedler
Banane für Beatrix Küffer aus dem Mettauertal
Wenn Beatrix nächstes Jahr wieder dabei ist, werde ich persönlich dafür Sorgen, dass ihr Wunsch erfüllt wird, denn sie und weitere fünf Mettauer haben 13 SSC-ler am Pfingstsamstag, an ihrem 2. Event "SPORT SCHLEMMEN KULTUR" begleitet und sie mit einem ausgezeichneten Aperò unterwegs überrascht. Nochmals herzlichen Dank dafür.
13.6.2011, Beatrix Küffer
Frühlingslauf 2011
Mit etwas Verspätung sende ich euch gerne noch einen Eintrag zum Frühlingslauf. Ich habe die Fotos angeschaut und das Gästebuch gelesen. Ich habe mich amüsiert. Die Strecke hat mir sehr gefallen. Was mir aber doch noch gefehlt hat, wenn es an einem Posten ein Stück Banane gegeben hätte. Euer Heft habe ich auch studiert. Wenn es näher liegen würde, ja ich müsste mir schon überlegen bei euch einzusteigen.
15.5.2011, Klaus Schmiedler
Frühstückslauf 2011
Frühstückslauf, dieses Jahr / war mal wieder wunderbar. Alle, die dem Wetter nicht getraut, / wurden eines feinen Frühstücks drum beraubt. Vorher der Lauf im schönsten Sonnenschein / und dann die Buffets - wisst ihr eigentlich w i e fein ? Ja ja, beim SSC ist immer etwas los, / Wie kann man Nichtmitglied sein denn bloss ??
5.5.2011, Schlussfahrer
Re: Mettauer Walker
Asche über mein Haupt. Nachdem das Gästebuch zum Klaus Schmiedler Blog mutiert hat komme ich nicht umhin auch einen Eintrag zu scheiben. Die Mettauer waren sehr nett und freundlich und da ich nicht wusste, dass Klaus zu einem Spaziergang durch den Sihlwald eingeladen hatte, habe ich fälschlicherweise angenommen es geht um einen Lauf. Hätte Klaus die Walker begleitet wären sicher keine Missverständnisse aufgekommen. In diesem Sinne Grüsse an die Mettauer und bis nächstes Jahr!
4.5.2011, Klaus Schmiedler
Mettauer Walker am Frühlingslauf 2011 2. Teil
Teil 2 : Da es bei uns im schönen Wildnispark ja sehr viel Schönes zu bestaunen gibt und die eine oder andere Info-Tafel auch gelesen sein will, wurde die Geduld des Schlussfahrers natürlich arg strapaziert. Andrerseits war unseren Gästen das Gefühl, ständig einen Schlussfahrer auf den Fersen zu haben, völlig fremd, doch sie nahmen das sehr gelassen, auch Sprüche wie: „Wenn ihr spazieren gehen wollt, müsst ihr doch nicht an einen Lauf gehen“. Beim anschliessenden Zusammensitzen, bei sehr gerühmtem Risotto und Wein gab es einiges zu berichten und sehr viel zu lachen, und es ist doch schön, auch einmal andere Ansichten kennen zu lernen. Besonders gefreut hat es die Mettauer, dass sie auch noch von Roman Gehrig begrüsst wurden und mit ihm ein wenig plaudern konnten Wir merkten gar nicht, dass rings herum bereits alles abgebaut war und nur noch unser Tisch stand. So blieb ihnen gerade noch so viel Zeit, die SSC-Walker einzuladen an Ihren www.nordicwalking-mettauertal.ch
Partner

« - »
Letzte Aktualisierung der SSC-Website: 4.11.2019 - 09:30 Uhr (1 News-Meldung)