SSC Sihltaler Sportclub Logo
1.1.2011
2.1.2011

Erster SSC-Podestplatz im neuen Jahr!

Unser Resultat-Manager Hanspi Bodenmann hat bereits die erste Wettkampf-Rangliste im 2011 auf die Homepage gestellt und erfreulicherweise gibts auch gleich den ersten SSC-Podestplatz im neuen Jahr zu vermelden. Christina d'Ignazio lief im Halbmarathon bei den Damen mit ausgezeichneten 1:36:12 auf den tollen 3. Platz!
Herzliche Gratulation!

 
7.1.2011

Da hat einer den totalen Durchblick!

Am 1. Mittwoch im neuen Jahr traf sich SSC-Frau und -Mann in der Schwerzi zum traditionellen Neujahrsapéro.
Herzlichen Dank an die Gruppe 10 für die wurstige Verpflegung. Es hat vorzüglich geschmeckt!

Fotograf Häbi war mit der Kamera auf der Jagd nach Originalen und Originellem ..... und war ganz bestimmt erfolgreich!


8.1.2011

Er hat nicht nur den Durchblick, sondern ist auch noch unglaublich schnell!

23 SSC'ler testeten bereits ihre Frühform am Neujahrslauf in Dietikon. Bei vielen stimmt sie schon ganz hervorragend. Auch Roman Gehrig gehört in diese Gruppe. Als ausgezeichneter Gesamtsiebter gewinnt er seine Alterskategorie mit 24 Sekunden Vorsprung auf den Zweitklassierten. Bravo! Schnellste SSC'lerin in Dietikon war
Corina Glaus, knapp vor Isabel Meier. 

12.1.2011

Säuliämtler Sportsawards 2011

Auch in diesem Jahr ist «unser» Weltmeister Adi Brennwald für die Wahl zum Säuliämtler Sportler des Jahres (2010) nominiert.


Die Sportlerehrung wird an der Säuliämtler Nacht des Sports am Freitag, 28. Januar 2011 im Kasinosaal in Affoltern am Albis erfolgen. Eine Fachjury hat Adi mit 2 weiteren Athleten vorselektioniert. In den kommenden Wochen ist die Bevölkerung aufgerufen, die Allerbesten zu bestimmen. Die Wahl erfolgt schriftlich auf Abstimmungskarten. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit von Abstimmungskarten herunter zu laden findet ihr auf : http://www.saeuliaemtlersportsaward.ch

21.1.2011
22.1.2011

Wieder «On Air» !

Die Rubrik «Vorstand» auf unserer homepage ist ab sofort wieder aktualisiert aufgeschaltet. Besten Dank für euer Verständnis!



24.1.2011

Der SSC-Star-Paparazzi war an der SSC-GV!

Peter Häberli war an der SSC-Generalversammlung am letzten Freitag mit seiner Kamera bewaffnet auf Sujet-Jagd und hat da wieder einiges Sehenswertes vor die Linse bekommen.
Also: Gleich nachschauen, welche «Promis» ihm nicht entgehen konnten!


1.2.2011

....wie die Mutter, so die Tochter!

Bei Minustemperaturen. aber trotzdem guten Bedingungen, wagten sich auch 12 SSC'ler(innen) an den Start zum Reppischtallauf über 8,08 km. Gleich zwei unserer Damen liefen in ihrer Alterskategorie aufs Podest. Gar zuoberst auf dem «Stockerl» stand Renata Brandenberger. Doris Keller (Siehe Bild --> Start-Nr. 254) schaffte es immerhin auf den 3. Platz. Tochter Michèle, Start-Nr. 167, muss hingegen noch auf ihren ersten Podestplatz warten.


1.2.2011
natural running - das Lauftechnik-Konzept, das sich an der natürlichen Bewegung orientiert.

Roman Gehrig hat diesen Lauftechnik-Kurs im letzten Jahr absolviert und war begeistert: "Mir persönlich hat der Laufkurs mit mehrmaligen Video-Kontrollen ausgezeichnet gefallen. Es ist ein nicht anstrengendes Training, aber sehr effektiv. Nach dem Training bist du nicht erschöpft und hast keinen Muskelkater. Und doch ist das Training für die Muskulatur und die Koordination sehr wirkungsvoll."

Auch in diesem Jahr wird dieser Kurs wieder angeboten. Mit dem nachfolgenden Link gehts direkt zur Homepage von Sportis AG, Richterswil. Unter der Rubrik "Programm/Kurse" und dann unter "Laufsport" findest du die Ausschreibung für ein umfassendes natural running - Trainingswochenende vom 20.-22. Mai 2011.

4.2.2011

Adrian Brennwald ist Double und Triple Ironman Weltmeister
....und

Säuliämtler Sportler des Jahres 2010 !!

Am Freitag, 28. Januar 2011, wurde an der vierten Säuliämtler Nacht des Sports der Titel «Säuliämtler Sportler des Jahres» verliehen. An der gediegenen Abendveranstaltung im Kasinosaal in Affoltern am Albis wurden die Athleten vorgestellt und geehrt.
Und in diesem Jahr hat's geklappt. Nachdem Adi im Vorjahr «nur» Zweiter geworden war, wurde er nun mit 60% aller Stimmen mit riesigem Vorsprung zum Säuliämtler Sporter des Jahres gewählt. Wenn man den Palmarès von Adi im 2010 anschaut, ist diese Wahl mehr als nur verdient.

Herzliche Gratulation!!


14.2.2011

«Pöschtele» auf dem SSC-Marktplatz

Auf dem SSC-Marktplatz kann man jetzt ganz lässige Rölleli posten. Da musst du unbedingt nachschauen!

Du weisst nicht mehr, wo der Marktplatz zu finden ist? Ganz einfach: Mit der Maus über die Rubrik «Kontakt» fahren und schon wird der «Marktplatz» angezeigt.


15.2.2011

Auf dem letzten Schnee.......

Am vergangenen Wochenende fanden die Wettkämpfe im Rahmen des Einsiedler Skimarathons statt. Wegen Schneemangels musste der Anlass allerdings in Studen und auf verkürzten Strecken stattfinden. Sowohl über 30 km wie über 17 km waren SSC'ler(innen) erfolgreich am Start.

16.2.2011

Neues im SSC-Member-Bereich

Im SSC-Memberbereich finden alle, welche das Passwort zum Memberbereich angefordert haben folgende «Neuigkeiten»:

- Protokoll der 28. Generalversammlung vom 21.1.2011
- Aktualisierte SSC-Mitglieder-Adressliste, Stand per 16.1.2011

Du hast noch keine Zugangsdaten zum SSC-Memberbereich? Ganz einfach: In der Navigation unter der Rubrik «Kontakt» findest du ein entsprechendes Formular für die Anforderung der Zugangsdaten.



19.2.2011

Halbmarathon- und Marathon-Bestenlisten

Zur Erinnerung:

Unter der Rubrik «Statistik» findet ihr die SSC-Bestenlisten im Halbmarathon und Marathon. Es gibt die «Ewigen-Besten-Liste» und jeweils die «Jahres-Bestenlisten». Unser «Statistik-Mann», Walti Leuenberger führt diese Listen schon seit Jahren in unregelmässigen Abständen, aber sehr zuverlässig. Die Listen sind per 31.12.2010 aktualisiert.

Wenn eure persönlichen Bestzeiten nicht aktuell oder falsch sein sollten: Auf der Statistik-Seite findet ihr ein Formular, in das ihr die zu korrigierende Zeit eintragen und mit 'senden' direkt an Walti Leuenberger übermitteln könnt.

26.2.2011

Pressebericht über die SSC Generalversammlung

Die Zürichsee-Zeitung hat heute den Bericht über unsere Generalversammlung veröffentlicht. Auch der «Thalwiler» und der «Sihtaler» sollten diesen Bericht in ihren Ausgaben drucken. Alle, die keine dieser Zeitungen abonniert haben und alle, die den Bericht nicht gesehen haben, finden ihn unter dem nachstehenden Link.

28.2.2011

SSC - «Gross-Aufgebot» am 29. Bremgarter-Lauf

Die SSC'ler sind bereits ungemein laufhungrig. Gleich 32 wollten unsere Farben an der diesjährigen Auflage dieses beliebten Laufklassikers vertreten. Bei ausgezeichneten Laufbedingungen wurden teilweise tolle Resultate erzielt. Unsere bekannten Cracks haben  zugeschlagen: Schnellster SSC'ler mit einem KM-Schnitt von 3.14  war dieses Mal Adi Brennwald. Das reichte allerdings nicht zu einem Podestplatz. Dafür  schafften dies unser «Oldie» Peter Camenzind (Rang 1 - Kat. M60) und unser neuer Präsident Roman Gehrig (Rang 3 - Kat. M40). Schnellste SSC'lerin war Armelle Moulin Lantz mit einem starken KM-Schnitt von 4.15.
Herzliche Gratulation allen Finishern!

7.3.2011

Und wieder 3 Podestplätze für «unsere Farben»!

An den Winterthurer Laufsporttagen gingen gleich 19 SSC'ler über die 11,0 km an den Start. Schnellster SSC-Mann und gleichzeitig Kategorien-Dritter (5. over all) war wieder einmal Adi Brennwald. Dicht auf den Fersen war ihm Roman Gehrig, dessen Zeit zum 2. Kategorienrang reichte. Unverwüstlich Ueli Haas - er schaffte ebenfalls den 2. Kategorienrang. Schnellste SSC'lerin war erneut Judith Meienhofer.

7.3.2011

Traumwetter am Engadin Skimarathon «Ladies Run»!

805 Damen erreichten das Ziel in S-chanf am diesjährigen Ladies Run im Rahmen des Engadiner Skimarathons. Unter ihnen waren auch 5 begeisterte Längläuferinnen vom SSC. Die 17 km von Samedan nach S-chanf legte Angela Heinirch am schnellsten zurück, knapp vor Melita Kressig.
Chapeau für die Leistung von Suzanne Walder. Im zarten Alter von 74 Jahren war sie nur knapp 11 Minuten langsamer wie Angela Heinrich. Bravo!




9.3.2011

SSC Gruppe 6 - ... als Talentschmiede 

An der Cross Schweizer Meisterschaft in Sion vom vergangenen Wochenende hat Jonas Raess die Kategorie U18 (16 - 17 jährige) gewonnen und darf sich deshalb 'Schweizer Meister' nennen. Die 5 Kilometer in coupiertem Gelände legte er in einer Zeit von 16 Minuten und 53 Sekunden zurück, was einem Kilometer-Schnitt von 3 Min. 22 Sek. entspricht.

Sackstark! Bravo!!


10.3.2011

«Swissalpine - more than a race»

Mittwoch, 30. März 2011 - 18.30 - 20.00 Uhr im Migros-Hochhaus beim Limmatplatz.

Info-Veranstaltung über den legendären Swissalpine-Marathon. Mit Dr. Beat Villiger, Andrea Tuffli (Initiant und OK-Präsident) und der Spitzenläuferin Gaby Steigmeier. Für alle, die den Swiss Alpine noch nie erlebt haben, aber damit liegäugeln, sich einmal dieser Herausforderung zu stellen, ist dieser Info-Abend schon fast ein Muss!

Unter dem nachstehendenn Link findet ihr detaillierte Informationen zur Veranstaltung.


14.3.2011

Engadin Skimarathon: 10758 Finisher !

Sicher waren auch schon mehr Langläuferinnen und Langläufer am Start, welche die Farben des SSC vertreten haben. Gerade einmal ein Grüppchen von 13 SSC'ler wagte sich ins Engadin und nahm die strapaziösen 42 km unter die schmalen Latten. Auffallend auch, dass mit einer Ausnahme durchwegs eher die bereits etwas älteren «Semester» vertreten waren. Ihre Leistungen dürfen sich aber allemal sehen lassen. Schnellster SSC'ler war Willi Gerber und schnellste SSC'lerin darf sich in diesem Jahr Angela Heinrich nennen.
Herzliche Gratulation allen für ihre tollen Leistungen.

27.3.2011

Dienstagmorgen-Lauftreff in Bildern

Am letzten Dienstag «bewaffnete» sich die Leiterin des Dienstagmorgen-Lauftreffs, Melita Kressig, mit einer Kamera und «verfolgte» die einzelnen Jogging- und Walking-Gruppen. Übrigens: Jeder Mann und jede Frau ist am Dienstagmorgen herzlich Willkommen in Gattikon. Der Frühling ist da! Die wunderbaren Wege im Sihlwald rufen nach Trainingsbegeisterten! 

27.3.2011

Tolle SSC-Leistungen am Männedörfler und am Badener Limmatlauf

13 SSC'ler am Männedörfler Waldlauf und 6 am Badener Limmatlauf vertraten «unsere Farben» mit 2 Podestplätzen und zahlreichen Top-ten-Resultaten äusserst erfolgreich. Einmal mehr zuoberst auf dem Treppchen Stand Roman Gehrig in seiner Alterskategorie am Männedörfler. Um weniges schneller war zwar Adrian Brennwald; er schaffte es in seiner Alterskategorie aber «nur» auf den 2. Platz. Schnellste SSC-Dame in Männedorf war Corina Glaus. Mit einem 11. resp. einem 8. Kategorienrang waren Georges Bürgi und Doris Keller die schnellsten SSC'ler am Badener Limmatlauf.


  
     
27.3.2011

SSC - Highlights in der kommenden Woche!   
 
  1. Mittwoch, 30. März 2011: Erstes Training der Sommer-Trainingsperiode in Gattikon !! Treffpunkt: 18.50 Uhr vor dem Schulhauseingang Schweikrüti.
  2. Samstag, 2. April 2011: «Vor-Première» Frühstückslauf. Siehe News-Meldung vom 21.3.2011!



31.3. + 21.3.2011


Frühstückslauf - «Vor-Première» !
Für alle, die am eigentlichen Früstückslauf nicht teilnehmen können oder diese wunderschöne Strecke gerne 2x laufen möchten, bietet sich am kommenden Samstag die Gelegenheit:

Hier die wichtigsten Daten dazu:
Start: 09.30 Uhr
Treffpunkt: Grosser Parkplatz vis-à-vis Dutti-Park in Rüschlikon
Streckenlänge / Laufzeit: 25 km. Moderates Tempo. Gesamtlaufzeit ca. 2.30 - 3.00 Std.
Streckenführung: Park im Grüene - Kilchberg - Bahnhof Wollishofen - Bürkliplatz - Schanzengraben - Hauptbahnhof - Limmat - Viadukt - Josefswiese - Langstr. (ohne Barbesuch!) - Helvetiaplatz - Stauffacher - Sihlhölzli - Allemd Brunau - Leimbach - Hallenbad Adliswil - IBM Rüschlikon - Park im Grüene
Verpflegung: Es hat Brunnen unterwegs. Auf den letzten 7-8 km fehlen diese allerdings. Da es am Samstag heiss werden wird, lohnt es sich, eine Trinkflasche mitzunehmen. Für die Verpflegung ist jeder selber verantwortlich.
Pause: Bei der Josefswiese hat es Toiletten. Wir machen eine Pause von ca. 10 Min.

Und jetzt seid ihr an der Reihe. Wer ist mit dabei? Ich bitte um ein kurzes Ja per E-Mail. (). Ich freue mich, mit einer grossen Gruppe loszuziehen.
Beat Wartmann

3.4.2011

Kompletter Medaillensatz für den SSC am Zumiker!

Fast wie immer an den letzten Wettkämpfen war Adi Brennwald der schnellste SSC'ler. Fast wie immer Zweitschnellster war einmal mehr Roman Gehrig. Für einmal hat sie aber ein anderer geschlagen. Mindestens was den Kategorienrang anbelangt. Ueli Haas läuft wieder zu alter Formstärke auf und gewinnt seine Alterskategorie M60 souverän. Schnellste SSC-Dame in Zumikon war Corina Glaus vor Judith Meienhofer. 11 SSC'ler waren am Start. Herzliche Gratulation an alle Finisher!

3.4.2011

Endlich - Die aktuellen SSC-Tenues sind wieder erhältlich!

Melita wird die Tenues und Jacken am kommenden Mittwoch, 6. April 2011, ins Training nach Gattikon mitnehmen. Ab 18.30 Uhr könnt ihr die verschiedenen Modelle und Grössen probieren und kaufen.
Wer am kommenden Mittwoch nicht ins Training gehen kann, hat aber immer die Möglichkeit, die Tenues beim Temposport in Thalwil zu probieren und zu bestellen.
Tipp:
Es ist einfach Ehrensache, an einem Wettkampf im SSC-Tenue an den Start zu gehen!



4.4.2011

Nicht nur Viktor Röthlin ist 10km-Schweizermeister !

Unverwüstlich ist er und wie man unschwer feststellen kann: Immer noch sackschnell! Die Rede ist natürlich von  P E T E R   C A M E N Z I N D !!
Am vergangenen Wochenende fanden in Lyss die 10km-Schweizermeisterschaften statt. Da er erstmals in der Kategorie M60 teilnehmen konnte, liess es sich Peter nicht nehmen, an den Start dieses 10km-Sprints zu gehen. Mit einer Zeit von 38:00 Min. resp. einem KM-Schnitt von 3:48 Min. gewann «Cami» seine Alterskategorie souverän mit 28 Sekunden Vorsprung auf den Zweitklassierten.

Herzliche Gratulation!!



6.4.2011

Die Bike-Saison im SSC ist eröffnet!

Jeden Dienstagabend geht es ab sofort wieder mit Heinz und/oder Bernhard ab in unser auch bike-mässig wunderschönes Trainingsgebiet. Start ist immer um 18.30 Uhr beim Hallenbad in der Schweikrüti. Jedermann/-frau ist herzlich Willkommen!
Um euch schon einmal richtig gluschtig zu machen, hat Peter Häberli einige Papparazzi-Errungenschaften auf die Homepage gestellt.



10.4.2011

GP Dübendorf: Gehrig schneller als Brennwald!

1 Woche vor dem Zürich Marathon scheint die Form von Roman Gehrig zu stimmen. Für einmal konnte er im Kampf um den schnellsten SSC'ler seinen «Erzrivalen» Adrian Brennwald um winzige 6 Sekunden distanzieren. Rangmässig schwang jedoch Adi obenaus. Als Gesamtachter schaffte er es in seiner Alterskategorie zuoberst aufs Podest. Roman musste sich hingegen als Gesamtsechter mit dem 2. Rang in der Alterskategorie begnügen. Schnellste (....aber auch einzige....) SSC'lerin war Elvira Hofmann. In ihrem «Heimrennen» belegte sie den 21. Kategorienrang. Herzliche Gratulation an alle 13 SSC-Finisher!


Sihltaler Frühlingslauf - Sonntag, 1. Mai 2011

Helferinnen und Helfer gesucht!

Liebe SSC'lerinnen und SSC'ler
Einmal mehr zählen wir auf eure Mithilfe, damit auch die 9. Austragung unseres «Sihltaler Frühlingslaufs» zum vollen Erfolg für den SSC und zum tollen Erlebnis für alle Läuferinnen und Läufer wird. In zahlreichen Ressorts ist noch «Not am Mann/Frau» und daher eure Mithilfe herzlichst willkommen! (Siehe auch SSC-Clubnachrichten, Seite 30!)
Bitte meldet euch bei Brigitte Troller. Sie koordiniert die Personen, die sich als Helfer/innen zur Verfügung stellen! Tel. 044 713 39 28 oder .

Gesucht: Kuchen, Kuchen, Kuchen!
Von unserem einmaligen Kuchen-Buffet wird in Läuferkreisen in höchsten Tönen geschwärmt. Und darum brauchen wir am 1. Mai auch wieder unzählige, selbstgebackene Kuchen in unterschiedlichsten Varianten und Geschmacks-Richtungen. Damit wir die Übersicht über die Anzahl haben (es wäre ja jammerschade, wenn wir dann plötzlich zu wenig oder zu viele hätten!), wäre Gabi dankbar, wenn ihr euch auf der Kuchenliste am Dienstagmorgen oder am Mittwochabend eintragen könnt. Falls dies nicht geht, dann kündigt ihr doch den Kuchen per Mail an. . Viel Vergnügen beim Backen und herzlichen Dank.

Herzlichen Dank im Voraus für euer Engagement!

 

8.4.2010

Sonntag, 17. April 2011:   Zürich-Marathon

Der ganze SSC wünscht den 41 Marathonis einen Mega-Lauf und: Toi - toi - toi!

St.-Nr. Name Jg Ort
2181 Blaser Urs 1955 Horgenberg
2193 Bodenmann Hanspeter 1949 Adliswil
432 Bruhin Marino 1955 Langnau am Albis
223 Brunold Andrea 1958 Adliswil
227 Bühler Sigi 1957 Birmensdorf ZH
2291 Burri Christian 1953 Kilchberg ZH
2297 Bussmann Oliver 1971 Langnau am Albis
4351 Camenzind Peter 1951 Adliswil
2337 Chatzichrisafis Nikos 1973 Zürich
436 Christen David 1969 Gattikon
2502 Eugster Marcel 1963 Zürich
2520 Fasnacht Markus 1968 Kestenholz
64 Gehrig Roman 1969 Zürich
253 Gerber Daniel 1967 Thalwil
2656 Gerber Willi 1950 Adliswil
255 Giger Claudio 1968 Zürich
453 Gloor Ruedi 1952 Thalwil
2756 Gysin Patrick 1973 Solothurn
613 Heiniger Thomas 1957 Adliswil
2838 Herger Anton 1956 Adliswil
2840 Herrmann Daniel 1979 Langnau am Albis
1234 Insley-Darling Janet 1968 Richterswil
2999 Kälin Christian 1958 Stallikon
295 Kilchherr Virginia 1966 Rüschlikon
3107 Krieger Urs 1970 Rüschlikon
1303 Lehner Christa 1985 Kilchberg ZH
1322 Maggini Esther 1950 Wädenswil
3268 Mani Simon 1964 Weggis
1332 Meier Isabel 1962 Horgen
3323 Meier Patrick 1971 Langnau am Albis
528 Meier Stefan 1970 Wädenswil
3376 Mohring Stephan 1975 Adliswil
4503 Nusseck Peter 1963 Unterentfelden
3595 Randegger Erwin 1948 Adliswil
1446 Schildknecht Heidi 1953 Thalwil
3945 Steiger Bruno 1962 Rüschlikon
3962 Stillman David 1981 Siebnen
4057 Traber Peter 1951 Ehrendingen
4069 Troller Rolf 1952 Langnau am Albis
4131 Vonier Wil 1939 Oberrieden
1952 Walser Hans 1952 Stäfa

14.4.2011

Das grosse Dankeschön an Simone Küttel und Anita Meyer!

Am letzten Montag haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Fitness-Turnen ihre beiden Vorturnerinnen Simone und Anita geehrt. Für ihren grossen Einsatz und ihr Engagement haben sie Blumen und Gutscheine von SportXX entgegennehmen dürfen. Ursi Seiler und Peter Häberli haben das Training und die Ehrung in Bildern festgehalten.

20.4.2011

Frühstückslauf 2011: Informationen für die Walker

Der Frühstückslauf findet dieses Jahr am Sonntag, 15. Mai 2011 statt. Hanspeter Hofer hat die detaillierten Informationen für die Walker und Walkerinnen bereitgestellt. Ihr findet diese in der Agenda (15.5.), unter der Rubrik «Jahresprogramm» oder via untenstehenden Link. PS. Schönes Wetter ist bereits bestellt!!!!



17.4.2011

32 SSC-Finisher am Zürich Marathon!

Herzliche Gratulation allen Finishern am Zürich-Marathon! Jeder Finisher ist ein Sieger! Einmal mehr wurden bei ausgezeichneten Bedingungen hervorragende Leistungen geboten. Von den 32 SSC-Finishern liefen 7 (sieben!!) die 42,195 km unter 3 Stunden! Schnellster SSC'ler mit ausgezeichneten 2:33:50 war unser Präsi Romang Gehrig. Er wurde 24. over all! Hervorragend auch die Leistung von Peter Camenzind. Er gewann seine Alterskategorie M60 in sehenswerten 2:54:41. Schnellste SSC-Frau war trotz grossen Problemen Virginia Kilchherr mit 3:44:11 vor Isabel Meier mit 3:54:29. Nochmals herzliche Gratulation und gute Erholung!


2.5.2011

9. Sihltaler-Frühlingslauf: Viele SSC-Podestplätze!

30 SSC'ler liefen nach 10 anstrengenden Km ins Ziel. Gleich 6 von ihnen sogar aufs Podest! 1. Plätze in ihren Alterskategorien belegten Adrian Brennwald, Ueli Haas und Susy Walder. Aufs zweitoberste Treppchen schafften es Franziska Suter und Elisabeth Steiner. Und auf «Sockel» Nr. 3 durfte Helga Kündig steigen. Schnellster SSC'ler war wieder einmal Adi Brennwald als Gesamtzweiter mit der tollen Zeit von 34:14. Bei den Damen überzeugte Armelle Moulin Lantz als schnellste SSC'lerin. Ihre Zeit: 44:28. Aufs Podest fehlten ihr nur 7 Sekunden! Bravo!

Die Fotos vom 9. Sihltaler Frühlingslauf sind bereits aufgeschaltet!

Tipp: Oben auf der Seite auf den «News-Ticker» klicken und die tollen Presseberichte lesen!


4.5.2011

NEU - NEU - NEU !    Das SSC-Gästebuch ist eröffnet!

Oben rechts findet ihr die neue Rubrik «Gästebuch». Obwohl ein Gästebuch eigentlich für externe Gäste bestimmt ist, freuen wir uns natürlich ebenso auf viele Einträge von den SSC'lern und SSC'lerinnen. Hier könnt ihr eure Meinung loswerden und uns «Gfreuts» oder «weniger Gfreuts» mitteilen.

Und los gehts!

6.5.2010

Wichtig  -  Wichtig  -  Wichtig !!!!
Sonntag, 15. Mai : SSC - Frühstückslauf  -  Jetzt anmelden !!


In wenigen Tagen findet wieder unser traditioneller Frühstückslauf statt. Damit wir entsprechend disponieren können, müssen wir wissen, mit wievielen SSC'lern wir rechnen können. Also unbedingt in den beiden nächsten Trainings am Dienstag oder Mittwoch (10./11.5.) in die Liste eintragen. Wer nicht ins Training geht, kann sich noch bis Donnerstag, 12. Mai direkt bei Roman Gehrig ( oder 077 410 22 90) anmelden.

Übrigens: Der Frühstückslauf ist für alle SSC'ler gedacht. Wir laufen in entsprechend langsamem Tempo!!

11.5.2011

Für kurzfristige Entschlossene: Start am GP Bern

Angebot / Suche:: Gratis abzugeben:
Beschrieb / Preis:: Eine Startnummer für den GP Bern (10 Meilen)am Samstag, 14.Mai 2011. Die Startzeit hängt von deiner erwarteten Laufzeit ab.
Kontakt - Name:: Anny Hauser
Telefon-Nummer:: 043 388 55 73
E-Mail::

11.5.2011

SSC - Spitzenleistungen am Oberelbe-Marathon in Dresden!

Die 32 nach Dresden gereisten SSC'ler verblüfften mit hervorragenden Resultaten. Roman Gehrig wurde mit PB Gesamtdritter im Halbmarathon und gewann seine Alterskategorie. Ebenfalls zuoberst auf dem Podest stand Thomas Jecklin. Röbi Gehrig im Marathon und Elisabeth Steiner schafften es aufs 2.oberste Podest und Elvira Hofmann und Trudi Gehrig stiegen im HM aufs 3.oberste Alterskategorien-Treppchen. Ausgezeichnete Leistung auch für Michèle Tschudi mit 1:41 in ihrem allerersten HM!
Herzliche Gratulation an alle Finisher!

PS: Neuer Teilnehmerrekord! 5'302 Startende!


16.5.2011

Klassiker GP Bern: Helga Kündig = älteste Teilnehmerin und .... im Sportpanorama!

Nur gerade 16 SSC'ler am diesjährigen, verregneten GP Bern! Es gab auch schon Zeiten, da pilgerten 60-70 SSC'ler nach Bern. Schnellster SSC-Mann war David Stillman, der nur ganz knapp über der Stunden-Grenze blieb. Schnellste SSC-Frau war Virginia Kilchherr mit ausgezeichneten 1:15:17.
Prominenteste SSC'lerin war jedoch unbestritten Helga Kündig als älteste Teilnehmerin. Sie schaffte die gut 16 km immerhin in 1:59:48 noch klar unter 2 Stunden. Und sie wurde vom Schweizer Fernsehen begleitet. Ein schönes Erlebnis - ein toller Erfolg - Bravo Helga!


20.5.2011

Bitte um noch etwas Geduld!

«Häbi», unser Verantwortlicher für die Publizierung der Föteli's auf unserer Homepage, ist in diesen Tagen immer noch im Trainingslager/Ferien. Daher herrscht im Moment leider Föteli-Funkstille. Somit müsst ihr euch noch etwas auf die vielen wartenden «Paparazzi-Kunstwerke» gedulden. Wichtig: In jedem Fall genügend Zeit einräumen, um die vielen Bilder von der Dresden-Reise, vom Frühstückslauf der Walker und von den Läufern usw. genüsslich reinzuziehen. In jedem Fall aber schon jetzt: Viel Vergnügen!





22.5.2011


Jetzt sind sie da! Fötelis und Fotos à gogo!

Der «Paparazzi-Chef» ist zurück aus dem Trainingslager und hat alle «hängengebliebenen» Fotos auf unsere Homepage reingepackt. Da gibts die Bilder vom Frühstückslauf der Walker und der Läufer. Da gibts die Fotos von der Dresden-Marathon-Reise und da gibts auch die Bilder von der Leiter-Weiterbildung. Oder hat gar jemand die Fotos vom Sihltaler-Frühlingslauf noch nicht gesehen? Viel Vergnügen beim Umblättern in unserem riesigen Fotoalbum! 

25.5.2011

Triathleten aufgepasst: Einmalige Chance für Kurzentschlossene!

Startplatz in Rapperswil für den 70.3 zu vergeben. Datum: 5.6.2011!


31.5.2011

Rico's Velotour: Kurzbericht Roman Gehrig:

"Die traditionelle Rico Morf Velotour hat bei schönem, aber zu Beginn noch kühlen Temperaturen,stattgefunden. Wir trafen uns zu siebt in Langnau beim Hallenbad. Auf der Gattiker Höhe sind nochmals fünf dazugestossen. In Horgen haben wir die Gruppe komplettiert und Herby (konnte krankheitshalber nicht mittun) begrüsste uns in Horgen. Auf der Horgener Höhe mussten wir bereits einen Zwischenhalt einlegen, weil ein Mitglied einen „Platten“ hatte. Der Profi Schlauchwechsler, Heinz Giger, hat zwar das Rad zügig wieder fahrbereit gestellt, wäre der Ersatzschlauch von Bernhard nicht auch noch kaputt gewesen. So half Karl Doppenfeld mit einem Ersatzschlauch aus. Nach dem Halt im Restaurant Sonne ging es erstmals bergauf Richtung Abzweiger zur Hulftegg. Dort teilten wir uns in zwei Gruppen, jene welche über die Hulftegg – Fischenthal – Sternenberg zum Restaurant Sternen, und jenen, welche direkt den Aufstieg von Bauma aus wählten.Die Spaghetti Napoli genossen wir im Restaurant, da es draussen wahrscheinlich doch etwas zu kühl geworden wäre. Gestärkt genossen wir die Abfahrt nach Bauma und die Fahrt in der Gruppe durchs Zürich Oberland, vorbei an Mohnblumenfelder bis nach Ottikon (Glacé und Durststopp). Danach gab’s noch den letzten Aufstieg Richtung Pfannenstiel und runter nach Meilen, wo wir die Überfahrt nach Horgen vor den letzten Radkilometern absolvierten."

31.5.2011

Comrades Marathon: Dani Fäh gewinnt Bill Rowan-Goldmedaille!

Nur 2 SSC'ler waren am Start des diesjährigen Comrades Marathon in Durban, Südafrika. Daniel Fäh und Andrea Brunold. Und beide waren sehr erfolgreich. Und beide blieben unter 10 Std. Dani Fäh schaffte sogar mit Massarbeit (8:59:59) unter 9 Std. zu bleiben und gewann somit die begehrte Bill Rowan-Goldmedaille. Ebenso hervorragend die Zeit von "Mr. Comrades" Andi Brunold. Mit 9:52:38 blieb auch er klar unter der 10 Std.-Grenze. Herzliche Gratulation den beiden Finishern!

2.6.2011

Ueli Haas und Roman Gehrig am Flughafenlauf auf dem Podest

12 SSC'ler liessen sich auch am Auffahrtstag nicht entgehen, ins "harte Wettkampf-Geschäft" einzusteigen. Und dies auch noch erfolgreich. Ueli Haas stieg in der Kategorie E (M65) einmal mehr zuoberst aufs Podest. Und ebenfalls einmal mehr schaffte es unser Präsi Roman Gehrig aufs 3.oberste Podest in seiner Alterskategorie. Mit der hervorragenden Zeit unter einer Stunde, nämlich 59.35 und einem km-Schnitt von 3.30 belegte er den ausgezeichneten 8. Gesamtrang. Als einzige SSC-Dame belegte Trudi Gehrig in ihrer Alterkategorie ebenfalls einen respektablen 6. Kategorienrang.

6.6.2011

Ironman 70.3 Rapperswil: Starke SSC-Frauen!

Gleich 2 Podest-Plätze erschwammen, erfuhren und erliefen unsere sackstarken Triathletinnen. Gabi Frey gewann ihre AK mit über 5 Min. Vorsprung auf die 2. Platzierte. In der gleichen Kategorie stieg auch Doris Beusch aufs Podest. Zum Doppelsieg fehlten nur 52 Sekunden! Schnellster SSC-Mann war Selim Cevik mit 5:19:34 und Ruedi Ruedi Müller belegte den ebenfalls ausgezeichneten 6. Rang in seiner AK. Herzliche Gratulation an alle Finisher(innen)!

7.6.2011

Nike Running-Schuhtest am Mittwoch, 29.6.2011

Raphael Wernli von NIKE Switzerland wird am Mittwochabend, 29.6.2011, zu uns nach Gattikon ins Training kommen. Er offeriert uns, Nike Runningschuhe zu testen. Dieses Angebot sollte eigentlich genutzt werden. Die Möglichkeit, Laufschuhe im freien Gelände zu testen, bekommt man nicht jeden Tag. Also: Zugreifen!


7.6.2011

5. Eintages-Berglauf-Cup am 2. Juli 2011

Bereits letztes Jahr waren die SSC-Farben durch dieses illustre Frauenteam vertreten. Ein toller Anlass der Spass macht. Zum 5 Mal findet der Eintages Berglauf-Cup im Zürcher Oberland statt. Der Eintages Berglauf-Cup ist ein Berglauf in fünf Etappen an einem Tag auf die schönsten Hügel des Zürcher Oberlandes. Die Gesamtstrecke beträgt 22.5 km und 1810 m Höhendifferenz. Die Läuferinnen und Läufer werden zwischen den Etappen mit Kleinbussen jeweils zum nächsten Start transportiert. Der Veranstalter ist an uns gelangt und würde sich freuen, eine fröhliche Läuferschar vom Sihltaler Sportclub begrüssen zu dürfen.

9.6.2011

Comrades Marathon: Die Zieleinläufe von Dani Fäh und Andrea Brunold im Video!

Von jedem Läufer wurden an verschiedenen KM-Stellen im Rennen und natürlich beim Zieleinlauf Video-Aufnahmen gemacht. Die Sequenzen geben ein gutes Bild über diesen legendären Lauf ab. Beim Einlauf von Dani sieht man dann auch noch einen Läufer, der es nur noch kriechend über die Ziellinie schafft. Für die Bilder von Andrea Brunold auf die Startnummer 24927 wechseln. Unbedingt anschauen - es lohnt sich!

11.6.2011
 
WM Double Ironman in Oesterreich: Die Strapazen gehen weiter!

23:00 Uhr: Adi Brennwald ist im Moment weiterhin in Führung und auf dem besten Weg, seinen WM-Titel zu verteidigen. Aber die Nacht ist noch lang! Und wie es um die Achilles-Sehnen-Probleme bei Adi steht, wissen wir hier im Moment nicht. Wir drücken ihm aber die Daumen und hoffen, dass er seine Führung bis am Morgen verteidigen kann. Toi - toi - toi!!!

12.6.2011

WM Double Ironman: Geschafft! Adi Brennwald ist Weltmeister - mit neuem Weltrekord!

Um 06:53:33 (Zeit der Kamera) war es soweit. Adi Brennwald überquerte in der neuen Weltrekordzeit von 19:50:12 die Ziellinie. Total überlegen! Er gewinnt mit weit über 1 Stunde Vorsprung! Ungaublich! Sensationell!
Allerherzlichste Gratulation unserem alten und neuen Weltmeister!

Die genaueren Resultate folgen nach!


12.6.2011

WM Double Ironman: Das Rennen ist vorbei. Adi ist ein grosser und würdiger Weltmeister!

Kurz nach 21:00 Uhr ist heute Abend der letzte Athlet ins Ziel eingelaufen. Von den 63 gestarteten Triathleten sind stolze 55 auch ins Ziel eingelaufen. Der letzte benötigte rund 14 Stunden mehr wie Adi. Aber auch vor seiner Leistung gilt es den Hut zu ziehen. Hut ab auch von Adi, der den letzten im Zieleinlauf persönlich empfangen und ihm zu seiner Leistung gratuliert hat. Auch das ist grosse Klasse!
Im Namen des ganzen SSC gratuliere ich Adi zu dieser sensationellen Leistung und wünsche ihm jetzt viel, viel Ruhe und baldige Erholung! Einfach Super!

13.6.2011

Franziska Suter gewinnt am Haldi-Berglauf!

Der 30. Haldi-Berglauf wurde am letzten Samstag, 11. Juni bei nassem Wetter und kühlen Temperaturen durchgeführt. Zu diesem Berglauf starteten insgesamt 151 Bergläufer, 26 Jugendläufer und 15 Walkingteilnehmer. Franziska gewann ihre Alterskategorie F3 mit fast 2 Minuten Vorsprung. Irene Breitmeier schaffte es in der gleichen Kategorie knapp nicht aufs Podest. Schnellster SSC'ler war Fredi Rütimann als Kategoriensechster.

16.6.2011

Probanden gesucht…
…für eine Masterarbeit an der ETH Zürich mit dem Thema:

 
„Zusammenhang von Reitsportdisziplinen und Gleichgewicht im Alter“
 
Im Rahmen einer Abschlussarbeit des Studienganges Bewegungswissenschaft und Sport an der ETH Zürich wird das Gleichgewicht im Alter im Zusammenhang mit dem Reitsport untersucht. Hierzu werden Reiter als auch Nichtreiter auf ihre Gleichgewichtsfähigkeit / Balance getestet. SSC'lerinnen und SSC'ler sind aufgerufen, an dieser Studie mitzumachen. Unter dem nachstehend Link findet ihr alle Informationen zu dieser Studie und für eine Studien-Teilnahme.

17.6.2011

«Pöschtele» auf dem SSC-Marktplatz

Auf dem SSC-Marktplatz kann man jetzt günstig zu einer Polar-Pulsuhr kommen. Da musst du unbedingt nachschauen!

Du weisst nicht mehr, wo der Marktplatz zu finden ist? Ganz einfach: Mit der Maus über die Rubrik «Kontakt» fahren und schon wird der «Marktplatz» angezeigt.


20.6.2011

Vorschau SOMMERNACHTSTRAINING 6. Juli

Wo:  Grillplatz neben der Forsthütte am Waldweiher in Gattikon

Die GruppenleiterInnen führen ihre Cracks zusammen mit dem Gepäck zur Hütte. Von dort aus kann noch ein Kurztraining absolviert oder bereits gemütlich zusammengesessen werden.
Das bewährte SSC-OK-Team stellt folgende „Hardware“ zur Verfügung:
  1. Gutes Wetter!
  2. Eine grosse und langanhaltende Glut ab 19.30 h bei der Feuerstelle
  3. Grillmeister Köbi mit einem Holzkohlengrill für die Bratwürste von Metzger Keller
  4. Martin Sigrists legendäre Grillstecken und Finnenkerzen zur „Erleuchtung der Lööferinnen und Lööfer“
  5. Grillwürste, Brot, Mineralwasser, Bier, Kaffeerahm, Zucker und…
  6. die traditionellerweise von den 60-igern gespendeten Crèmeschnitten! Die Spender melden sich direkt bei unserer Finanzministerin Doris Beusch (Tel. 079 751 97 80 oder G: 044 201 58 26)
Bei ausgesprochen schlechter Witterung müsste der Anlass im Foyer des Schulhauses Schweikrüti stattfinden. Dieser allfällige Entscheid würde am Mittwoch, ab 11.00 Uhr auf der SSC-Homepage publiziert werden.

28.6.2010

Ergiebiges SSC-Podest-Wochenende

Insgesamt 5 Podestplätze erliefen die SSC'Cracks am vergangenen Wochenende am Graubünden Marathon (Meiri Fleischmann AK 3 Marathon. Dorette Denoth AK 1. und Anni Hauser AK 2. Rothorn Run), am Aletsch-Halbmarathon (Ueli Haas AK 1.) und am Hellebardenlauf (Roman Gehrig AK2.). Dazu kommt noch ein ausgezeichneter 4. AK-Rang von Brigitte Kälin am Aletsch-Halbmarathon. Herzliche Gratulation allen Finishern.

1.7.2011

2 Tages-Rennvelo-Tour 3./4. September 2011

Das detallierte Programm für das Gümeler-Highlight 2011 steht! Diese 2 tollen Tage sollten sich die begeisterten Rennvelo-Fahrerinnen und -Fahrer auf keinen Fall entgehen lassen.

Anmeldungen bis 10. August 2011!

Wichtig:
Die Gümeler brauchen noch «eine gute Seele», die den Gepäck-Transport an diesen beiden Tagen übernehmen würde!


5.7.2011

Erfolgreiche SSC'ler auch in Italien!

Nartano Kottmann lief in ihrer AK am Montafon Marathon mit einer Zeit von 4:38:52 gar aufs Podest. Nicht ganz dort hin hat es unser Ultra-Mann Adi Brennwald geschafft. Aber sein 6. Rang am Dolomiten Ultratrail (90 km, 5200 HM) in einer Zeit von 11:05 darf sich allemal sehen lassen. Herzliche Gratulation den beiden erfolgreichen SSC'lern!


5.7.2044

GIGATHLON 2011 !!

Am vergangenen Wochenende fand im Wallis (Start und Gesamtziel) DER Gigathlon 2011 mit einem Etappen-Ziel auf dem Gornergrat auf 3000 m Höhe statt. Zahlreiche Teams of Five und ein Couple (Zweier-Team) mit diverser SSC-Beteilung waren ebenfalls - teilweise sehr erfolgreich dabei. Allen Finishern gilt unsere Bewunderung. Herzliche Gratulation für eure Leistungen. Es war bestimmt ein Erlebnis, das unvergesslich bleiben wird. BRAVO!

(Die blau unterlegten Athleten in der Rangliste sind SSC'ler.)

5.7.2011

Verspätete News-Meldungen wegen Abwesenheit des Web-«Heinis» - Entschuldigung!
7.7.2011

SSC'ler am Ironman Switzerland Zurich

Unser Resultat-Manager Hanspi Bodenmann ist auch ein Startlisten-Manager! Er hat mögliche SSC-Starter aus der Startliste herausgefiltert. (Ohne Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit.) Eine erste Korrektur gibt es bereits zu vermelden: Felix Haldenstein ist verletzt und wird nicht starten.
Wir wünschen allen eisernen Frauen und Männer einen tollen Wettkampf und viel Erfolg!


7.7.2011

Die Bilder vom Sommernachtstraining !

Paparazzi Häbi hat wieder zugeschlagen und hat alle SSC-Stars und -Sternchen beim traditionellen und sensationellen SSC-Sommernachtstraining vor die Linse bekommen.

Einen ganz herzlichen Dank und ein grosses BRAVO an das eingespielte Organisations-Team, das uns wieder hervorragend bewirtet und verwöhnt hat. THANK YOU!!



Faszination Matterhorn!

Am Samstag fanden die Wettkämpfe am wohl berühmtesten Berg der Welt statt. Der Zermatt-Marathon über die klassische Distanz von 42,195 km und der Ultra Zermatt-Marathon mit zusätzlichen 3,4 km und happigen 514 m Höhendifferenz.
Selbstverständlich waren auch SSC'ler am Ziel auf dem Gornergrat anzutreffen! David Stillman belegte dabei den hervorragenden 17. Gesamtrang über die Marathondistanz. Arianna Meili und Sigi Bühler meisterten gar die Ultra-Strecke. Erwähnenswert ist dabei sicher der 5. AK-Rang von Arianna .... und dies nur eine Woche nach ihrem Engagement am Gigathlon. Bravo!

11.7.2011

4 eiserne SSC'ler und 2 SSC'lerinnen am Ironman Switzerland in Zürich

Sie heissen: Karin Stump - Doris Beusch - Martin Welti - Thomas Ott - Beat Scherrer und Stephan Mohring. Unabhängig der erzielten Zeiten sind ihre Leistungen einfach hervorragend und bewundernswert. Herzliche Gratulation euch allen und wir wünschen euch gute Erholung! BRAVO!

26.7.2011

Erster Internationaler Doppel Ultra Triathlon in der Schweiz vom 9.9. bis 12.9.2011!

Eine solche Veranstaltung ist ohne freiwillige Helferinnen und Helfer nicht durchzuführen und darum hat uns der Veranstalter um die Mithilfe des SSC gebeten:

Liebe Freundinnen und Freunde des Ultratriathlons

Für die Durchführung des ersten Doppel Ultratriathlons in der Schweiz / Neftenbach sind wir auf auf die Unterstützung von freiwilligen Helferinnen und Helfer angewiesen:

„Mittendrin, statt nur dabei!“

Sei es bei der Startnummerausgabe oder der Verpflegung, wir sind auf deine Unterstützung angewiesen. Melde Dich unter folgendem Link an und vermerke bei „Nachricht“ deine gewünschte Aufgabe. Sebastian Garai wird sich mit Dir schnellstmöglich in Verbindung setzten!

Melde Dich mit unserem Online-Formular als Helferin/Helfer an

Herzlichen Dank. Deine Unterstützung motiviert uns!

Dani Meier

28.7.2011

Die ersten Fotos vom Laufwochenende der Gruppe 1 vom 23./24. Juli in Elm sind jetzt veröffentlicht!

Roman Gehrig und Hans Heeb haben die schönen und auch anstrengenden Seiten vom Laufwochenende der Gruppe 1 in vielen Bildern festgehalten. Für alle Gruppe 1-Mitglieder natürlich ein MUSS zum sofort anschauen. Für alle anderen ein sportliches Vergnügen.

31.7.2011

SSC-Web-Master läuft erstmals im Leben aufs Podest!

Beim im Rahmen des SwissAlpine Marathon ausgetragenen C42-Marathon von Davos nach Tiefencastel gelang dem SSC-Webmaster Beat Wartmann vermutlich «der Lauf seines Lebens». Erstmals durfte er aufs imaginäre Podest steigen ... und gleich aufs oberste Treppchen in seiner Alterskategorie M60.
Mit Brigitte Kälin auf dem 3. AK-Rang beim K21 von Klosters nach Davos belegte der SSC einen weiteren, hervorragenden Podestrang.
Mit Ausnahme des K10 waren in allen Wettbewerben SSC'ler im Einsatz und erzielten durchwegs sehr gute Resultate. Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher, speziell an die zahlreichen «Davoser Rookies»!!
 

Verena Iseli grossartige Siegerin beim Glacier 3000 Run!

Das Wetter war wechselhaft auf der 26 km langen Strecke. Trotzdem bewältigte Verena Iseli die 2015 Höhenmeter als Schnellste in ihrer Alterskategorie ... und zwar überlegen. Ihr Vorsprung auf die Zweitklassierte betrug beinahe 10 Minuten. Schnellster SSC'ler war einmal mehr David Stillman. Er absolvierte die Strecke unter 3 Stunden auf dem hervorragenden 26. Gesamtrang.

13.8.2011

Goms-Langlauf-Weekend 16.12.2011 - 18.12.2011       
Schneeschuhlauf-Freeks aufgepasst:


Am obigen Datum findet auch dieses Jahr wieder die «kleine Winter-Olympiade» bei prächtigstem Wetter und hervoragenden Schneeverhältnissen statt. Die Ausschreibung dazu findet ihr in der jüngsten Ausgabe unseres SSC-Clubheftes. Dabei sind leider die Schneeschuhläufer «unters Eis geraten». Selbstverständlich sind aber wiederum alle Schneeschuhlauf-Begeisterten ganz herzlich eingeladen, ebenfalls ins Goms zu pilgern und wunderschöne und unvergessliche Schneetage zu verbringen!
    


Hochsommerliche Temperaturen beim Engadiner Sommerlauf!

14 SSC'ler nahmen die lange Anreise ins Engadin in Kauf, um an einem der schönsten Wettkämpfe in der Schweiz teilzunehmen. 12 nahmen die 27 km von Sils-Baselgia und 2 die 10 km von Pontresina nach Bever unter die Füsse. Bei traumhaftem Wetter und heissen 26 Grad war wieder einmal Bruno Vogel mit grossem Abstand der schnellste SSC'ler. Bei den Damen zeigte Virginia Kilchherr eine beeindruckende Leistung und war ebenfalls klar beste SSC-Athletin.

28.8.2011

Transe Gaule 2011: Carmen Hildebrand super-mega-grossartig!

Gestern fand die letzte Etappe des 9. «Transe Gaule» statt. Die 18 Etappen über 1150 km führten vom Norden Frankreichs von Roscoff in den Süden ans Mittelmeer nach Gruissan.
Auch in diesem Jahr stellte sich Carmen Hildebrand erneut diesen unglaublichen Strapazen und war wiederum sehr erfolgreich. Von den 45 Startenden (darunter 8 Frauen) kamen letztendlich 36 im Ziel an. Carmen belegte den hervorragenden 5. Gesamtrang und siegte bei den Frauen überlegen mit einem Vorsprung von 4 Std. 21 Minuten auf die Zweitplatzierte. Insgesamt war Carmen 109 Std. 39 Minuten und 14 Sekunden am Laufen. Hervorragend! Chapeau! Klasse!
Herzliche Gratulation und gute Erholung!

30.8.2011

Wir trauern um Erhard Güldenapfel

Unser langjähriges Clubmitglied, ein wahres SSC-Urgestein der allerersten Stunde, unser «Silberpfeil», wie er in Läuferkreisen liebevoll genannt wurde, ist tot. Er verstarb am vergangenen Samstag nach kurzer, schwerer Krankheit. Mit Erhard verlieren wir nicht nur einen vorbildlichen Sportsmann, sondern für viele SSC'ler auch einen guten Freund. Seiner Frau Annemarie und der ganzen Trauerfamilie sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus. Wir sind sehr traurig.
Die Abdankung findet am kommenden Freitag, 2. September, um 10.00 Uhr, in der Friedhofshalle der reformierten Kirche Adliswil statt.

1.9.2011

Studienteilnehmer gesucht!
Für ihre wissenschaftliche Stude «Einfluss von chronischem Kraft- oder Ausdauertraining auf die retinale Mikrozirkulation und die aortale Gefässsteifigkeit» sucht das Institut für Sport und Sportwissenschaften der Universität Basel geeignete Probanden und bittet uns um Unterstützung.
Für die Teilnehmer ergibt dadurch nicht nur eine interessante Erfahrung, sondern auch eine kostenlose sportmedizinische Gefäss- und Leistungsdiagnostik zur Einschätzung des Herz-Kreislaufrisikos.


5.9.2011

Kleines -«SSC-Grossaufgebot» in Solothurn
Gleich 11 SSC'ler nahmen den Weg nach Solothurn in Kauf, um am 12. Walking Event Solothurn teilzunehmen, der immer beliebter wird. 9 SSC'ler nahmen die 21,5 km und 2 die 10,5 km unter die Füsse und walkten, was das Zeug hielt.


5.9.2011

Viel Arbeit für den SSC-Resultat-Manager!
Unser Resultat-Manager, Hanspi Bodenmann erstellt praktisch jedes Wochende superprompt die Resultat-Tabellen von den Wettkämpfen mit SSC-Beteiligung. Dieses Wochenende hatte er jedoch besonders viel Arbeit zu verrichten, denn gleich an 4 verschiedenen Veranstaltungen waren SSC'ler im Einsatz. Eine 5. wird vermutlich in Kürze noch folgen (Locarno Triathlon). Und wie immer waren die SSC'ler teilweise sehr erfolgreich.

Vielen Dank Hanspeter! 

5.9.2011

Greifenseelauf 2011:
Für Kurzentschlossene, welche die Anmeldung verpasst haben!


Roman Gehrig gibt seine Startnummer für den Greifenseelauf ab. Alle Details dazu findet ihr auf der « Startnummern-Börse». Dä Schnäller isch de Gschwinder!!

6.9.2011

Es ist sehr, sehr traurig: Schon wieder werden wir an ein Grab gerufen

Erst am letzten Freitag mussten wir von «Güldi» Abschied nehmen. Leider ereilt uns nun schon eine nächste, äusserst traurige Nachricht. Wir haben zwar alle gewusst, dass Hansruedi Jaberg einen chancenlosen Kampf gegen seine unheilbare Krankheit austragen musste, den er nicht gewinnen konnte. Nun ist sein Kampf verloren - Hansruedi ist nicht mehr. Das tut ungemein weh. Wir vermissen Hansruedi. Seiner Frau Gertrud und der ganzen Familie sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus.
Die Beerdigung findet am kommenden Montag, 12. September 2011, um 14.15 Uhr,  in der Tannsteinkapelle in Thalwil, statt.


5.9.2011

Gedenklauf Murten - Fribourg, Sonntag, 2. Oktober 2011:
Für Kurzentschlossene, welche die Anmeldung verpasst haben!


Roman Gehrig gibt einen Startplatz für den Murtenlauf ab. Alle Details dazu findet ihr auf der « Startnummern-Börse». Dä Schnäller isch de Gschwinder!!

14.9.2011

«SSC-Pilger-Ort» Nr. 1: Greifenseelauf

Man liebt ihn oder man hasst ihn - etwas zwischendurch gibt's wohl nicht. Wie es scheint, lieben ihn die SSC'ler nach wie vor relativ innig. Sage und schreibe 41 SSC-Mitglieder haben sich auch dieses Jahr wieder entschieden, an den Greifensee zu pilgern. Die Wetterprognosen für Samstag sagen wenigstens für einmal keine Hitzeschlacht voraus.
Unser Resultat-Manager, Hanspi Bodenmann, ist nicht «nur» Resultat-Manager, sondern auch Startlisten-Generator. (Siehe untenstehende Liste). Besten Dank an Hanspeter.

Basil Kuhn - Schnellster SSC'ler beim 32. Greifenseelauf!
18.9.2011

Typische «Greifenseelauf-Bedingungen»!

Wer einen Anlass plant, bei dem unbedingt schönes und heisses Wetter sein muss, der legt ihn einfach auf das Greifenseelauf-Datum. Schönes und heisses Wetter sind garantiert. So auch wieder bei der 32. Ausgabe dieses Laufes rund um den idyllischen See. Sie waren wieder schwierig, die klimatischen Bedingungen. Und sie machten wieder vielen Läuferinnen und Läufern arg zu schaffen. Viele blieben weit weg von ihren Bestleistungen und waren einfach nur froh, das Ziel in Uster wieder erreicht zu haben. Der Schweiss floss reichlich und die Köpfe waren alles andere als bleich. Bei den Damen war wieder einmal Virgina Kilchherr die schnellste SSClerin. Bei den Herren ist in diesem Jahr ein neues, schnelles Gesicht aufgetaucht. Basil Kuhn - er blieb als einziger SSC'ler unter der magischen 1.30er-Grenze. Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher!

20.9.2011

Die Halbmarathon-Bestenlisten sind topaktuell!

Walti Leuenberger hat die Halbmarathon-Besten- listen soeben wieder minutiös nachgeführt. Sowohl die Ewigen-Bestenliste wie auch die Saison-Bestenliste lesen sich beinahe so spannend wie ein Krimi. Immer wieder kann man nur staunen, wenn man entdeckt, wer denn alles schon schnelle und ultraschnelle Zeiten gelaufen ist. Da muss man sich einfach Zeit dafür nehmen! Dem Statistiker sei Dank!

25.9.2011

3 SSC-Podestplätze am 33. Pfäffikersee-Lauf!

16 SSC'ler nahmen die Herausforderung der 12,3 km rund um den Pfäffikersee war. Und gleich 3 schafften es bei ziemlich warmen Temperaturen aufs Podest. «Logisch», dass Ueli Haas seine AK wieder überlegen gewann. Nartano Kottmann schaffte es bei den Damen in ihrer AK aufs zweitoberste Treppchen. Schnellster SSC'ler war wieder einmal Roman Gehrig. Er wurde Gesamt-Neunter und verpasste den AK-Sieg nur um lausige 3,8 Sekunden. Das nennt man Pech!

3.10.2011

Neues von der «Wasser-Front»:

Antje Kahn meldet, dass sie auf Grund von diversen privaten Verpflichtungen das Aqua-Fit-Training erst wieder im November leiten kann. Leiter kann auch Rita von Büren nicht einspringen.
Antje ist nach wie vor auf der Suche nach einer Stellvertretung. Interessenten können sich direkt bei ihr (079 217 85 65, ) oder bei Roman Gehrig (077 410 22 90, ) melden.

3.10.2011

Neues im SSC-Member-Bereich

Im SSC-Memberbereich finden alle, welche das Passwort zum Memberbereich angefordert haben die

- Aktualisierte SSC-Mitglieder-Adressliste, Stand per 3.10.2011

Du hast noch keine Zugangsdaten zum SSC-Memberbereich? Ganz einfach: In der Navigation unter der Rubrik «Kontakt» findest du ein entsprechendes Formular für die Anforderung der Zugangsdaten.



Roman (hinten, weiss/schwarz) beim Zieleinlauf nach 10:11:22
9.10.2011

Ironman-Weltmeisterschaft 2011 Kona - Hawaii:
Sandro Angelastri und Roman Gehrig: DAYLIGHT-Finisher!!


Zum Schluss lagen sie gerade mal 32 Sekunden auseinander. Beim Schwimmen kamen sie fast gleichzeitig aus dem Wasser. Auf dem Rad zog dann Sandro davon und nahm Roman über 1/2 Stunde ab. Dafür drehte dann Roman bei seiner Parade-Disziplin enorm auf und holte seinen Rückstand praktisch wieder auf. Einfach ganz hervorragend die starke Marathonzeit von 3:14:04!!
Roman hatte zudem noch Pech. Beim Schwimmen wurde ihm die Brille weggeschlagen und das Salzwasser und ev. Spülmittel haben ihm sein linkes Auge in Mitleidenschaft gezogen, so dass er den ganzen Triathlon fast «einäugig» zurücklegen musste. Natürlich ist unser Präsident mit seiner Leistung mega zufrieden - vor allem mit seiner Marathonzeit bei diesen Temperaturen und diesem Klima. Bravo an Sandro und Roman ..... und gute Erholung!!

16.10.2010

Hallwilerseelauf: 24 SSC'ler im Ziel

Bei idealen Laufbedingungen (kühl, trocken) konnten die Veranstalter mit 7580 Teilnehmenden einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Unter ihnen waren auch 24 SSC'ler in verschiedenen Disziplinen am Start. Für einmal gab's leider keine Podestplätze zu verzeichnen. Trotzdem wurden teilweise sehr gute Ergebnisse erzielt. Schnellster SSC'ler war Daniel Giger mit hervorragenden 1:21.01. Bei den Damen waren Armelle Moulin Lantz und Renata Brandenberger mit ebenfalls hervorragenden 1:34:29 resp. 1:34:47 die schnellsten.

21.10.2011

Bilder von der Ironman-WM in Hawaii

Die Hawaii-Cracks sind zwischenzeitlich wieder in unseren Breitengraden eingetroffen. Die tollen Bilder, die Häbi jetzt noch aufgeschaltet hat, lassen aber nochmals so richtiges Triathlon-Feeling und «Kona-Fieber» aufkommen.

24.10.2011

SSC-Grossaufmarsch am «Hausberg-Lauf»

Es war die 25. Ausgabe des Uetliberglaufs. Zu diesem Jubiläumslauf pilgerten gleich 29 SSC'ler und SSC'lerinnen. Bei besten Laufbedingungen erzielten «unsere Farben» wiederum Spitzenresultate. Gleich 4 Podestplätze resp. 9 Top-Ten-Plätze wurden erlaufen. Ueli Haas darf sich sicher bereits als stolzer Seriensieger bezeichnen. Die 3 weiteren Stockerl-Plätze (3. Ränge) erzielten Nartano Kottmann, Cristina d'Ignazio und Adi Brennwald. Die beiden Letztgenannten waren gleichzeitig die/der schnellste SSC'ler(in). Herzliche Gratulation an alle Finisher(innen)! 

25.11.2011

SSC-Vereinsmeisterschaften in Luzern??

Fast könnte man es meinen, denn nicht weniger als 30 SSC'ler wollen die Luzerner Herausforderung am kommenden Sonntag annehmen. 8 wollen gar die ganze Marathon-Strecke bewältigen. (2 Damen und 6 Herren). Bei den Herren dürfte wohl David Stillman in der Favoritenrolle laufen und bei den Damen sehe ich Franziska Suter in der gleichen Rolle. Bei den 22 Halbmarathonis (7 Damen, 15 Herren) dürfte eine Prognose schwieriger sein. Bei den Damen tippe ich auf Renata Brandenberger. Bei den Herren verkneife ich mir jedoch eine Vorhersage und lasse mich überraschen.

26.10.2011

SSC-Weltenbummler ist wieder «auf Achse»

Das In-der-Welt-Herumreisen gehört einfach zu ihm und ist sein veritables Markenzeichen. Schon seit Wochen ist René Schluep wieder unterwegs. Dieses Mal ist er in China auf Abenteuerreise. Mutterseelenalleine - nur mit seinem Velo und ein paar Klamotten. Von einem kleinen Zwischenstopp hat er uns seinen 2. China-Reisebericht übermittelt. Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und lest den interessanten Bericht eines einsamen China-Reisenden.

26.10.2011

Es tut weh - wir müssen Abschied nehmen

Über 20 Jahre gehörte Elsbeth fest zur SSC-Familie. Jetzt müssen wir traurig von ihr Abschied nehmen. Nach langer, geduldig ertragener Krankheit, durfte Elsbeht, die Lebenspartnerin von unserem Koni, am vergangenen Samstag friedlich einschlafen. Koni und seiner ganzen Familie sowie den weiteren Angehörigen sprechen wir uns tiefes Beileid aus.

Die Abdankungsfeier findet am Freitag, 28. Oktober 2011, um 13.45 Uhr in der reformierten Kirche (Obertilistrasse) in Adliswil statt.



31.10.2011

Erfolgreiche SSC-Mara- und Halbmara-thonis in Luzern - Erfolgreiches Marathon-Debut von Franziska Suter

Perfekte Bedingungen am 5. Luzern-Marathon-Festival mit neuem Teilnehmer- und Finisher-Rekord. Erfolgreiche SSC-FinisherInnen: 5 Herren und 2 Damen bewältigten die 42,195 km durch die Leuchtenstadt.18 SSC'ler (12 x M und 6 x F) bezwangen die 21,095 km-HM-Strecke.
 2x lag der Webmaster mit seinen Prognosen richtig: Franziska Suter lag bei den SSC-Damen vorne und auch Renata Brandenberger bestand ihre «Prüfung» mit grossem Vorsprung.
Ausgezeichnete Marathon-Leistung von Daniel Giger mit bemerkenswerten 3:12:31. Im Halbmarathon schafften gleich 4 SSC'ler  «den Sprung» unter die 1:30er-Marke: Oliver Bussmann, David Stillman, Simon Stahlberger und Felix Haldenstein.

1.11.2011

Carmen Hildebrand ..... ein Resultat-«Nachruf»!

Vermutlich war sie einfach zu schnell, dass sie uns resultatmässig «durch die Latten ging»!
Die 3:31:16 am Luzern-Marathon sind wahrlich grosse Klasse. Sie erreichte damit sowohl kategorien- wie auch overall-mässig das SSC-wertvollste Resultat. Bei den Marathonis war effektiv nur Daniel Giger noch schneller als sie. Im Nachhinein: Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!


6.11.2011

Luzern-Marathon 2011:  Tolle Bilder von Roman Gehrig und Dominik Müller

Roman und Dominik waren mit der Kamera bewaffnet am Luzern Marathon und haben viele tolle Bilder geschossen. Unbedingt ansehen!

7.11.2011

New York City Marathon: Peter Camenzind - wer denn sonst!

1088 Männer finishten in der gleichen Alterskategorie (M60-64), wie unser Peter Camenzind. 1087 klassierten sich jedoch hinter ihm. Peter gewann seine AK absolut überlegen mit einem Vorsprung von 6 Minuten und 10 Sekunden. Genial!!!
46'795 (inkl. Rollies) wurden nach den 42'195 durch die 5 New Yorker Stadtteile rangiert. Umso beeindruckender ist sein 623. Gesamtrang over all! Bravo - Super-Cami.
Herzliche Gratulation aber auch an die 5 weiteren SSC-Finisher. New York ist immer eine Reise wert!

11.11.2011

Die Gemeinde Langnau möchte DIR gerne DANKE sagen!

Bist du ein regelmässiger Helfer oder Helferin bei unseren vereinsinternen Anlässen (Sihltaler Frühlingslauf, Sommernachtstraining usw.), bist du Gruppenleiterin oder Gruppenleiter oder bist du sogar ein Vorstands-Mitglied, dann gehörst du zu denjenigen freiwilligen und uneigennützigen Menschen, denen die Gemeinde Langnau zu einem

DANKESCHÖN-Apéro

einladen möchte. Und zwar findet dieser lobenswerte Anlass statt, am
Samstag, 19. November 2011, von 11.00 bis 12.30 Uhr, auf dem Dorfplatz Langnau.
Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich!
Also: Liebe «Heinzelfrauen und Heinzelmänner»: Lasst euch auch einmal auf diese Weise Danke für eure wertvolle Arbeit sagen. Ihr habt es alle verdient!!

13.11.2011

30. und gleichzeitg letzter Kyburglauf!

Am Jubiläumslauf nahmen 843 Läuferinnen und Läufer teil: Teilnahmerekord! Nachdem im letzten Jahr am Hauptrennen über 10 km bereits 412 Frauen und Männer an den Start gingen, waren es in diesem Jahr sogar 460 Läuferinnen und Läufer. Trotz neuem Teilnehmerrekord gibt es keine 31. Ausgabe mehr. Dies war der letzte Kyburglauf! 13 SSC'ler nahmen an diesem Ultimo-Lauf teil. Natürlich wiederum oder einmal mehr mit sehr guten Resultaten. Schnellster SSC'ler war wieder einmal Adi Brennwald. Und auch nicht zum ersten Mal war Renata Brandenberger die schnellste SSC'lerin.

Da unser Resultat Manager Hanspi Bodenmann zur Zeit in den Ferien ist, kann ich leider keine Garantie auf Vollständigkeit der Resultatliste übernehmen.

20.11.2011

WICHTIG  WICHTIG  WICHTIG !!!
Wir suchen: Lautsprecher-Aussenanlage für den Sihltaler Frühlingslauf!


Leider können wir für unseren Jubiläumslauf (10. Ausgabe) nicht mehr auf unseren bisherigen Steller der Lautsprecher-Aussenanlage zählen. Somit brauchen wir dafür dringend einen Ersatz. Wer kann uns hier helfen und uns uns «ton-mässig» wieder auf Vordermann bringen? Bist du selber in diesem «Business» tätig oder kennst du jemanden, der uns hier unterstützen könnte? Bitte melde dich doch raschmöglichst unter info@sihltalerlauf oder direkt bei Gabi. Weitere Infos zum Sihltaler-Frühlingslauf findest du unter www.sihltalerlauf.ch. Besten Dank im Voraus!!

20.11.2011

Wintersportler: Augen auf !!!

Am Sonntag, 4. Dezember ist bei Nordic World in Schindellegi SSC-Einkaufs-Apéro! Nordic World bietet den SSC-Mitgliedern an diesem Tag auf ihr riesiges Wintersport-Sortiment spezielle Einkaufskonditionen und natürlich ...... gibts auch noch einen Apéro obendrauf! Alle weiteren Informationen findet ihr auf dem untenstehenden Flyer! (doppelklicken). Wir wünschen einen guten Einkauf!!

20.11.2011

Der SSC-Weltenbummler ist weiterhin «auf Achse»

Sein 3. Reisebericht hat uns aus Laos erreicht. René Schluep radelt weiterhin durch die fernsten Gegenden und erforscht die Welt. Lest, wie es ihm in den letzten Wochen so ergangen ist und was er alles erlebt hat. Es lohnt sich - ihr erfahrt viel Interesseantes!


28.11.2011

Auch die Gemeinde RÜSCHLIKON möchte DIR DANKE sagen!

Bist du ein regelmässiger Helfer oder Helferin bei unseren vereinsinternen Anlässen (Sihltaler Frühlingslauf, Sommernachtstraining usw.), bist du Gruppenleiterin oder Gruppenleiter oder bist du sogar ein Vorstands-Mitglied, dann gehörst du zu denjenigen freiwilligen und uneigennützigen Menschen, denen auch die Gemeinde Rüschlikon zu einem

DANKESCHÖN-Apéro

einladen möchte. Und zwar findet dieser lobenswerte Anlass statt, am
Montag, 5. Dezember 2011, von 18.30 bis ca. 19.30 Uhr, im Hotel Belvoir in Rüschlikon.

Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich!
Also: Liebe «Heinzelfrauen und Heinzelmänner»: Lasst euch auch einmal auf diese Weise Danke für eure wertvolle Arbeit sagen. Ihr habt es alle verdient!!

28.11.2011

Siegerfeier ZKB ZüriLaufCup 2011 - 4 Podestplätze für den SSC!

Am Freitagabend, 25. November 2011 fand im Swissôtel Zu¨rich-Oerlikon die traditionelle Saison-Abschlussfeier des ZKB ZüriLaufCups statt. Im Beisein von zahlreichen Gästen überreichte der neu amtierende Stabträger Bruno Dobler, Mitglied des Bankpräsidiums Zürcher Kantonalbank, den diesjährigen Siegerinnen und Siegern die begehrten Kantonalbank-Trophys.
Für den SSC erkämpften sich 4 SSC'ler tolle Podestplätze:
Roman Gehrig - Sieger Kategorie M40 (4. Rang over all)
Ueli Haas - Sieger Kategorie M60 (10. Rang over all)
Adi Brennwald - 3. Rang Kategorie M30 (8. Rang over all)
Nartano Kottmann - 3. Rang Kategorie W50 (9. Rang over all)

Wir gratulieren ganz herzlich zu den tollen Erfolgen!

4.12.2011

Der SSC-Kalender 2012 ist nachgeführt!

Alle Wettkämpfe, Veranstaltungen und Vereinsan- lässe sind im Web-Kalender mit den aktuellen Daten aktualisiert. Einiges wurde noch ergänzt. Möchtest du wissen, wann im nächsten Jahr der GP Bern, der SwissAlpineMarathon oder der Hallwilerseelauf stattfindet? Einfach den entsprechenden Monat anklicken und innerhalb des Monats in dein Lauf schnell gefunden. Du findest aber bereits auch die Daten des Frühstückslaufs, des Sommernacht-Trainings oder des Leiteressens 2012.
Solltest du einen wichtigen Wettkampf oder Anlass nicht finden: Einfach dem Webmaster melden: .
Schon heute wünschen wir allen ein schönes SSC-Jahr mit vielen erfolgreichen Wettkämpfen!

7.12.2011

Silvesterlauf 2011 ..... eine SSC-Veranstaltung?

Es muss fast so sein. Die SSC-Teilnehmerliste für diesen Traditionslauf durch die weihnächtlichen  Strassen und Gassen Zürichs ist schier endlos. Mit den Partnerinnen oder Partnern bei den Sie + Er-Wettbewerben dürften dieses Jahr über 90 (NEUNZIG !!) SSC'lerinnen und SSC'ler am Start sein. Einzelne nehmen gar an 2 Wettbewerben teil. Diese stolze Teilnehmerzahl eines einzelnen Vereins dürfte rekordverdächtig sein! Wir wünschen allen einen wunderschönen Lauf!


8.12.2011

Sihltaler Sportclub ????

Erst beim zweiten Hingucken stellt man fest: Tatsächlich - es sind wirklich Fötelis vom SSC. Zuerst sieht man nämlich nur den Samichlaus und essende und trinkende Menschen. Nichts von durch die Gegend hetzenden «Spinnern» mit einer Startnummer auf der Brust. Aber man erkennt sie dann schnell, die vertrauten und fröhlichen Gesichter der SSC'ler.
Die Bilder vom Dienstagmorgen-Samichlaus-Training und die Fötelis vom Weihnachtsessen der Dienstagmorgen-Laufgruppe 1 sind zum Anschauen bereit. Viel Spass!

11.12.2011

SSC-Podestplatz beim 15. Internationalen «Sauf-Lauf»

Die SSC'ler stellen ihren Mann nicht nur in den schnellen Disziplinen! Auch beim Trinken mischen sie an der Spitze mit. Das Trink-Duo Thomas Ott und Thomas Jecklin haben es immerhin auf den 3. Platz beim 15. Internationalen Bierathlon geschafft. Insgesamt waren 10 «Bier-Duo's» und ein 1 «Cüpli-Team» vom SSC im Einsatz. Na denn: Prost!!

12.12.2011

19'109 - 17'347 - 17106 = Silvesterlauf 2011

19109 waren angemeldet - 17347 gingen an den Start - 17106 erreichten das Ziel. Das sind die «nackten» Teilnehmerzahlen des diesjährigen Silvesterlaufs der ..... langsam aus den Nähten zu drohen platzt. Auch das Wetter spielte mit: Nicht zu kalte Temperaturen und kein Regen und daher absolt ideale Silvesterlauf-Bedingungen. Wie zuvor bereits gemeldet, war auch der SSC mit rund 90 Cracks in den Meldelisten vertreten. Mit den Partner/innen in den Sie+Er-Kategorien zusammmen dürften gut 80 auch klassiert worden sein. Wie immer, wenn der SSC an einem Start vertreten ist, wurden wieder zahlreiche hervorragende Klassierungen erlaufen. Wir dürfen auch auf 2 Podestplätze stolz sein: In der Kategorie 4-MenAK2 durfte Bruno Steiger ganz zuoberst aufs Podest klettern und in der Kategorie 8-DaAK3 belegte die unverwüstliche Verena Iseli den tollen 2. Platz. Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher.

16.12.2011


Die SSC-Website feiert ihren 2. Geburtstag!

Morgen 17. Dezember 2011 feiert unsere SSC-Club-Website ihren zweiten Geburtstag. Seit nunmehr zwei Jahren können sich die SSC'ler in einer noch nie dagewesenen Fülle mit News, Resultaten und Bildern auf dem aktuellsten Stand halten. In dieser Zeit wurde die Site auch weiterentwickelt und noch attraktiver gemacht. Im vergangenen Jahr sind nicht weniger als 120 News-Meldungen auf die Website gestellt worden. Also durchschnittlich jeden 3. Tag ist eine Neuigkeit publiziert worden. Zudem hat Hanspi Bodenmann die SSC-Resultate von beinahe 100 Wettkämpfen aufbereitet und auf die Homepage gestellt.

Auf www.sihltalersportclub.ch ist immer etwas los und sie ist immer einen Besuch wert! Das Web-Team Hanspeter Bodenmann, Peter Häberli und Beat Wartmann werden sich auch im 3. Jahr grosse Mühe geben, euch mit allem Wissenswerten und Interessanten zu versorgen.

16.12.2011

Laufreise ins wohl schönste Hochtal Europas
(Offizielle Ausschreibung)


Die wiederum von der Gruppe 5 organisierte, natürlich für alle SSC'ler offene, Laufreise 2012 (Freitag 8.6.-Montag 11.6.2012) führt ins Tannheimertal in Oesterreich. Auf einer einmaligen, wunderschönen Laufstrecke stehen 25,5 km, 12,5 km, 7,2 km Laufen oder 12,5 km Walking zur Auswahl.

Und jetzt ist die Ausschreibung da! (Die Ausschreibung findest du auch unter der Rubrik «Jahresprogramm.»)
Mit dem nachstehenden Formular kannst du dich gleich on-line anmelden!

Anmeldeformular SSC-Reise 2016 «Edinburgh»
  • ---------------------------------------------------------------------
  • Bitte pro Person 1 Formular ausfüllen
  • Anmeldeschluss: 20. Januar 2016
  • Einzel- / Doppelzimmer *
  • Wettkampf-Teilnahme *
  • Wunsch-Teilstrecke Staffelmarathon
  • Ich brauche eine Annullationsversicherung *
  • Ausflug Borderline *
  • Ausflug Highlands *

  • (0/maximal 500 Zeichen)

 
* Obligatorische Felder
17.12.2011

Schneemangel??

Wer sagt denn, dass es nicht Winter sei und man nirgends Schnee finden könne?? Das pure Gegenteil ist der Fall. Unsere SSC-Gommer jedenfalls berichten, dass sie zur Zeit restlos eingeschneit sind. Beweis: Das nebenstehende Foto hat Hanspi Bodenmann heute Morgen um 09:15 Uhr übermittelt!
Viel Spass beim Schneemann bauen!
21.12.2011

Friedliche und fröhliche Weihnachten und einen tollen Start ins 2012!

Die Aussichten für den SSC sind weiterhin sehr gut. Wir dürfen auf unseren intakten und lebendigen Verein ganz sicher stolz sein. Auch im kommenden Jahr können wir uns auf viele gemeinsame Trainingsstunden - aber auch auf gemütliche und fröhliche Momente abseits des harten Trainings freuen.  

Im Namen des ganzen Vorstandes wünsche ich euch friedliche und fröhliche Weihnachten und einen explosiven Start ins neue Jahr. Ich freue mich darauf, euch bei unserem ersten Training am 4. Januar 2012 mit dem anschliessenden Neujahrs-Apéro in der Schwerzi wiederzusehen.

Euer Präsi,
Roman


23.12.2011

Weihnachtsgrüsse des SSC-Weltenbummlers aus Kambodscha

Sein 4. Reisebericht hat uns aus Kambodscha erreicht. René Schlup radelt weiterhin durch die fernsten Gegenden und erforscht die Welt. Lest, wie es ihm in den letzten Wochen so ergangen ist und was er alles erlebt hat. Es lohnt sich - ihr erfahrt viel Interesseantes! Zudem übermittelt er uns auch seine Weihnachtsgrüsse und guten Wünsche fürs 2012!


Partner

« - »
Letzte Aktualisierung der SSC-Website: 4.11.2019 - 09:30 Uhr (1 News-Meldung)