SSC Sihltaler Sportclub Logo


Silvesterlauf Zürich: 2 SSC'ler zuoberst auf dem Podest!

Der 33. Zürcher Silvesterlauf sorgte bei Teilnehmern, Besuchern und Veranstaltern für glückliche Gesichter. 14 938 Läuferinnen und Läufer machten den Lauf zu einem besonderes Ereignis. Angemeldet waren 17 319, klassiert sind nun am Ende 14 824 Sportler.



Der SSC war wieder mit einem Grossaufgebot von über 60 Läuferinnen und Läufern vertreten. Das «wertvollste» Resultat mit 29'31" lieferte über die 8,6 km-Strecke mit seinem Kategorien-Sieg einmal mehr Roman Gehrig ab. Ebenfalls zuoberst auf dem Podest stand Rodolfo Roth in seiner Altersklasse über die 4,4 km-Distanz.
Der nächste Zürcher Silvesterlauf findet am 12. Dezember 2010 statt.

Kleine Panne!

Ganz ohne Panne kann ein Neu-Start leider nicht über die Bühne gehen. Just auf den Moment der Aufschaltung unserer neuen SSC-Homepage hin, hat der Computer bei unserem Resultat-Manager, Hanspeter Bodenmann, «den Geist aufgegeben». Somit konnte er das Resultat-Archiv und die Bestenlisten unglücklicherweise noch nicht «zügeln». Wir bitten um Verständnis und ein wenig Geduld.

H E R Z L I C H  W I L L K O M M E N !!

Herzlich Willkommen auf der brandneuen SSC-Homepage. 15 lange Jahre hat unser äusserst verdienter Webmaster, Hanspeter Bodenmann, unsere Homepage zuverlässig und professionell aufgebaut, weiterentwickelt und betreut. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an ihn für sein grosses Engagement!

Am Donnerstagabend, 17. Dezember 2009 ist nun der Startschuss in eine neue Aera gefallen. Wir freuen uns, euch unsere neue Homepage in einer frischen und modernen Aufmachung präsentieren zu dürfen. Schaut euch ausgebiebig um und geht auf Entdeckungsreise. Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Anregungen auf nachstehendem Formular!

Das SSC-Homepage-Team:

Beat Wartmann, Content-Management
Hanspeter Bodenmann, Resultate
Peter Häberli, Bilder-Galerien

SSC im Goms

Wieder einmal verbrachten wir 3 traumhafte Tage mit Langlaufen und Schneeschuhtouren im Goms bei Familie Imsand im Hotel Nufenen. Einfach alles stimmte!
Aber warum unsere SSC-Fotografen fast ausschliesslich Innenaufnahmen machten und warum die Schneeschuhläufer nicht immer den richtigen Trail fanden, erfährt ihr im nächsten SSC-Heftli!

SSC-Schneeschuhtour im Alpthal

Reserviert euch den Samstag, 23.1.10, wir haben eine super Tour unter der Leitung des Schneesportlehrers Walter Schuler, Einsiedeln organisiert.

Nicht verpassen: Grosser SSC-Winterplausch:
 
Schneeschuhtour im Alpthal - Samstag, 23. Januar 2010

Unter der Leitung von Schneesportlehrer Walter Schuler werden wir eine ca. 3-stündige Schneeschuhtour auf die Haggenegg unternehmen. Dort oben werden wir in einem heimeligen Restaurant z'Nacht essen (Spaghetti-Plausch). Der Rückweg von der Haggenegg ins Brunni dauert dann nochmals 30 Minuten.

Mitteilung über die Durchführung wird ab Freitag, 22. Januar auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Anmeldung per E-Mail an bis Montag, 18. Januar 2010.


Super Zwei!

Es war ganz einfach genial, was uns die Gruppe zwei am Neujahrsapéro geboten hat. Sie hat wahrlich keine Mühe gescheut, unsere SSC-Schar aufs Tollste zu überraschen und zu verwöhnen. Der Postenlauf war erstens sehr gut organisiert und zweitens mit sehr origniellen Aufgaben bestückt. Und nach dem Postenlauf war das kulinarische SSC-Sportlerherz mit der hervorragenden Minestrone und dem Glühwein (...der es in sich hatte) vollends im siebten Himmel.

Ein grosses Dankeschön an unser Super Zwei! Ihr wart mega-grosse Klasse!


Der SSC-Marktplatz ist eröffnet!

Als regelmässiger Besucher unserer Homepage hast du den SSC-Marktplatz unter der Rubrik "Kontakt" bestimmt schon gefunden und nach interessanten Angeboten gesucht.
Jetzt ist es soweit: Die erste sehr interessante Offerte ist eingetroffen. Also unbedingt sofort nachschauen! 

10.1.2011 / 17.1.2011

Nicht vergessen:

28. Ordentliche SSC-Generalversammlung, Freitag, 21. Januar 2011, 19.30 Uhr, Restaurant Szenario, 8135 Langnau am Albis


Der Vorstand freut sich auf eine rege Beteiligung und auf ein gemütliches Zusammensein beim vom Verein offerierten Imbiss.


Anträge an die Generalversammlung

Fristgerecht wurden 2 Anträge von SSC-Mitglieder an die GV eingereicht. Damit ihr euch vorab Gedanken machen könnt, hier in Kürze die zwei Anträge:


Der erste SSC-Newsletter ist übermittelt!

Gestern Abend haben wir den 1. SSC-Newsletter an 315 SSC-E-Mail-Adressen übermittelt. Davon sind 291 erfolgreich angekommen - 24 konnten nicht übermittelt werden.
Hast du deinen persönlichen Newsletter erhalten? Wenn nicht, dann sofort untenstehenden Link anklicken und dich anmelden, damit du den nächsten Newsletter auch bekommst.

Schneeschuhtour vom Samstag, 23. Januar 2010 im Alpthal

Am Donnerstagmorgen hat es im Alpthal nochmals 10 cm Neuschnee gegeben. Der Wetterbericht für Samstag ist optimal. Besser könnte es nicht sein!
Wir treffen uns wie abgemacht um 14.00 im Alpthal. Bitte Stirnlampe für den Rückweg nicht vergessen und nehmt bitte etwas zu essen und zu trinken mit, wir sind doch ca. 3 Std. unterwegs.
Ich freue mich auf eine wunderschöne Tour.
Bis Morn, gabi




Neues von der «Wasser-Front»

Die SSC-Aqua-Fit-Leiterin Antje Kahn teilt mit:

Am kommenden Dienstag, 26. Januar 2010, fällt das Aqua-Fit-Training aus. Die «Wasser-Ratten» können erst in der darauffolgenden Woche wieder in ihr Element eintauchen. Antje bittet um euer Verständnis.

Es war einmal, vor vielen, vielen Jahren....

Aus seinem grossen Bildarchiv hat uns Erhard Güldenapfel wahre fotografische Delikatessen zur Verfügung gestellt. Und natürlich hat sie uns Peter Häberli auch sofort zur Einsicht freigegeben. «Dem Alter entsprechend» haben sie gleich einen Ehrenplatz in unserem Bildarchiv erhalten. Viel Vergnügen beim Schwelgen in der guten alten Zeit!


Fotos - Fotos - Fotos !!

Kaum sind die letzten Ehrungen über die Bühne gegangen und die 27. Generalversammlung bereits der Vergangenheit angehörend, so hat Peter Häberli schon die schönsten Fotos aufbereitet und in die Bilder-Galerie gestellt. Viel Vergnügen beim Revue-Passieren-Lassen des gestrigen Abends.

Die neue SSC Image-Broschüre

An der GV haben wir die neue Image-Broschüre vorgestellt und aufgelegt. Für alle die nicht dabei waren oder kein Exemplar ergattert haben, gibts jetzt die attraktive Broschüre zum Lesen oder zum Herunterladen.



Für einmal Nein!

Die Würfel sind gefallen! In der Nacht vom Freitag 29. Januar 2010 ist die Entscheidung zur Wahl der Säuliämtler Sportler des Jahres 2009 im Kasinosaal Affoltern am Albis gefallen. Leider hat es unser Adi Brennwald nicht geschafft. Mit «nur» 24 % der Stimmen landete er auf dem ehrenvollen 2. Platz. Trotzdem: Herzliche Gratulation!
Mit grossem Abstand (57% aller Stimmen) wurde der Mounatin Biker Urs Huber zum Säuliämtler Sportler des Jahres 2009 gewählt.
Adi, du kannst dich trösten - Roger Feder hat es in diesem Jahr auch nicht zuoberst aufs Podest geschafft. Auf ein Neues im nächsten Jahr! 

Unverwüstlich!!

Starke Gemeinschaft Meienhofer / Vogel! Judith und Bruno trotzten ebenfalls den misslichen Verhältnissen am Reppischtallauf. Judith schaffte es als Kategorien-Dritte gar aufs Podest. Bruno wurde ehrenvoller Kategorien-Vierter. Unverwüstlich wie immer auch Barbara Wehrli als sechste ihrer Kategorie.
Chapeau!!

Heute schon wieder zuoberst auf dem Podest!

Nach seinem «nur» 2. Platz beim Säuliämtler-Sportsaward am letzten Freitag stand er heute bereits wieder zuoberst auf dem Podest. Beim Reppischtallauf über 8,1 km bei garstigem Schneetreiben und tiefen Temperaturen gewann er seine Alterskategorie und wurde Gesamtzweiter. Herzliche Gratulation!
Die Resultate folgen auf der Resultatseite nach.

  • Neues Verkaufsangebot auf dem SSC-Marktplatz

2 x in aller Kürze:

  • Das Trainingsgrogramm der Gruppe 6 ist veröffentlicht.

Information Dienstagmorgen-Jubiläumsanlass

Am Dienstag, 30.3.2010 findet der Jubi-Brunch zu Ehren des 20jährigen Bestehens des Dienstagmorgen-Lauftreffs statt.
Hier sind die genauen Informationen:


... und dann noch dies:

Neues Verkaufsangebot auf dem SSC-Marktplatz. Gleich nachschauen!


Wir haben die erste Startnummer auf der «Startnummern-Börse» zu verkaufen!

Dä Gschnäller isch de Gschwinder! ..... resp. hier kommen die Schnäppchenjäger auf ihre Kosten.



SSC-Marktplatz: Und schon wieder ein Angebot!

Gleich nachschauen!


Die Resultate vom Einsiedler Skimarathon sind veröffentlicht!



News aus der Triathlon-Welt

Unser SSC-Mitglied Gilbert Fisch ist ins Coaching und in die Trainingsberatung für Triathleten eingestiegen. Unter anderem bietet er «Swim Clinics» für Triathleten, die ihre Schwimmtechnik verbessern möchten, an.
Weitere Informationen unter:  www.gfxtraining.ch


SSC-Schneetour vom 23. Januar: Die Bilder !

Für alle, welche die Schneetour nochmals revue-passieren lassen möchten und natürlich für alle anderen Neugierigen: Die Bilder von Ricchi Keller.
 


Neues Angebot auf dem Marktplatz

Der Winter geht zwar langsam dem Ende entgegen. Auf dem Marktplatz gibts aber nochmals ein interessantes Angebot.


Die Resultate vom Bremgarter Reusslauf sind veröffentlicht!

26 SSC'ler am Start. Eveline Blatter und Adrian Brennwald belegen je den 18. Gesamtrang.



Schier schaurig schön: Schuh-Schnäppchen!

Auf dem SSC-Marktplatz gibts wieder eine tolle Gelegenheit, um günstig zu posten!



Die Resultate vom Gommer-Lauf sind veröffentlicht !

Gabi Frey belegt mit Rang 7 einen Spitzenplatz über 21 km.


SSC-Startnummern-Börse:

Gratis-Startplatz für den 3. swiss snow run in Engelberg abzugeben!




Wichtige Mitteilung !

Viele SSC'ler haben sie vermisst:

Die SSC-Mitglieder-Adressliste

Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Adressen auf der Homepage nicht frei zugänglich machen und haben sie daher in einen speziellen Mitglieder-Bereich (Member) gestellt. Die Liste umfasst im Moment auch erst gut 90 Adressen, da uns erst diese das OK gegeben haben, um ihre Adresse auf der Homepage zu veröffentlichen (nur intern).

Mit dem nachstehenden Formular kannst du das Passwort zum SSC-Member-Bereich anfordern, sofern du selber auch das OK für die Adress-Veröffentlichung gegeben hast. Falls du dein OK jetzt ebenfalls geben möchtest, dann kannst du dies auf dem gleichen Formular machen.

Antrag:

Bitte sendet mir die Zugangsdaten zum SSC-Member-Bereich an nachstehende E-Mail-Adresse:
  • Ich möchte den News-Letter erhalten *

  • (0/maximal 1500 Zeichen)
  • Für die Sicherheit * Hilfe

 
* Obligatorische Felder

SSC-Mitglieder-Adressliste

Im Member-Bereich findet ihr die neuste SSC-Mitglieder-Adressliste. Stand per 23. März 2010.

Die Resultate vom Laufsporttag Winterthur sind veröffentlicht!

War das jetzt ein Lauf- oder doch ein Ski- oder Schnee-Sporttag??


..... und noch mehr Resultate:

Frauenlauf im Rahmen des Engadin Skimarathon   ...... und

Swiss Snow Walk & Run, Engelberg


Adi Brennwald steht in Engelberg wieder einmal zuoberst auf dem Podest
 


Wichtige Mitteilung !
(Wiederholung)

Die SSC-Mitglieder-Adressliste

Wir brauchen nicht die Adressen der ganzen Welt. Aber die der SSC-Mitglieder hätten wir schon gerne möglichst vollständig. Aus Datenschutzgründen dürfen wir diese auf der Homepage nicht frei zugänglich machen und haben sie daher in einen speziellen Mitglieder-Bereich (Member) gestellt. Die Liste umfasst im Moment knapp 110 Adressen ..... und es werden täglich mehr! 

Mit dem nachstehenden Formular kannst du das Passwort zum SSC-Member-Bereich anfordern, sofern du selber auch das OK für die Adress-Veröffentlichung gegeben hast.

Antrag:

Bitte sendet mir die Zugangsdaten zum SSC-Member-Bereich an nachstehende E-Mail-Adresse:
  • Ich möchte den News-Letter erhalten *

  • (0/maximal 1500 Zeichen)
  • Für die Sicherheit * Hilfe

 
* Obligatorische Felder
14.3.2010

Wichtige Mitteilung für alle Mittwochabend-Walkerinnen und -Walker

In der Rubrik «Trainingsgruppen» unter «Mittwochabend-Walking-Gruppen» findet ihr alles Wissenswerte für die bevorstehende Sommersaison:
Trainingsgruppen - Gruppenleiter und Stv. - Daten für die langen Trainings

14.3.2010

SSC-Mitglieder-Adressliste

Im Member-Bereich findet ihr die neuste SSC-Mitglieder-Adressliste - Stand per 14. März 2010.
14.3.2010

Dario Cologna auch von den SSC'lern nicht zu schlagen !!

Trotz sehr guten Leistungen und heroischem Kampf haben es die 13 startenden SSC'ler nicht geschafft, das Schweizer Langlauf-Super-Ass zu schlagen. Herzliche Gratulation aber allemal!

20.3.2010

Auf Augenhöhe mit Viktor Röthlin!

Vielleicht nicht ganz, ..... aber mit dem 2. Kategorien- rang und als 23. overall hat Eveline Blatter beim Kerzerslauf ein tolles Resultat erzielt! Der Zürich Marathon darf kommen!


Neues auf dem SSC-Marktplatz !!

Mehr wird hier nicht verraten! Einfach nachschauen - es lohnt sich!



Teilnehmer Prag-Halbmarathon 26.3.2010
 
Name Läufer Fan   Name Läufer Fan
Brandenberger Renata x     Jecklin Thomas x  
Bohl Arnold x     Keller Doris x  
Bohl Brigitte   x   Keller Ricchi x  
Elsener Charly x     Kuhn Heinz x  
Elsener Silvia   x   Leutert Christof x  
Fasnacht Markus x     Randegger Erwin x  
Gehrig Trudi x     Randegger Ursula   x
Gehrig Röbi x     Schlittler Peter x  
Gehrig Roman x     Stüssi Peter x  
Güldenapfel Annemarie   x   Wartmann Beat x  
Güldenapfel Erhard x     Wartmann Margrit   x
Hofmann Elvira x     Waser Heiri x  
Herger Toni x     Waser Luisa   x
Jecklin Petra   x        


Herzliche Gratulation an alle Prag-Halbmarathon-Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Wir wünschen euch gute Erholung und eine gute Heimreise.



Der Prager-«Plämpu»
2.4.2010

Prag-Halbmarathon 2010:  Die Bilder!

Für alle, die bei dieser lässigen Marathon-Reise mit dabei waren ...... und für alle anderen, um euch gluschtig auf die nächste Reise im 2011 zu machen.

3.4.2010

Der Dienstagmorgen-Lauftreff hat sein 20-jähriges Jubiläum gebührend gefeiert!

Wow! Das z'Morgebuffet war ein absoluter Hit!

3.4.2010

Unermüdlich !!

Auch am Ostersamstag waren einige SSC'ler im Einsatz. Ganz einfach unermüdlich!

8.4.2010

Rennvelo-Ausfahrten und Biken am Dienstag

Alle notwendigen Informationen für die «Gümeler-Saison» findet ihr in der Rubrik «angebot».

11.4.2010

Herzliche Gratulation allen Zürich Marathon-Finishern!

Pure Freude und bittere Enttäuschung liegen im Sport oft so nah beisammen. Auch heute wieder.
Die SSC-Fan-Gemeinde ist so oder so total stolz auf euch! Jeder Marathon muss zuerst einmal gelaufen sein!

Gute Erholung!


13.4.2010

Noch mehr vom Zürich-Marathon!

Die TVU'lerin Sonja Tonassi war am letzten Sonntag ebenfalls mit der Kamera auf Jagd und hat dabei auch viele SSC'ler "erwischt".

Unter nachstehendem Link können die Fotos angesehen werden.
http://sports.webshots.com/album/577313514wYcRVS
Wer eine Aufnahme in Originalgrösse habe möchte kann sich bei Sonja melden:



13.4.2010

Information: Fit und gesund in den Frühling

S P R I N G D A Y S

Vorträge, Infos und tolle Mitmachangebote!

Laufstilanalyse, Fussberatung, grosser Laufschuhtest mit Adidas und Asics, Körperfettmessung, Stabilitätstraining, Fahrradanalyse, Sportmassage, Trainingsberatung, Sportlerverpflegung und vieles mehr.

Unter nachfolgendem Link unter "Neuigkeiten" erfährst du mehr!

16.4.2010

«Lädele» auf dem SSC-Marktplatz!

Da ist doch soeben ein zweirädriges Superangebot reingerollt - Sofort nachschauen .... und zuschlagen!

17.4.2010

Kein Lauf ohne SSC-Beteiligung!

Roman Gehrig und Corinna Glaus schaffen am GP Dübendorf je den 6. Kategorienrang.


18.4.2010

Und es stimmt! An jedem Lauf ist der SSC irgendwie vertreten!

Am Vienna City Marathon waren 2 SSC'ler am Start und unter den Finishern.

19.4.2010

Und einer war auch im Bündnerland am Start!

.... und dies erst noch mit einer starken Leistung!


21.4.2010

SSC-Marktplatz - Immer einen Besuch wert!

Und schon gibt es wieder neues «Roll-Material» zum Schnäppchenpreis zu ergattern! Unbedingt sofort nachschauen.

21.4.2010

SSC-Marktplatz:
Es gibt etwas für die «Wasserratten» zum Posten!


Also: Es sind keine Schwimm-«Flügeli» >>>>>>>>  nachschauen!



6.4.2010 / 22.4.2010

Sihltaler Frühlingslauf - Samstag, 1. Mai 2010

Hilfe: Helferinnen und Helfer gesucht!


Liebe SSC'lerinnen und SSC'ler
Einmal mehr zählen wir auf eure Mithilfe, damit auch die 8. Austragung unseres Sihltaler Frühlingslaufs zum vollen Erfolg für den SSC und zum tollen Erlebnis für alle Läuferinnen und Läufer wird.
Auf der nachstehenden Aufstellung seht ihr, wo noch Not am Mann/Frau ist und wie lange euer Einsatz dauern würde.
Bitte meldet euch bei Brigitte Troller. Sie koordiniert die Personen, die sich noch als Helfer/innen zur Verfügung stellen!
Tel. 044 713 39 28 oder  
Herzlichen Dank im Voraus für eure Mithilfe! 

Ressort
Melden bei
Ressortleiter/in
Anzahl feh­lende Perso­nen und Zeitbedarf  für Helfereinsatz
Bemerkung
Start/Ziel
Thomas Ott
1 Person
12.00 – 16.00 Uhr
Start- und Zielgelände
Streckenmar-kierung
Bernhard Matt
 
1 Persone
08.30 – 17.30 Uhr
Bike notwendig!
Festwirtschaft
Esther Haas
 
1 Person
08.30 – 10.00 Uhr
Vorbereitungs-arbeiten
Festwirtschaft
Esther Haas
 
2 Personen
17.30 – 19.30 Uhr
Aufräumarbeiten
Tische und Stühle

















26.4.2010

Erfolgreiche SSC-Finisher in London, Hamburg und Fischbach (D) !

In Fischbach gab's gleich 3 Podestplätze und in London und Hamburg hervorragende Gesamt- und Kategorienränge.

29.4.2010

Melita teilt mit:

Am kommenden Samstag, 1. Mai 2010 können beim Sihltaler Frühlingslauf am Tempo-/Mizuno-Stand verschiedenste SSC-Tenues in diversen Grössen gekauft werden.

Wer ist noch nicht ausgerüstet? Jetzt zuschlagen!



30.4.2010

Informationen zum SSC Frühstückslauf

Schon bald gehts los mit dem traditionellen SSC-Frühstückslauf. Der Hunger und Gluscht für das feine z'Morge-Buffet kann langsam aufgebaut werden. In der Rubrik «Jahres-Programm» finden sowohl die Läufer wie auch die Walker detaillierte Informationen bezüglich Anmeldung und zum genauen Programm.

2.5.2010

8. Sihltaler Frühlingslauf - Verregnetes Läuferfest

Trotz regnerischem Wetter war der Sihltaler Frühlingslauf ein voller Erfolg. Wir haben von den Läuferinnen und Läufern wieder viele Komplimente für die tolle Organisation und die ausgezeichnete Festwirtschaft erhalten.

Das OK Sihltaler Frühlingslauf und der SSC Vorstand dankt auch an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern für ihren engagierten Einsatz. Super!

Die Fotos sind ebenfalls bereits veröffentlicht ! (Rubrik "Bilder")

Mitteilung von Roman Gehrig

SSC-Frühstücklauf:  Wer übernimmt den Verpflegungsposten?

Hallo SSC-Freunde
 
Die Strecke ist publiziert und das Frühstücksbuffet organisiert.
 
In Zürich bei der Josefswiese (Km 13) ist der Verpflegungsposten eingeplant. Wer hat Lust und Zeit den Verpflegungsposten zu unterhalten? Eine Einkaufsliste mit Produkten aus den Vorjahren und Kostenplanung kann ich euch/dir bekanntgeben.
Tische sind vorhanden. Es geht rein um das Auftischen, Nachfüllen und Abräumen. (Mit dem Auto müsstet ihr/du an die Josefstrasse 214 fahren.
 
Bitte meldet euch beim mir: Geschäft 044 277 66 74 oder Mobile: 077 410 22 90. Vielen Dank im Voraus für eure/deine Unterstützung.
 
Sportliche Grüsse

Roman


 
 
13.5.2010

Roman Gehrig läuft am Flughafenlauf aufs Podest

Starke Leistungen der 17 klassierten SSC'ler am traditionellen Auffahrtslauf in Kloten.
Roman Gehrig verpasst um einen Wimpernschlag die Stunden-Schallmauer und läuft auf den 3. Kategorienrang und den 9. Rang over all. Insgesamt verbucht der SSC 5 Top-ten-Plätze.


13.5.2010

Barbara Wehrli und Markus Bergamin übernehmen den Verpflegungsposten am Frühstückslauf

Herzlichen Dank an Barbara und Markus. Sie werden den Verpflegungsposten auf der Josefswiese am kommenden Sonntag beim traditionellen Frühstückslauf übernehmen. Auch wenn wir keine hochsommerlichen Temperaturen erwarten - wir werden Getränke und Verpflegung sehr zu schätzen wissen.


18.5.2010

Neugierige: Aufgepasst!!

In der Rubrik «Bilder» gibt es wieder viel Interessantes zu entdecken!
- Die ersten topaktuellen Bilder vom Frühstückslauf auf einer äusserst abwechslungsreichen Joggingstrecke sind veröffentlicht.
- Die Laufgruppe 10 wollte es definitiv wissen und absolvierte gleich eine Intensiv-Trainingswoche. Die Bilder dazu beweisen es.

18.5.2010

....und es hagelt nur so News!

Bericht über den SSC-Frühstückslauf

Unser Technischer Leiter, Roman Gehrig, hat brandaktuell einen «süffigen» Bericht über unseren unvergleichlichen Frühstückslauf vom letzten Sonntag geschrieben. 
Da heisst es: Sofort «rein ziehen»!! 
19.5.2010

In Langnau ist etwas los ..... nicht nur im SSC!

«The Open Days» der Langnauer Feuerwehr!      5./6. Juni 2010

Die Langnauer Feuerwehr feiert Tage der offenen Türe und zeigt die Feuerwehr zum Erleben. Weitere Informationen zum attraktiven Fest-Programm findet ihr unter www.feuerwehrlangnau.ch.
26.5.2010

GP-Bern-Rangliste folgt in Kürze!

Walti Leuenberger hat in mühsamer KIeinarbeit die Ränge der SSC'ler aus der benutzerunfreundlichen Rangliste herausgesucht. Die Rangliste erscheint in Kürze in der Rubrik «Resultate».
Grosses Dankeschön an Walti!

Adi beim gloriosen Zieleinlauf!
26.5.2010

Adrian Brennwald ist der Härteste!!

Adi gewinnt den Int. Austrian Double Duathlon mit 1.10h Vorsprung überlegen. Wegen zu kalten Wassertemperaturen konnte nicht geschwommen werden und so musste der geplante Double Triathlon zum Double Duathlon mutiert werden.

26.5.2010

Der Webmaster ist in den Ferien!

Bis zum 12. Juni werden die News daher etwas spärlicher sprudeln. Die Resultat- und Bilder-Dienste von Hanspi Bodenmann und Peter Häberli sind davon nicht tangiert.
1.6.2010

natural running
das Lauftechnik-Konzept, das sich an der natürlichen Bewegung orientiert.


Roman Gehrig hat diesen Lauftechnik-Kurs absolviert und tönt begeistert:
"Mir persönlich hat der Laufkurs mit mehrmaligen Video-Kontrollen ausgezeichnet gefallen. Es ist ein nicht anstrengendes Training, aber sehr effektiv. Nach dem Training bist du nicht erschöpft und hast keinen Muskelkater. Und doch ist das Training für die Muskulatur und die Koordination sehr wirkungsvoll."

Mit dem nachfolgenden Link gehts direkt zur Homepage von Sportis AG, Richterswil. Unter der Rubrik "Programm 09/10" und dann unter "Laufen" findest du die Ausschreibung für ein umfassendes natural running - Trainingswochenende vom 25.-27. Juni 2010.
7.6.2010

Hervorragende Klassierungen am PowerBar Ironman 70.3 in Rapperswil

Durchwegs ausgezeichnete Leistungen der 10 SSC-Triathleten in der Rosenstadt. Ursula Kenel Schmid stand in ihrer Kategorie zuoberst auf dem Podest und Sandro Angelastri nur eine Stufe tiefer. Den 3. Kategorienrang erkämpfte Georges Bürgi und Doris Beusch schrammte mit dem 4. Rang ebenfalls nur knapp am Treppchen vorbei.
 
10.6.2010

Traurige Nachricht

Tief bestürzt haben wir erfahren, dass unser langjähriges Clubmitglied und erfolgreiche Triathletin, Ursula Kenel Schmid heute Morgen um 07.15 Uhr am Sihlquai von einem Lastwagen erfasst und überrollt wurde. Leider kam jede Hilfe zu spät. Ursula verstarb noch auf der Unfallstelle.

Ihrer Familie sprechen wir unser tiefempfundenes Beileid aus.

Wir sind sehr traurig.

Der SSC-Vorstand
13.6.2010

100 km Biel - Der Klassiker

Nur 2 SSC'ler waren in am letzten Freitag am Start. Top-Zeit für Martin Glaus in der Nacht der Nächte in Biel! Der 195. Gesamtrang ist Spitze!

13.6.2010

SSC am LGT - ganz stark!

Durchwegs hervorragende Leistungen der SSC'ler im «Ausland» am immer beliebteren LGT-Marathon.
Verena Iseli hat ihren Vorjahressieg wiederholen können und war dabei nochmals 6 Minuten schneller! Gratulation!

13.6.2010

Zytturm Triathlon Zug: 4 am Start - 2 auf dem Podest

Und wieder schaffen's die Frauen: 2 Rang für Angela Heinrich in der AK3 und 3. Rang für Gabi Frey in der AK2! Chapeau! 

13.6.2010

Und zum Vierten: 2 Kategorien-Siege am 24. Schweizer Frauenlauf in Bern

Eveline Blatter gewinnt ihre Alterskategorie über 5 km hoch überlegen. Noch überlegener fiel der Kategoriensieg von Helga Kündig über 10 km aus. Total 8 SSC'lerinnen am Start.

14.6.2010

Die GruppenleiterInnen Fitness Montag und Gymnastik Donnerstag teilen mit:

Der Trainingsbetrieb in der Schwerzi ist während den Monaten Juni, Juli und August eingestellt.
Erste Trainings nach den Sommerferien:

Montagstraining: Montag, 6. September 2010
Donnerstagstraining: Donnerstag, 2. September 2010

Wir wünschen euch einen mega-schönen Sommer! 


12.6.2010 / 16.6.2010

Zur Erinnerung:
Beerdigung von Ursula Kenel Schmid


Zur Information für alle SSC'ler, welche Ursula auf ihrem letzten Weg begleiten möchten:

Die Beerdigung findet heute Mittwoch, 16. Juni 2010, um 14.00 Uhr in der katholischen Kirche Horgen statt. Anschliessend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof Horgen.


20.6.2010

Mittwoch, 7.7.2010: SSC-Sommernachtstraining
(Der grosse Grill- und Crèmeschnitten-Plausch)


Auch in diesem Jahr darf das traditionelle SSC-Sommrnachtstraining nicht fehlen. Dieses Jahr findet es ultimativ bei schönstem Sommerwetter statt!
Neuer Fest-Platz:
Grillplatz bei der Forsthütte am Waldweiher Thalwil

Die Anmeldelisten werden an den kommenden 2 Mittwoch-Trainings aufgelegt sein.

Achtung: Aufgrund der Nähe zur Schweikrüti ist kein Kleider-Transport geplant. Die einzelnen Gruppen organisieren sich selbst!

20.6.2010

Das absolute MUSS: Crèmeschnitten am Sommernachtstraining !!

Sie gehören einfach dazu, diese so wunderbaren, süssen Köstlichkeiten mit dem Prädikat - einfach traumhaft! Zudem haben sie in den vergangenen Jahren besonders gut geschmeckt, weil sie durch glückliche Geburtstagskinder gesponsert wurden.
Und in diesem Jahr?? Wäre doch schön, wenn sie wiederum so genial, so einzigartig, so ganz einfach fantastisch schmecken würden.

PS.
Für verständnisvolle Feinschmecker: Unser Organisator, Hanspeter Hofer, nimmt spezifische Crèmeschnitten-Telefons oder -E-Mails gerne entgegen!!
Mobile: 079 400 07 49, E-Mail

21.6.2010

Adrian Brennwald an der Weltmeisterschaft im Double Ironman in Ungarn

Vom 24.-27. Juni findet in Ungarn die Weltmeisterschaft im Double Ironman statt. Es ist eigentlich schon fast logisch, dass «unser» Adi Brennwald auch am Start sein wird und natürlich auch einen Podestplatz anstreben wird. Mit dem nachstehenden Link gelangt ihr auf die Website, auf der während des Wettkampfs aktuelle Zwischenstände verfügbar sein werden.

http://www.ultraironhungary.com/site/main?lang=en

Toi - toi - toi Adi! Wir drücken dir die Daumen!!




22.6.2010

Das grosse «Gümeler-Highlight» am 4./5. 9.2010

Im SSC-Event-Kalender ist dieses Datum schon lange markiert und wir haben jetzt auch die News und Details dazu: 

Wichtig: Nicht verpassen: Anmeldetermin: 15. Juli 2010

Alles weitere findet ihr unter dem nachstehenden Link.

Viel Vergnügen!!


29.6.2010

Und der SSC läuft und läuft!

Die Resultate vom Aletsch Halbmarathon und vom Graubünden-Marathon sind veröffentlich!

29.6.2010

Adrian Brennwald ist «Double Ultra Triathlon»-Weltmeister !!

Am vergangenen Wochenende fanden im ungarischen Bonyhàd die Doppel-Ultra-Triathlon-Weltmeisterschaften statt. Und wieder einmal hat Adi total zugeschlagen und wurde überlegener Weltmeister mit über 40 Minuten Vorsprung! Das ist absolute Spitze!

Wir gratulieren und wünschen gute Erholung!


30.6.2010

Dringend: Gigathlon 9.-11.7.2010 Thun: Skaterin gesucht!

Welche Skaterin hat kurzfristig Lust, für ein ausgefallenes Team-Mitglied einzuspringen?
Unter dem nachstehenden Link findest du weitere Informationen. Nicht lange überlegen - es eilt!


8.7.2010

SSC-Sommernachtstraining: Und schön war's ....

Geniales Wetter, schmackhafte Würste, kühles Bier, gluschtige Crèmeschnitten. Ein perfekter Abend.
Herzlichen Dank den Organisatoren und den Helfern!


14.7.2010

Ausgezeichnete SSC Leistungen

Am vergangenen Wochenende haben die SSC'ler an diversen Wettkämpfen ausgezeichnete Leistungen erzielt.
Roman Gehrig gewinnt seine Alterkategorie am Hellebardenlauf über 16 km.
Cristina D'Ignazio gewinnt ihre Alterskategorie am Zermatt-Marathon.
Tolle Leistung von Thomas Ott am Gigathlon in Thun.

15.7.2010
 
IRONMAN ZÜRICH: Aktion Helfer suchen Helfer!

Für den Ironman in Zürich sucht der Veranstalter noch dringend Helferinnen und Helfer. Unter dem nachstehenden Link findest du alle notwendigen Informationen.

Für «gefundene» Helfer gibt's Preise zu gewinnen!
 

18.7.2010 (bereits 18.5.2010)

Wusstet ihr schon?

  • Der SSC hat aktuell 545 Mitglieder
  • Davon haben 334 eine E-Mail-Adresse angegeben
  • Davon haben 139 ihre Zusage zur Veröffentlichung auf der SSC-Adressliste auf der Homepage gegeben (Aktuelle Adressliste, Stand 18.7.2010 im Member-Bereich zu finden)
Möchtest du auch Zugriff zu unserer Adressliste haben?

Mit dem nachstehenden Formular kannst du das Passwort zum SSC-Member-Bereich anfordern, sofern du selber auch das OK für die Adress-Veröffentlichung gegeben hast.

Antrag:

Bitte sendet mir die Zugangsdaten zum SSC-Member-Bereich an nachstehende E-Mail-Adresse:



  • Ich möchte den News-Letter erhalten *

  • (0/maximal 1500 Zeichen)
  • Für die Sicherheit * Hilfe

 
* Obligatorische Felder
24.7.2010


«s'Vogellisi chunnt vo Adelbode her...»

Die 3 am «Vogellisi-Lauf» (noch nie gehört !!) für den SSC startenden Bergläuferinnen und Bergläufer kommen allerdings aus anderen Gemeinden.

 

24.7.2010

Aegeriseelauf oder «nach der Schlacht bei Morgarten»

Nach den Sturm- und Hagelschäden (speziell bei Morgarten) hatte der Veranstalter alle Hände voll zu tun, um die Strecke für die Läufer bereit zu stellen. Regen und kühle Temperaturen begleiteten die Läuferinnen und Läufer auf der durchnässten Strecke. 
14 SSC'ler waren am Start. Hervorragender Kategoriensieg durch Eveline Blatter !! 

26.7.2010

Züri Triathlon und Ironman Zürich: «Klein aber fein» !

Nur wenige SSC'ler wagten sich am Samstag an den Züri Triathlon und am Sonntag an den Ironman Zürich. Bei recht kühlen Temperaturen glänzten sie dafür mit sehr guten Resultaten. Herausragende Leistungen:
- Kategoriensieg für Sandro Angelastri
- 3. Kategorienrang für Willi Gerber
- Schnellster SSC'ler: Roman Gehrig

Herzliche Gratulation und gute Erholung!


29.7.2010

So ein Pechvogel !

Da lieferte er doch so einen sensationellen Ironman Zürich ab. Er belegte in seiner sackstarken Altersklasse den 20. Rang. Und auf die Zeit von 9:35:56 kann er echt stolz sein.
Sein Pech:
Für einen Startplatz für die Weltmeisterschaften in Hawaii im Oktober fehlten im lausige 107 Sekündchen!
Roman Gehrig: Trotzdem nochmals herzliche Gratulation zu deiner Superleistung!
30.7.2010

11,4 km Schwimmen - 540 km Rennrad - 126,6 km Laufen

Seit heute Morgen um 7:00 Uhr ist «unser» Adrian Brennwald wieder in einem Monster-Einsatz: Im deutschen Lensahn finden ab heute die Internationalen Triple Ultra Triathlon-Weltmeisterschaften statt. Trotz gesundheitlicher Probleme liebäugelt Adi natürlich wieder mit einem Podestplatz.

Adi: Wir drücken die Daumen!


Laufende Informationen auf www.triathlonlensahn.de



1.8.2010

Perfekte Bedinungen am Swiss Alpine Marathon!

5910 Laufbegeistere (Teilnehmerrekord) nahmen gestern eine der diversen Strecken in Davos bei der Jubiläums-Ausgabe (25 Jahre) unter die Füsse. Leiden und trotzdem geniessen in der wunderbaren Berglandschaft gehören zu diesem Berg-Marathon-Klassiker. 
Schnellster SSC'ler beim K78 war in diesem Jahr Simon Mani. Mit seiner hervorragenden Zeit von 8:01:41 schrammte er nur knapp an der magischen Grenze von 8 Stunden vorbei. Weitere hervorragende Leistungen:
Kategoriensieg durch Peter Camenzind beim K21.
2. Rang durch Dorette Denoth beim K42.
3. Rang durch Karin Stump beim K31.

1.8.2010

Weltmeister Adrian Brennwald!
Er ist ganz einfach der Beste!!


Er hat seine Konkurrenten geradezu deklassiert. Mit über 2 1/2 Std. Vorsprung gewinnt Adi im deutschen Lensahn die Triple Ultra Triathlon-Weltmeisterschaften. Wir ziehen ganz einfach den Hut und verneigen uns vor dieser grandiosen Leistung!

H e r z l i c h e  G r a t u l a t i o n !!


8.8.2010

Überlegener Sieg von Verena Iseli

- 1. Rang in der Kategorie F50
- Streckenlänge: 26 km
- Höhendifferenz: 1900 m
- Zeit: 3:26:51
- Vorsprung auf Zweitplatzierte: 8 Minuten

Herzliche Gratulation zu diesem Berglauf-Sieg von Gstaad auf den Glacier 3000!


14.8.2010

Marathon-Training in «unbekanntem» Gelände

Unser Club-Mitglied Peter Nusseck führt am 25. September ein gezieltes Marathon-Training in einem für die meisten SSC'ler wohl noch unbekannten Trainingsgelände durch. Warum nicht einmal etwas Neues entdecken!

15.8.2010

Gabi Frey kämpt sich am Schaffhauser Triathlon auf das Podest!

Nach 5 km Schwimmen, 59,5 km Rennvelo und 15,6 km Laufen stand Gabi in ihrer Altersklasse AK2 auf dem Podest-Treppchen Nr. 3. Herzliche Gratulation!

20.8.2010

Für die ganz Harten: MOUNTAINMAN !

Pilatus - Hasliberg - Titlis. Streckenlänge 81 km, Aufstieg 4920 m, Abstieg 4545 m. Peter Camenzind und Adrian Brennwald (wer denn sonst!!) nehmen die Mountainman-Herausforderung an!

23.8.2010

Unsere Mountainmen: Sackstark waren sie!!

Peter Camenzind gewinnt seine Alterkategorie krass überlegen mit über 1 Stunde Vorsprung!
Sogar noch 1 knappe Viertelstunde schneller als Cami war Adi Brennwald. Trotzdem schrammte er um den Wimpernschlag von 25 Sekunden an seinem Kategoriensieg vorbei.

Herzliche Gratulation und gute Erholung!

 
23.8.2010

Top ten-Platzierung an der Inferno Team Trophy - Open !

Roman Gehrig und Sandro Angelastri haben mit dem Team «bike4friends.ch» den Sprung unter die Top ten geschafft. Rang 9 unter 171 klassierten Teams: DAS IST SPITZE !!!!!

27.8.2010

Her mit euren alten Schlarpen!

Unser Technischer Leiter, Roman Gehrig teilt mit:

"Ich rufe euch auf, in den beiden kommenden Dienstags- und Mittwoch-Trainings eure alten Schuhe, sowohl Trainingsschuhe wie auch normale Schuhe, mitzubringen. Die Schuhe werden in einem Container nach Afrika geschickt und verkauft. Mit dem Erlös werden dringend benötigte Anlagen wie Schulen, Brunnen usw. gebaut.

Generell sollten die SSC'ler ihre alten Schuhe nicht fortwerfen, sondern aufbewahren. Die Container werden halbjährlich nach Afrika geschickt. Wir werden euch also auch im 2011 wieder nach euren Schuhen fragen.
 
Wichtige Voraussetzung:
Die Schuhe dürfen nicht kaputt sein. Abgelaufenes Profil ist in Ordnung, aber sie müssen noch 
tragtauglich sein."
 

27.8.2010 (Wiederholung) / 14.7.2010

Sonntag, 29. August 2010
Joggen und Walken für einen guten Zweck

Bereits zum sechsten Mal organisieren Zürcher Lions- und Leo-Clubs den Lions Joggathlon & Walkathlon.

«Wer beim Lions Joggathlon & Walkathlon seine Runden dreht, tut gleich doppelt Gutes: Einerseits für die eigene Gesundheit, andererseits für Menschen mit Multiple Sklerose. Mit dem Erlös wird die MS-Gesellschaft unterstützt und damit vielen Betroffenen im Umgang mit dieser Krankheit geholfen.»

30.8.2010

Triple Ultra-Triathlon = «Wahnsinn» ......
Transe Gaule = «Unvorstellbar !!!!!!»


Allen Respekt vor der Leistung von Adi Brennwald am Triple Ultra Triathlon. Vor der Leistung von Carmen Hildebrand (Mi-Gruppe 5) kann man so viele Hüte ziehen, wie man will - sie bleibt ganz einfach unvorstellbar:
Start an der Nordwestspitze von Frankreich in Roscoff.
Ziel in Gruissan-Plage in Südfrankreich am Mittelmeer.
Streckenlänge: 1150 km !!!!!!
18 Tagesetappen à durchschnittlich 65 km (nicht flach!!)
Bei insgesamt 44 Finishern belegt Carmen den hervorragenden 18. Gesamtrang und den 3. Rang bei den Damen.
Zeit: 131 Stunden, 12 Minuten und 7 Sekunden

C H A P E A U !! Herzliche Gratulation zu dieser unvorstellbaren Leistung. Gute Erholung!


5.9.2010

Gute - sehr gute - hervorragende SSC-Resultate im Multipack!

Sowohl am letzten wie auch an diesem Wochenende waren die SSC-Cracks an diversesten Wettkämpfen im Walken, Laufen und im Triathlon im Einsatz. Uster-Triathlon - Rheinfall-Lauf (kein Reinfall!) - S2-Challenge in Langnau i.E. - AZ-Goldlauf in Muri - Züri LaufCup Rütilauf bis hin zum Swiss Walking Event in Solothurn waren die Schauplätze der SSC'ler-Einsätze. Sieger-/Podest-/ und Ehrenplätze gleich im Multipack!
Herzliche Gratulation zu euren Leistungen!


5.9.2010

PINK RIBBON CHARITY WALK

Bereits zum dritten Mal findet am Samstag, 2. Oktober 2010 der PINK RIBBON CHARITY WALK statt. Dieses Jahr findet der Lauf im Stadion Letzigrund Zürich statt und zum ersten Mal sind auch Herren zugelassen und herzlich willkommen!
 
Beim jährlichen Brustkrebs-Solidaritätslauf geht es nicht ums Gewinnen, sondern um die Sensibilisierung der Früherkennung von Brustkrebs und um die Solidarität mit betroffenen Frauen. Der 2,5 km lange Lauf kann joggend oder gemütlich walkend absolviert werden. Begleitet wird der Pink Ribbon Charity Walk von einem attraktiven Rahmenprogramm. Vom Startgeld (CHF 30.-) kommt auch dieses Jahr CHF 15.- der Krebsliga zu Gute. 
  
Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.pink-ribbon.ch/ 



13.9.2010

ZKB ZüriLaufCup: Türlerseelauf - Adi Brennwald "mag's auch kurz"

10 SSC'lerInnen nahmen am Samstag die 14 km unter die Füsse. Dass Adi nicht nur bei den Ultra's schnell ist, beweist sein 5. Gesamt- resp. der 3. Kategorienrang. Herzliche Gratulation!

13.9.2010

Natur pur - nasse Füsse und nasse Hosen garantiert: XTERRA Switzerland, Prangins

Als echter Triathlet muss mann/frau vermutlich mindestens 1 Mal in seinem Leben an einem XTERRA-Wettkampf teilgenommen haben. Das ist wirklich Sport in der puren Natur!

Gabi Frey und Sandro Angelastri haben in Prangins am XTERRA teilgenommen und ..... klar:
Beide haben gleich auch ihre Alterskategorie gewonnen! Herzliche Gratulation zu diesen Leistungen!

Unter dem nachstehenden Link ist der Parcours videomässig zu sehen. Es lohnt sich!

13.9.2010

18. Jungfrau-Marathon bei traumhaftem Wetter!

14 SSC'ler haben den Kampf gegen die Jungfau gewonnen! 10 Männer und 4 Frauen haben sich dieses Jahr ans Jungfrau-Abenteuer gewagt und dies teilweise mit ganz hervorragenden Resultaten:
Mit Abstand schnellster SSC'ler war Roman Gehrig. Sein 11. Kategorienrang und 40. Gesamtrang bei insgesamt 3244 klassierten Männern ist Spitzenklasse!
Ebenso fantastisch ist der 2. Kategorienrang resp. 41. Gesamtrang bei 792 klassierten Frauen von Verena Iseli!

Unter dem nachstehenden Link gibts fantastische Bilder in einer tollen Slide-Show zu sehen. Unbedingt «reinziehen»! 

14.9.2010

Weltmeisterliches Dankeschön!

Beim Jungfrau-Marathon am letzten Samstag musste Roman Gehrig erst 2 1/2 km vor dem Ziel wegen Knieproblemen unser Schweizer Orientierungslauf-Ass Simone Niggli-Luder aufschliessen lassen. Am Ziel hat sich Simone aber persönlich bei Roman für seine Führungsarbeit auf den ersten 22 km bedankt. Das ist sicher nicht selbstverständlich für eine 17fache Weltmeisterin und zeigt wahre Grösse! Chapeau!

15.9.2010

31. Greifenseelauf - Samstag, 18. September 2010

Auch in diesem Jahr wird wieder eine stattliche SSC-Gruppe unsere Farben am Greifenseelauf vertreten. In der Startliste sind 37 Namen aufgetaucht. Wir wünschen allen Startenden einen wunderschönen und erfolgreichen Lauf.

Und hier ist die Startliste:

Start-Nr. Name, Jg, Wohnort Disziplin
357 Baumberger Urs, 1961, Adliswil HM
5314 Beusch Doris, 1960, Kilchberg ZH HM
419 Blatter Eveline, 1970, Zürich HM
6006 Bodenmann Hanspeter, 1949, Adliswil HM
3290 Bohl Arnold, 1956, Adliswil HM
12526 Bruhin Marino, 1955, Langnau am Albis HM
19160 Brunner Gemma, 1943, Adliswil 10 km
5294 Denoth Dorette, 1951, Volketswil HM
19169 Eckert Elisabeth, 1952, Adliswil 10 km
3710 Fritschi Roger, 1962, Langnau am Albis HM
15 Gehrig Roman, 1969, Zürich HM
4349 Glaus Corinna, 1959, Thalwil HM
12560 Heiniger Thomas, 1957, Adliswil HM
11195 Heinrich Angela, 1955, Thalwil HM
6604 Herger Anton, 1956, Adliswil HM
20394 Hilber Alice, 1939, Horgen Walking
20393 Hilber Klaus, 1938, Horgen Walking
4072 Hofmann Elvira, 1969, Dübendorf HM
3110 Hug Franz, 1960, Gattikon HM
19152 Kündig Helga, 1928, Rüschlikon 10 km
2194 Kuhn Basil, 1979, Thalwil HM
11554 Kuhn Heinz, 1962, Aeugst am Albis HM
6085 Lehner Christa, 1985, Kilchberg ZH HM
10184 Maggini Esther, 1950, Wädenswil HM
222 Mani Simon, 1964, Weggis HM
17047 Meienhofer Judith, 1967, Langnau am Albis 10 km
16204 Meyer Robert, 1956, Bonstetten 10 km
4178 Müller Viktor, 1940, Adliswil HM
7193 Randegger Erwin, 1948, Adliswil HM
20574 Ryser Sabina, 1965, Gattikon Walking
18523 Schilter Rolf, 1964, Langnau am Albis 10 km
12295 Stern Gerhard, 1954, Horgen HM
251 Vogel Bruno, 1959, Langnau am Albis HM
6003 Vonier Wil, 1939, Oberrieden HM
4018 Wartmann Beat, 1951, Horgen HM
8356 Wiesendanger Daniela, 1967, Thalwil HM
5250 Zimmermann Ute, 1967, Horgen HM

16.9.2010

Jetzt ist der Endspurt lanciert: Lagerverkauf mit Sensationspreisen
 
Noch bis zum 30.9.2010 verkaufen wir im Untergeschoss viele Lagerartikel zu Sensationspreisen. Die Gestelle sind gefüllt ... jetzt auch mit Wintersportbekleidung und zusätzlichen Lagerteilen.
 
Auf die Wintersport-, Freizeit-, Velo-, Triathlon- und Laufbekleidung erstklassiger Marken bieten wir 40-60% Rabatt an. Ab 5 Stk ist das günstigste Teil sogar GRATIS.
 
Neben der Bekleidung sind nun auch einzelne Freizeitschuhe, Laufschuhe und Sportbrillen für den Einheitspreis von CHF 50.- zu haben.
 
Das Tempo Sport Team freut sich auf euren Besuch.
 
Tempo Sport AG
Gotthardstrasse 12
8800 Thalwil
+41 (0)44 222 12 12

 

18.9.2010

SSC-Marktplatz: Heute gleich 2 neue Angebote!

Lange ist nichts mehr auf dem Marktplatz «eingetrudelt». Dafür kommen heute aber gleich 2 interessante Angebote daher.

Gleich nachschauen!


19.9.2010

Greifenseelauf 2010: Tolle Leistungen und SSC-Podestplätze!
 
Für einmal keine berüchtigte «Hitzeschlacht» beim Lauf um den Greifensee und daher gute bis sehr gute Resultate der SSC'ler:
Schnellster männlicher Crack war Simon Mani mit dem hervorragenden 94. Gesamtrang.
1.23.00 lautet die ausgezeichnete Siegerzeit der Schweizermeisterin in der Kategorie H-W40. Eveline Blatter startet an Wettkämpfen aber für die Farben des TV Unterstrass.
Die «reine» SSC-Rangliste bei den Damen führt Armelle Moulin mit ihrem 23. Kategorienrang (120. over all) an.
Ausgezeichnete Podestplätze ebenfalls für Dorette Denoth (Schweizermeisterin Kategorie H-W55), für Viktor Müller (3. Rang Kat. H-M70) und Helga Kündig (3. Rang Kat. K-W70).  
Erwähnenswert sind auch die Halbmarathon-Debüts von Basil Kuhn (1.29.10) und von Ute Zimmermann (1.45.54).

Herzliche Gratulation allen Greifenseelauf-Finishern zu ihren Leistungen. Gute Erholung!
26.9.2010

SSC-Markplatz: Wer hat noch nicht - wer will noch mal??

Neues Angebot auf dem SSC-Marktplatz: Supergünstiger Laufschuh zu erwerben!

Gleich nachschauen!

26.9.2010

Roman Gehrig läuft beim Pfäffikerseelauf aufs Podest!

815 Männer erreichten das Ziel nach den 12,3 km rund um den Pfäffikersee. Roman lief auf den hervorragenden 13. Gesamtrang und stand in seiner Alterskategorie auf dem zweitobersten Podestplatz. Vor ihm klassierte sich nur noch ... und kein geringerer als Beat Elmer. Herzliche Gratulation.

26.9.2010

82 Jahre jung - ... und kein bisschen müde!

Helga Kündig war mit Abstand die älteste Teilnehmerin am Berlin Marathon! Logischerweise stand Helga zuoberst auf dem Podest. Stolz darf sie zu Recht sein und ihre Siegerzeit von 5. Std. 36 Min. und 59 Sekunden darf sich jederzeit ebenfalls sehen lassen!

Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!!!!
29.9.2010

Besuch aus der Zürichsee-Zeigungs-Redaktion im Dienstagmorgen-Training!

Schon vor einiger Zeit versprach uns Frau Rahel Urech von der ZSZ-Redaktion einmal an einem unserer Trainings teilzunehmen. Dies hat sie nun gestern erfüllt und gleich einen Bericht mit ihren Erlebnissen und Eindrücken geschrieben. Der Artikel ist in der heutigen Ausgabe erschienen.
PS: Der «Stechalarm» in der Titelzeile hat übrigens nichts mit einer Feuerwehr- oder Polizei-Übung zu tun!

Wer die Zürichsee-Zeitung / Thalwiler oder Sihltaler nicht abonniert hat, findet unter dem nachstehenden Link den Bericht.

1.10.2010

Die Marathon-Reise 2011 ist in Vorbereitung!        8. Mai 2011!

Die Marathon-Reise 2011, die wieder von der Mittwoch-Gruppe 5 organisiert wird - und selbstverständlich für alle SSC'ler offen ist - ist in Vorbereitung. Diesmal geht es in die wunderschöne Stadt Dresden! Diverse Laufdistanzen und 10 km-Walking!

Erste Informationen und einen web-Link findet ihr unter der Rubrik «Jahresprogramm». 
Das detaillierte Reiseprogramm inkl. Kosten folgt in Kürze!  

4.10.2010

Abonnement auf Kategorienrang 2!

Schon wieder aufs Treppchen gestiegen ..... und wieder einmal auf's zweitoberste! Roman Gehrig läuft bei Murten-Fribourg ein hervorragendes Rennen und läuft in einem 3'39er Schnitt auf den hervorragenden 37. Gesamtrang unter den 4'858 männlichen Finishern. Herzliche Gratulation zu diesem tollen Lauf!

6.10.2010

Her mit dieser Startnummer!

Schon vergessen: Es gibt sie - die SSC-Startnummern-Börse. Wenn ihr aus irgendwelchen Gründen eine Startnummer abzugeben habt oder umgekehrt, eine Startnummer sucht, dann sofort auf unsere Homepage mit eurem «Anliegen».

Heute wird eine Startnummer für den Transviamala-Lauf vom 17. Oktober gesucht! Details direkt auf der Börsen-Seite!

7.10.2010

SSC-Crawl-Training im Hallenbad Langnau

Der SSC hat am Freitagabend von 18.00 - 19.00 Uhr im Hallenbad Langnau eine eigene Trainingsbahn. Also beste Voraussetzungen für ein effizientes Crawl-Training.

Interessiert?

Wer Lust auf ein gemeinsames Crawl-Training hat meldet sich einfach bei:

Gabi Frey
Telefon 044 710 94 43
Mobile 079 325 81 25

Es macht Spass und bringt dich weiter!
10.10.2010

Ironman Weltmeisterschaft in Kona/Hawaii:
4. Kategorien-Rang für Sandro Angelastri!


Mit der hervorragenden Gesamtzeit unter 10 Stunden, nämlich genau 9 Stunden 55 Minuten und 57 Sekunden schwamm, pedalte und rannte Sandro Angelastri auf den 401. Gesamtrang und auf den 4. Kategorienrang.
Der Weltmeistertitel war so nah!! Nur 7 Minuten fehlten, um ganz zuoberst auf dem Podest zu stehen - nur 3 Minuten für das zweitoberste Treppchen und gar nur 2 Minuten, um sich die Bronzemedaille umhängenlassen zu können.
Enttäuscht? Hoffentlich nicht, denn diese Leistung von Sandro ist bei den wie immer «mörderischen» Bedingungen in Hawaii ganz einfach nur sensationell!

Herzliche Gratulation und gute Erholung!!!

11.10.2010

Oktoberfest in München? Nein - Marathon in München!

Auch in München waren SSC'ler am Start. Und dies erst noch erfolgreich. Elvira Hofmann lief eine Marathonzeit von 3:40:28 und belegte den 25. Kategorienrang (W40) resp. Rang 151 bei 1228 Finisherinnen.

Markus Fasnacht nahm die Halbmarathon-Strecke unter die Füsse. Mit einer Zeit von 1:35:00 belegte er den 81. Kategorienrang (M40) resp. den 396 Gesamtrang bei 3163 Finishern.

17.10.2011

18 x SSC am Hallwilerseelauf!

Bei nasskaltem, regnerischen Wetter wagten sich immerhin 18 SSC'ler(innen) den Weg in den Kt. Aargau unter die Füsse (oder Räder) zu nehmen. Wie immer, wenn der SSC am Start war, gibt es einige ausgezeichnete Leistungen zu verkünden. Schnellster SSC'ler in Beinwil war dieses Mal Felix Haldenstein. Er legte den Halbmarathon in 1:27:16 zurück. Bei den Damen darf sich Renata Brandenberger mit einer Zeit von 1:35:46 schnellste SSC'lerin nennen. Herzliche Gratulation an alle Finisher(innen). 
PS. Mit 6345 Gestarteten gab's übrigens trotz des schlechten Wetters einen neuen Teilnehmerrekord!

18.10.2010

Adrian Brennwald am Transviamala auf dem Podest!

Nur 2 SSC'ler waren am diesjährigen Transviamala am Start. Dafür lief aber gleich einer davon auf's Podest. Adi hat wieder einmal zugeschlagen und wurde Gesamtzweiter und auch zweiter in seiner Alters-Kategorie (19 km, 1:22:37). Mit seinem 62. Kategorienrang von 181 Finishern machte auch der 2. SSC'ler Claudio Giger eine "gute Figur". (19 km, 1:50:25).
Herzliche Gratulation!


18.10.2011

Überlegener Sieg von Verena Iseli am Brienzerseelauf!

Hochüberlegen hat Verena Iseli die 35km rund um den Brienzersee gewonnen. Mit über 6 Minuten Vorsprung gewann sie ihre Alterskategorie F50 (Zeit: 2:40:08). Auch im Gesamtklassement belegt sie den hervorragenden 4. Platz.
Ebenfalls aufs Podest in der gleichen Alterskategorie M50 durfte Christian Burri mit seiner Zeit von 2:50:41 steigen. Auch sein 60. Gesamtrang darf sich durchaus sehen lassen! 
Herzliche Gratulation!


24.10.2010

SSC-Podestplätze am Uetliberglauf!

Gegen 20 SSC'ler(innen) nahmen beim traditionellen Uetliberglauf teil. Und einmal mehr gibt's ausgezeichnete Resultate zu vermelden. Gabi Frey stieg in ihrer Alterskategorie W50 aufs zweitoberste Treppchen. Sie war gleichzeitig schnellste SSC'lerin. Ebenfalls aufs Podest durfte Ueli Haas klettern. Er belegte nach langer Wettkampf-Abstinenz gleich wieder den 3. Rang in seiner Alterskategorie M60. Schnellster SSC'ler war einmal mehr Roman Gehrig. Er schrammte mit seinem 4. Kategorienrang nur hauchdünn (knappe 5 Sekunden) am Podest vorbei. Hervorragend auch sein 13. Overall-Rang! Erwähnenswert ist ebenso der 4. Kategorienrang M70 von Viktor Müller. Herzliche Gratulation!

Unser Resultat-Manager ist zur Zeit in den Ferien. Daher gibts für einmal «nur» den Link zu den Resultaten von Datasport.

26.10.2010

Einmalige Chance - nicht verpassen !!!
Das Lauf- und Walking-Erlebnis entlang des Elbe-Radweges von der Sächsischen Schweiz nach Dresden!


Nach Berlin 2009 und Prag 2010 gibts jetzt auch im 2011 wieder eine perfekte und erst noch kostengünstige Möglichkeit für ein einmaliges Läufererlebnis. Für alle ist etwas dabei:
10 km Walking, 10 km-Lauf, Halbmarathon und selbstverständlich auch die Marathon-Strecke über 42,195 km. Der erste Teil der Marathon-Strecke ist minimal coupiert - die Halbmarathonstrecke verläuft komplett flach.

Reise-Dauer: Sa 7.5. - Di 10.5.2011

(Unter der Rubrik «jahresprogramm» gibts auch die Möglichkeit, dich elektronisch anzumelden!)


31.10.2010


SSC-«Gross-Aufgebot» am 4. Lucerne Marathon - aber für ein Mal keine Podestplätze!

6 SSC'ler wagten sich an die ganze (nicht einfache) Marathonstrecke und 17 nahmen den Halbmarathon in Angriff. Bei den Marathonis war Peter Nusseck der Schnellste in den SSC-Farben. Auf der halben Marathon-Distanz war Oliver Bussmann mit Abstand schnellster SSC'ler. Bei den Damen darf diese Bezeichnung Armelle Moulin Lantz für sich beanspruchen.
Luzern konnte in diesem Jahr mit über 8000 Klassierten einen neuen Finisher-Rekord verzeichnen. Überschattet wurde die Veranstaltung durch einen Todesfall. Ein 35jähriger erlitt beim Zieleinlauf einen Kollaps. Er verstarb im Laufe des Nachmittags im Spital.

1.11.2010

.... und da gab's doch noch den Beit! ....den Stephan Beit!!

Und der startete in Lausanne .... als einziger SSC'ler! Beim Halbmarathon. Und da die Strecke ja wirklich nicht «topfeben» ist, darf sich seine Zeit von 1:43:03 doch bestimmt locker sehen lassen.

Herzliche Gratulation!
3.11.2010

... und dann gab's doch auch noch den Christen!  ... den Dave Christen!

Und der startete am Frankfurt Marathon! Und einmal mehr darf sich Dave als «Finisher» bezeichnen. Er absolvierte die 42'195 Frankfurter-Meter in einer Zeit von 4:49:36.

Herzliche Gratulation!





8.11.2010

1 Dutzend SSC'ler liefen in Wallisellen für einen guten Zweck

Bei misslichen Bedingungen mit Regen und Kälte liefen insgesamt 511 Läuferinnen und Läufer die 9,5 km zugunster krebskranker Kinder. Unter ihnen befanden sich auch 12 SSC'ler. Schnellster männlicher SSC'ler war dieses Mal Marcel Eugster aus Zürich. Bei den Damen gebührt dieser «Titel» Isabel Meier aus Horgen.

8.11.2010

Am Tag, als Haile Gebrselassie seinen Rücktritt bekannt gab

140'000 wollten eine Startnummer haben. Etwa 45'000 schafften es und etwa 43'000 waren dann effektiv am Start. Am grössten Marathon der Welt. Am New York Marathon!

Viktor Röthlin musste das Rennen aufgeben - ebenso wie der aktuelle Weltrekordhalter Haile Gebrselassie. Der gab im Anschluss an der Pressekonferenz auch gleich seinen Rücktritt vom Wettkampfsport bekannt.

Natürlich waren auch in New York etliche SSC-Cracks am Start. Aufgrund der mühsamen Selektionsmöglichkeiten fehlen sicher noch einige SSC-Finisher. Hier eine erste «Auswahl»:

Kat. Rang   40: Simon Mani, 2:54:27
Kat. Rang   27: Peter Camenzind, 3:16:38
Kat. Rang   26: Eveline Blatter. 3:18:31
Kat. Rang:749: Thomas Heiniger, 3:44:47
Kat. Rang 344: Marino Bruhin, 3:56:44 


11.11.2010

Der Webmaster gönnt sich eine Pause!

In Kürze wird euer «Web-Heini» seine Tasten vorübergehend ruhen lassen und sich eine Pause gönnen. Damit ihr während seiner Abwesenheit news-mässig nicht ganz darben müsst, wird sich demnächst unsere Co-Web-Masterin zu Worte melden. Euch allen eine gute Zeit ..... und bis bald! 

13.11.2010
Schöne guete Morge! Ich bin die Aushilfe für einen ganzen Monat und werde alles geben, um den hohen! Anforderungen unseres Chef-Webmasters gerecht zu werden, damit er in aller Ruhe seine wohlverdienten Ferien geniessen kann!

29. Kyburglauf, 13.11.2010  10 km

Gestern Samstag waren bei super Bedinungen einige SSC'ler am nicht ganz einfachen Kyburglauf im Einsatz.
Zeitmässig waren Thomas Jecklin mit 42.21 Min., 4. Rang M40 und Judith Meienhofer mit 57.24 Min., 10. Rang F40 die schnellsten SSC'ler.
Rangmässig Bruno Vogel, 2. Rang M50 mit einer Zeit von 46.58 Min. und Elisabeth Steiner, 5. Rang F60 mit 1:09.

Herzliche Gratulation!
14.11.2010
Halbmarathon Tenero

Dieses Jahr hat genau noch 1 SSC-Mitglied die Reise ins Tessin gemacht.

Urs Krieger brauchte für die 21,1 km gerade nur 1:28.33

Wir gratulieren.

Alle Infos bei
16.11.2010
Zum ersten Mal ...

Heute Morgen meldete Studen:

Luft 1,3°
Wasser 2,2° - zu kalt für Triathleten, dafür
Schnee 5 cm - leider noch zu wenig zum Spuren, aber er kommt ...

Tipp von der Aushilf-Webmasterin: Die LL-Skis aus dem Keller holen, gelb einwachsen und sich der Vorfreude hingeben. Ich auf jeden Fall bin in den Startlöchern.
Bis bald, Gabi

Hier immer die neusten Infos
26.11.2010
Scheinbar wurde er schon mehrmals gesehen in Joggingschuhen mit flottem Schritt oder rasendschnell auf dem Mountainbike. Kein Zweifel, dä Samichlaus trainiert, damit er am

Dienstag, 7. Dezember mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des
Dienstagmorgenlauftreffs mithalten kann!

Ob er kommt, das wissen wir nicht so genau, da er s'Eseli immer noch nicht ganz im Griff hat. Falls doch, dann bringt er sicher seinen prallgefüllten Sack mit. Für jeden Fall unbedingt ein Versli lernen:

S isch dunkel veruss und nümme ganz ghür
i ghör ne scho stampfe jetzt chlopfts a de tür
O HÄTTISCH DOCH GFOLGET UND ORDENTLI TRAINIERT
DE MÜESSTISCH KEI ANGSCHT VOR EM SAMICHLAUS HA !!!!!

Genaueres von Melita: 

28.11.2010
Wie immer am jährlichen Leiteressen wurden Lose gezogen.
Der Gewinn?

Die Sieger-Gruppe hat die grosse Ehre, den Neujahrsapéro organisieren zu dürfen!

Dieses Mal ging das Sieger-Los an ...

...leider ist die Gruppenleiterin etwas fotoscheu, es handelt sich aber ganz eindeutig um die Mittwoch-Gruppe 10.

Was sie uns auftischen werden, erfahren wir am Mittwoch, 5. Januar 2011 in der Schwerzi
Langnau.

Föteli  vom Leiteressen gibt es hier:


6.12.2010
Laguna Phuket Triathlon - 1,8 km Schwimmen+55 km Rennvelo+12 km Laufen

Am 28.11. standen einige SSC'ler in Phuket am Start:
Sandro und Mäni in ihrer Alterskategorie sicherten sich mit einer souveränen Leistung  je den 1. Platz. Urs Keller und Roman Gehrig in ihrer AK je den 3. Platz.
Ganz herzliche Gratulation für die super Leistungen,
vorallem auch an Susi und Sämi Raess, welche in ansprechenden Zeiten über den Zielstrich liefen.
Für Sämi (AK 50-54) war dies sein erster Triathlon! Bei Urs (gleiche AK) bin ich mir nicht ganz sicher!
Aber es zeigt sich, dass es niemals zu spät ist etwas Neues zu wagen!
6.12.2010
Ironman 70.3 - Laguna Phuket, Thailand - 5.12.2010
1,9 swim -90 km rv - 21,1 run

Die Schweizerin Caroline Steffen gewinnt souverän.
 
Auch die Leistungen unserer Triathleten lassen nichts zu wünschen übrig:

Nach einer super erfolgreichen Saison gewann Sandro Angelastri auch hier in seiner Alterskategorie M50-55. Mit 5 Minuten Rückstand auf Sandro wurde Roman Gehrig in seiner AK (M40-45) hervorragender 5. Mäni Hefti belegt mit einer überzeugenden Leistung den 1. Platz bei M60-65.
8.12.2010
Und er kam! Mit seinem schneeweissen Pony!
Und hatte für alle 80 Läuferinnen und Läufer etwas dabei!

Vielen Dank lieber Samichlaus, es war schön dich wieder zu sehen!

Föteli vom
13.12.2010
Zürcher Silvesterlauf - Sonntag, 12.12.2010

Unglaubliche SSC-Beteiligung am Zürcher Silvesterlauf. 72 SSC'ler  waren in den verschiedenen Kategorien unterwegs. Roman Gehrig und Verena Iseli belegten in ihrer AK jeweils den 2. Platz.

Bei unseren rennenden Christbäumen Heidi Lang und Rita Gubser stand ganz eindeutig Freude am Mitmachen an erster Stelle.

Wir gratulieren allen Finisher und wünschen gute Erholung.

13.12.2010

Euer «Web-Heini» ist aus den Ferien zurück!

Und dies schon seit letzten Freitagabend. Und diese faule Nuss hat sich bis heute nicht gemeldet! (Allerdings nach einer 30stündigen Marathon-Reise). Aber jetzt ist er wieder da und geht ab sofort wieder «auf Sendung»!

Ganz herzlichen Dank an Gabi, die euch während meiner Abwesenheit hervorragend auf dem aktuellsten Stand gehalten und jede Menge interessanter News geliefert hat. Das hat allerbestens geklappt. Super!!! (Ich muss glaub' ich bald wieder in die Ferien fahren).

Ich freue mich nun darauf, euch wieder mit vielen News und Interessantem berieseln zu dürfen. Wie ihr ja alle wisst: Ein Klick auf die SSC-Homepage lohnt sich immer!

13.12.2010

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Das sagt ja schon ein altes chinesisches Sprichwort. Und endlich hat es in unserer Bilder-Galerie wieder einmal etwas gerumpelt und unser «Galerie-Direktor» hat gleich haufenweise Arbeit bekommen. (PS. In seinem Glas ist übrigens nur Wasser!)

Ein Abstecher in unsere «Bilder-Ecke» lohnt sich jetzt auf jeden Fall!

17.12.2010

Seit 365 Tagen «on air»!!

Die neue SSC-Homepage feiert ihren   1. Geburtstag!

Am 17. Dezember 2009 wurde die neue Homepage des SSC «sihltalersportclub.ch» aufgeschaltet. Seit diesem Tag können sich die SSC'ler in einer noch nie dagewesenen Fülle mit News, Resultaten und Bildern auf dem aktuellsten Stand halten. So sind in diesem Jahr nicht weniger als 160 News-Meldungen auf die Homepage gestellt worden. Also durchschnittlich jeden 2 Tag ist eine Neuigkeit publiziert worden. Zudem hat Hanspi Bodenmann die SSC-Resultate von über 90 Wettkämpfen aufbereitet und auf die Homepage gestellt.

Etwas unterbeschäftigt war leider unser «Foto-Mann» Peter Häberli. Er würde sich freuen, wenn die SSC'ler etwas mehr auf den Auslöser drücken würden. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Trotzdem: Auf unser Homepage ist etwas los und sie ist immer einen Besuch wert!
Das Web-Team Hanspeter Bodenmann, Peter Häberli und Beat Wartmann werden sich auch im 2. Jahr grosse Mühe geben, euch mit allem Wissenswerten und Interessanten zu versorgen.

23.12.2010

Schneebilder aus dem Goms

Am letzten Wochenende sind die «angefressenen» Langläuferinnen und Langläufer wieder ins Goms gepilgert. Aufgrund der Bilder müssen sie ausgezeichnete Schneeverhältnisse angetroffen haben. Und wie man feststellen kann, musste auch niemand Hunger leiden und es ist auch niemand verdurstet.


23.12.2010

Mittwochabend-Training: Wir wechseln wieder nach Langnau!

Ab Mittwoch, 5. Januar bis 23. März 2011:  Besammlungsort: Schwerzi
, oben beim Haupteingang unter dem Vordach (mit Licht und am Trockenen).

Wir dürfen den Garderoben-Vorraum (nicht die Garderoben selbst) und die Toiletten benutzen. Die Eingangstüre unten bei den Garderoben wird jeweils um 18.40 Uhr offen sein. Das Deponieren von Sachen in diesem Vorraum erfolgt auf eigene Verantwortung (Keine Haftung von irgend jemandem). Während der Schulferien (19.2. bis 6.3.2011) bleiben die Räume geschlossen!

Wichtig: Wir müssen weiterhin die Parkplätze oben beim Wildnispark benutzen. Es ist verboten, bei der Schwerzi zu parkieren!

Nach dem Training treffen wir uns zum traditionellen, vom Verein offerierten und von der Gruppe 10 organisierten Neujahrsapéro! 
 

23.12.2010

Friedliche und fröhliche Weihnachten und einen tollen Start ins 2011!

Die Aussichten für den SSC sind weiterhin sehr gut. Wir dürfen auf unseren intakten und lebendigen Verein ganz sicher stolz sein. Auch im kommenden Jahr können wir uns auf viele gemeinsame Trainingsstunden - aber auch auf gemütliche und fröhliche Momente abseits des harten Trainings freuen.  

Im Namen des ganzen Vorstandes wünsche ich euch friedliche und fröhliche Weihnachten und einen explosiven Start ins neue Jahr. Ich freue mich darauf, euch bei unserem ersten Training am 5. Januar 2011 mit dem anschliessenden Neujahrs-Apéro in der Schwerzi wiederzusehen.

Gabi


25.12.2010

Es wird wieder tüchtig gefeiert im SSC!

In diesen Tagen wird überall und landauf und landab gefeiert. Richtig: man soll ja schliesslich die Feste feiern wie sie fallen! Dieses Mal waren unsere Walkerinnen und Walker an der Reihe!

27.12.2010

Wintertraum vor der Haustüre!

Die Langlaufloipe Zimmerberg auf dem Gemeindegrenzgebiet Hirzel-Schönenberg (Raum Golfplatz) ist für Skater und Klassisch offen. 

Die Loipe ist ausschliesslich für den Langlaufsport bestimmt. Wer ein begeisterter Langläufer ist, darf sich dies ganz einfach nicht entgehen lassen. Schöner geht es fast nicht mehr. Gigantisch!

28.12.2010
 
«Erlebnis pur» – das offizielle Buch zum Jubiläumslauf 25 Jahre Swiss Alpine Marathon Davos
 
An der Buchvernissage vom 7. Dezember 2010 in Chur überreichte der Buchautor und SSC-Mitglied Peter Wirz dem Swissalpine OK-Präsidenten Andrea Tuffli in Anwesenheit ehemaliger Swissalpine Sieger (u.a Peter Camenzind) und der Bündner Medien-Vertreter "frisch ab Presse" das erste Exemplar des Buches «Swissalpine – Erlebnis pur»!
 
Das Buch ist ab sofort lieferbar!
CHF 69.–. Porto und Verpackung CHF 8.–
zur Buchbestellung »
 
Die 25. Austragung des Swissalpine hat die kühnsten Erwartungen übertroffen. Herrliches Jubiläums-Wetter mit klarer, reiner Bergluft, glückliche Läuferinnen und Läufer auf allen Strecken, wunderbare Sieger und traumhafte Leistungen aller Finisher, ein Panorama Trail, der seinem Namen alle Ehre machte – Erlebnis pur!
 
  • Die Visionen des Swissalpine-Erfinders Andrea Tuffli
  • Die 78 Kilometer und 2260 Höhenmeter vom Start bis ins Ziel
  • Die grandiose Bergwelt
  • Alle Wettkämpfe: K78, K42, C42, K31, K21, K11
  • Die Siegerinterviews
  • Die Entwicklung von A - Z
  • Facts und Reportagen über Logistik, Infrastruktur, Rettungsdienst
  • Information und Kommunikation
  • Lauferlebnisse aus 25 Jahren
  • Die touristischen Highlights rund um das sommerliche Davos

(PS. Das Buch ist absolut toll und für jeden ehemaligen Swissalpine-Teilnehmer (egal welche Strecke!) schon fast ein MUSS. Beat Wartmann)
 

31.12.2010
22.11.2010
76. Frauenfelder Waffenlauf

1844 Läuferinnen und Läufer nahmen an dieser attraktiven Laufveranstaltung über die verschiedenen Distanzen (Marathon, Halbmarathon + Jugend) teil.
Mit Sack und Pack und im Gwändli lief
Adrian Brennwald mit einer Zeit von 3:04.27 auf den 2. Kat. Rang, Overall auf Platz 4. Die Gesamtwertung gewann hier Koni von Allmen.
Einer unserer Jüngsten wagte sich an den Halbmarathon. Daniel Rohr (Jahrgang 1990) lief mit einer Zeit von 1:42.22 über den Zielstrich.

Herzliche Gratulation und gute Erholung!

Bild: Start der Männer für den Halbmarathon in Wil.
Partner

« - »
Letzte Aktualisierung der SSC-Website: 4.11.2019 - 09:30 Uhr (1 News-Meldung)