SSC Sihltaler Sportclub Logo
20.12.2012

Friedliche und fröhliche Weihnachten und einen tollen Start ins 2013!

Ich kann mich auch in diesem Jahr nur wiederholen: Die Aussichten für den SSC sind weiterhin sehr gut. Wir dürfen auf unseren intakten und lebendigen Verein stolz sein. Auch im kommenden Jahr können wir uns auf viele gemeinsame Trainingsstunden - aber auch auf gemütliche und fröhliche Momente abseits des harten Trainings freuen.  

Im Namen des ganzen Vorstandes wünsche ich euch friedliche und fröhliche Weihnachten und einen explosiven Start ins neue Jahr. Ich freue mich darauf, euch bei unserem ersten Training am 9. Januar 2013 mit dem anschliessenden Neujahrs-Apéro in der Schwerzi wiederzusehen.

Euer Präsi,
Roman


12.12.2012 .... und bis auf weiteres

SSC-Reise 24. Mai - 27. Mai 2013
Moonlight Halfmarathon in Jesolo (Venedig)


Jetzt ist es hochoffiziell und steht fest: Im kommenden 2013 führt uns unsere, wiederum von der Laufgruppe 5 organisierte, aber für alle SSC'ler offene, Laufreise nach Italien. Genau gesagt nach Jesolo, das nur 30 Minuten von Venedig entfernt ist.
Nur schon den Namen muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Mondlicht-Halbmarathon! Und im kommenden Jahr haben wir noch zusätzliches Glück. Der Moonlight Halfmarathon findet am 25. Mai 2013 statt: Und an diesem Tag werden wir VOLLMOND haben!! Genial!
Der Start erfolgt um 20.00 Uhr und wir werden in die Dämmerung hineinlaufen. Und auch unsere Schnellsten werden garantiert bei Dunkelheit - das heisst nein - bei Vollmondlicht ins Ziel einlaufen!
Unbedingt sofort den nachstehenden Link anklicken: Ihr findet ein äusserst attraktives Programm zu einem einmaligen Preis! Am besten gleich anmelden und sich schon jetzt freuen!

12.12.2012

Neues von René Schlup!

René hat mir wieder einen Rundbrief zukommen lasse, den ich euch logischerweise nicht vorenthalten möchte.


2.12.2012

Freudentaumel in Phuket

Das «ultimative Sieger-Foto» unserer SSC-Triathleten in Phuket bedarf keines weiteren Kommentars. Einfach alles Sieger!

 
26.11.2012

Erfolgreiche SSC-Triathleten in Phuket (Thailand)

Auch fast am anderen Ende der Welt warenunsere SSC-Farben äusserst erfolgreich im Einsatz gewesen. Am Laguna Phuket Triathlon (1,8 / 55 / 12 km) siegen Sandro Angelastri und Hermann Hefti je in ihrer Alters-Kategorie. Knapp am AK-Podest vorbei schrammte Gabi Frey. Ebenfalls excellent klassiert sind Peter Häberli als AK-Fünfter und Urs Keller als AK-Siebter.
Herzliche Gratulation!

19.11.2012

Der «Event-Kalender 2013» ist aktualisiert!

Der Event-Kalender auf der linken Seite unserer SSC-Website erfreut sich grosser Beliebtheit. Wir haben ihn soeben aktualisiert und ihr findet Daten und Informationen über die wichtigsten Lauf-, Walking- und Triathlon-Veranstaltungen für das Jahr 2013. Ebenfalls aufgeführt sind natürlich auch wieder alle Vereinsanlässe (sofern schon bekannt!).
Falls ihr noch weitere Veranstaltungen kennt, die nicht im Kalender aufgeführt sind, aber innerhalb des SSC eine gewisse Bekanntheit und Akzeptanz haben: Meldung möglichst mit der www.-adresse an den Web-Master erwünscht:


19.11.2012

SSC-Sportler geehrt!

Am Freitagabend wurden im Rahmen des «Adventslichts», das zum 10. Mal durch den Langnauer Gewerbeverein durchgeführt wurde, Langnaus erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler geehrt. Unter ihnen befanden sich auch wieder zahlreiche SSC'ler! Geehrt wurden:
Thomas Ott, Sandro Angelastri und Beat Scherrer (Bereich Triathlon), Peter Wirz (Bereich Laufen --> The Wayve) sowie Jonas Raess (Bereich Leichtathletik).
Herzliche Gratulation zu den verdienten Ehrungen!
(Siehe auch Zürichseee-Zeitung vom 19.11.2012)

15.10.2012 / 5.11.2012

Wintersportler: Augen auf !!!

Am Dienstag, 20. November ist bei Nordic World in Schindellegi SSC-Einkaufs-Apéro! Nordic World bietet den SSC-Mitgliedern an diesem Tag auf ihr riesiges Wintersport-Sortiment spezielle Einkaufskonditionen und natürlich ...... gibts auch noch einen Apéro obendrauf! Alle weiteren Informationen findet ihr auf dem untenstehenden Flyer! (doppelklicken). Wir wünschen einen guten Einkauf!!

2.11.2012

Laufseminar mit Tempo Sport

Mit der zur Verfügung stehenden Zeit den grösst möglichen Erfolg erzielen: Tempo Sport bietet euch eine optimale Vorbereitung auf den Zürich Marathon, einen anderen Lauf oder einen Triathlon. Der Fokus wir auf das effiziente Training gelegt. Tainiert wird jeweils am Dienstag gemeinsam in Leistungsgruppen und es werden euch die Pläne für die restlichen Trainings geliefert. Das gemeinsame Ziel lautet: Schneller laufen mit effizientem Training. Dieses Laufseminar startet am    8. Januar 2013.
Wer bereits vorher mit dem regelmässigem Training nach Anleitung beginnen möchte, bucht den neuen „Warm-up-Kurs“ vom 20. November bis 18. Dezember 2012. Dort wird der Fokus auf Lauftechnik und den (Wieder-)einstieg ins Training gelegt. Die ideale Vorbereitung für den Hauptkurs ab Januar, sowohl für geübte Läufer als auch für Einsteiger.

2.11.2012

Die Gemeinde Langnau möchte DIR gerne DANKE sagen!

Bist du ein regelmässiger Helfer oder Helferin bei unseren vereinsinternen Anlässen (Sihltaler Frühlingslauf, Sommernachtstraining usw.), bist du Gruppenleiterin oder Gruppenleiter oder bist du sogar ein Vorstands-Mitglied, dann gehörst du zu denjenigen freiwilligen und uneigennützigen Menschen, denen die Gemeinde Langnau zu einem

DANKESCHÖN-Apéro

einladen möchte. Und zwar findet dieser lobenswerte Anlass statt, am
Samstag, 17. November 2011, von 11.00 bis 12.30 Uhr, im Zelt auf dem Dorfplatz Langnau.
Eine Anmeldung dazu ist nicht erforderlich!
Also: Liebe «Heinzelfrauen und Heinzelmänner»: Lasst euch auch einmal auf diese Weise Danke für eure wertvolle Arbeit sagen. Ihr habt es alle verdient!!

30.10.2012

Aktualisierte Bestenlisten

Alle Bestenlisten (Saison- und Ewigenbestenlisten HM und M) sind per 29.10.2012 akualisiert worden!

Zur Erinnerung:

Unter der Rubrik «Statistik» findet ihr die SSC-Bestenlisten im Halbmarathon und Marathon. Es gibt die «Ewigen-Besten-Liste» und jeweils die «Jahres-Bestenlisten». Unser «Statistik-Mann», Walti Leuenberger führt diese Listen schon seit Jahren in unregelmässigen Abständen, aber sehr zuverlässig. Gestern hat er sie wieder auf den neusten Stand gebracht.

Wenn eure persönlichen Bestzeiten nicht aktuell oder falsch sein sollten: Auf der Statistik-Seite findet ihr ein Formular, in das ihr die zu korrigierende Zeit eintragen und mit 'senden' direkt an Walti Leuenberger übermitteln könnt.

28.10.2012

Ein Winterlauf für die Geschichte: 8500 trotzten in Luzern Eis und Schnee!

Der 6. Lucerne Marathon geht als Winterlauf in die Geschichte ein. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wurde die Sportveranstaltung für viele zum Durchhalte-Test: Von den 10 700 Angemeldeten wagten sich rund 9000 auf die Strecke. 8500 wurden schliesslich klassiert. Einmal mehr waren auch die Farben des SSC sehr stark vertreten. Insgesamt gingen 24 wetterfeste Clubmitglieder an den Start, davon 7 über die volle Marathon-Distanz. Schnellster Marathon-Man war Stefan Meier mit 3:22 Std. und schnellste Marathon-Woman war Carmen Hildebrand mit 3:35 Std. Auf der halben Distanz wären die Schnellsten: Tobias Lendenmann in starken 1:23 Std. und Claudia Meier in ebenfalls bemerkenswerten 1:32 Std. 

Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher! Gute Erholung!

26.10.2012

Am kommenden Sonntag endet die Sommerzeit!

Die Uhren werden um 03.00 Uhr auf 02.00 Uhr zurückgestellt. Damit dauert der 28. Oktober ganze 25 Stunden, und das Tagelicht dringt am Morgen wieder früher durch die Fenster. Dafür wird es am Abend zeitig dunkel. Die Winterzeit dauert bis zum 31. März 2013.

Geniesst die «geschenkte» zusätzliche Stunde! (Im Bett, denn das Wetter wird eh schlecht und kalt sein!)
 

20.12.2012

Achtung:

Wegen Abräum-Abeiten der Langnauer GALA fällt am kommenden Montag, 22. Oktber 2012 das Fitness-Training in der Schwerzi aus.

Besten Dank für euer Verständnis!




16.10.2012

Wildnispark - ein erster Rückblick

Im Rahme der Langnauer GALA findet am kommenden Samstag eine Podiumsdiskussion in der Schwerzi statt.
Seit nun zwei Jahren gilt im Sihlwald die neue Schutzverordnung. Wie sehen die ersten Erfahrungen aus. Aus der Sicht der Parkleitung / aus der Sicht von Nutzern wie Bikern oder Jäger.
Dieses Thema dürfte sicher den einen oder anderen von uns interessieren.

14.10.2012
14.10.2012

Bescheidene, aber ...... starke SSC-Beteiligung am Hallwilerseelauf!

Es pilgerten auch schon mehr SSC'ler an den Hallwilersee. Nur gerade mal 21 Damen und Herren vertraten unsere Farben an diesem Traditionslauf. Bemerkenswert auch die Feststellung, dass bei den 15 SSC'lern, welche die Halbmarathon-Strecke in Angriff nahmen, es sich um 11 Damen und nur 4 Herren handelte! Diese lieferten aber alle sehr starke Leistungen ab. Hier ist dem Webmaster vor allem der 10. AK-Rang (W50) von Brigitta Meier mit einer megastarken Zeit von 1:37:51 ins Auge gestochen. Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher!


1.10.2012

Neues im SSC-Member-Bereich

Im SSC-Memberbereich finden alle, welche das Passwort zum Memberbereich angefordert haben, folgende «Neuigkeiten»:

- Aktualisierte SSC-Mitglieder-Adressliste, Stand per 1.10.2012

Du hast noch keine Zugangsdaten zum SSC-Memberbereich? Ganz einfach: In der Navigation unter der Rubrik «Kontakt» findest du ein entsprechendes Formular für die Anforderung der Zugangsdaten.

25.9.2012

Halbmarathon-Bestenlisten

Zur Erinnerung:

Unter der Rubrik «Statistik» findet ihr die SSC-Bestenlisten im Halbmarathon und Marathon. Es gibt die «Ewigen-Besten-Liste» und jeweils die «Jahres-Bestenlisten». Unser «Statistik-Mann», Walti Leuenberger führt diese Listen schon seit Jahren in unregelmässigen Abständen, aber sehr zuverlässig. Die Halbmarathon-Listen sind per 23.9.2012 aktualisiert.

Wenn eure persönlichen Bestzeiten nicht aktuell oder falsch sein sollten: Auf der Statistik-Seite findet ihr ein Formular, in das ihr die zu korrigierende Zeit eintragen und mit 'senden' direkt an Walti Leuenberger übermitteln könnt.

23.9.2012

Riesige Strapazen am 1. «The Wayve - 111 km around Lake Zurich» -
Hervorragende SSC'ler!


Bei Dauerregen und schwierigen Streckenverhältnissen mussten sie alle leiden - ausnahmslos. Auch für «unseren» überlegenen Sieger - Adi Brennwald - waren die 111 km mit 1560 Höhenmetern kein Zuckerschlecken. Mit praktisch 30 Min. Vorsprung gewann Adi in sackstarken 9:30h!
Nicht hoch genug einzuschätzen ist der grandiose 3. Rang unseres Ultra-Urgesteins, Peter Camenzind! Seine Zeit von 10:03h ist schier unglaublich!
Punktgenau lief unsere Ultra-Lady, Carmen Hildebrand, mit genau 12:00h, auf den hervorragenden 3. Gesamtrang!
Die weiteren Wayver-Heros:
12. Rang: Marcel Eugster, 11:48h
39. Rang: Felix Haldenstein, 13:43h
47. Rang: Andrea Brunold, 14:03h
Tolle Leistungen auch der 4 SSC-Sixpack-Teams:
14. Rang: SSC Lady goes Sixpack - 59. Rang: SSC Föifi - 84. Rang: SSC Gazellen - 87. Rang: Panorama Miezen
Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher - ihr wart alle SENSATIONELL !!!!
  
23.9.2012

Der Wayver Felix Haldenstein sagt einfach DANKE!!

Um 03.34 Uhr ist am Sonntagmorgen ein E-Mail in meinen Briefkasten eingetrudelt. Also nicht einmal 7 Stunden nach dem Zieleinlauf im Strandbad Tiefenbrunnen und nach 13 Std. und 43 Minuten an unglaublichen Strapazen an der 1. Austragung des «The Wayve - 111 km around Lake Zurich» hat sich Felix Haldenstein hingesetzt und hat DANKE gesagt. Er ist mir sicher nicht böse, wenn ich euch auszugsweise dieses tolle DANKESCHÖN nicht vorenthalten kann:

Hoi mitenand

Ich bin schlicht und einfach überwältigt. Dieser Tag werde ich so schnell sicherlich nicht mehr vergessen. Ich habe das Rennen erfolgreich in 13 Stunden 45 Minuten beendet.
........
- Eveline und Claudio: Übernahmen Verpflegeraufgaben, mit einer Hingabe, die seinesgleichen sucht. Ich möchte mich bei euch von ganzem Herzen bedanken. Claudio: Dein Skinfitshirt wird gewaschen und kommt baldi wieder zurück.
........
- Gaby, unsere umtriebige Frühlingslaufchefin, die mich am Nordecken anfeuerte, vielen Dank.
- Franziska, ebenfalls Starterin im 6-Pack. Danke für dein Anfeuern in Lachen.
- Beat: Vielen Dank für die Sonderlieferung. So konnte ich meinen beiden Feen auf den Punkt genau erklären, wo ich denn gerne verpflegt werden möchte.
- SSC als Verein: Ich bin sehr stolz Mitglied in diesem tollen Verein zu sein. Hier wird nicht nur gerannt, sondern auch ganz viel geholfen. Mit der Organisation von 3!!! Verpflegungsstellen, Markierung und und und waren 35 SSC'ler für einen Haufen Wahnsinniger im Einsatz. Euch allen gebührt ein riesiger Dank
........
- Dominik (SSC Gruppe 1) Leider habe ich deine Mailadresse nicht. Er hat mich von Thalwil nach Zürich begleitet, einfach so - spontan und nicht geplant. Ich war ziemlich am Ende und habe dank dir einen grossen Teil joggend (oder so) zurückgelegt und nicht im Laufkriechgang. Es war super mit dir über alles Mögliche oder auch Unmögliche zu quaseln und so die Schmerzen in den Hintergrund zu bekommen.
- Glöggli und seine Crew in Schindellegi: Vielen Dank für Mampf und Getränke - es war super aufzutanken

Vielen, vielen Dank euch allen. Und falls ich nun jemanden vergessen habe, sorry. Es ist eine Grenzerfahrung, dank euch allen war es leichter, viel leichter durchzuhalten.

Auch wenn es komisch tönt - es hat wirklich Spass gemacht.

Felix
19.9.2012

News von René Schlup

Wie in den letzten Monaten und Jahren hat unser Weltenbummler René Schlup wieder einmal einen Rück- und Ausblick auf sein Globetrotter-Leben geschrieben. Schon bald wird er vorübergehend wieder in ganz ferne Landen ziehen und die Welt erforschen. Heute schreibt er aus seinem momentanen Domizil auf Mallorca. Viel Spass beim Lesen seinen Berichts.


14.9.2012

«SSC-Pilger-Ort» Nr. 1: Greifenseelauf

Man liebt ihn oder man hasst ihn - etwas zwischendurch gibt's wohl nicht. Wie es scheint, lieben ihn die SSC'ler nach wie vor relativ innig. Sage und schreibe 35 SSC-Mitglieder haben sich auch dieses Jahr - trotz der Konkurrenz des ersten «The Wayve - 111 km around the lake» - wieder entschieden, an den Greifensee zu pilgern. Die aktuellen Wetterprognosen für den Greifensee-Samstag sagen wenigstens für einmal (noch) keine Hitzeschlacht voraus.
Unser Resultat-Manager, Hanspi Bodenmann, ist nicht «nur» Resultat-Manager, sondern auch Startlisten-Generator. (Siehe untenstehende Liste). Besten Dank an Hanspeter.


9.8.2012

XTERRA Switzerland - 3 am Start - 3 auf dem Podest!!

Zum 3. Mal fand am vergangenen Samstag im waadtländischen Prangins der XTERRA Switzerland - ein Triathlon mit 1500 m Schwimmen, nicht ganz leichten 35 km auf dem Mountain-Bike und ebenfalls schwierigen 10 km zu Fuss, statt. Und wir wissen ja alle, dass die SSC'ler «verdammt» gut sind. Aber 3 am Start und gleich alle 3 auf dem Podest gibts doch nicht gerade alle Tage. Diesmal schon: Zuoberst auf dem Podest (AK): Gaby Frey. Zweite AK-Plätze gab's für Sandro Angelastri und für Peter Fierz. Chapeau et félicitation!!

31.8.2012

Das Rennvelo-Wochenende 1./2. September ist abgesagt!

Wegen äusserst nassen Bedingungen und sehr kühlen Temperaturen muss das Gümeler-Wochenende unglücklicherweise abgesagt werden. Der Hochsommer ist leider definitiv vorbei und wir können nur auf schöne Spätsommertage hoffen.
Angela und Maria wünschen euch trotz der traurigen Absage ein  wunderschönes und geruhsames Wochenende.

28.8.2012

Re-Start von Fitness und Gymnastik!

Die Sommerferien sind vorbei! Somit ist es also allerhöchste Zeit, wieder etwas für die Fitness und die Beweglichkeit zu tun. Am kommenden Montag, 3.9. resp. am Donnerstag, 6.9. wird in der Schwerzi wieder geschwitzt. An den Montagen heisst es: Fitness mit Simone und Anita und am Donnerstag: Gymnastik mit Sandra. Am besten gleich sofort wiedereinsteigen!

17.8.2012

Der SSC sucht eine(n) zusätzliche(n) Leiter(in)

Wir suchen ab September (erstmals für den 16. September), dann alle 2 Wochen, eine(n) Leiter(in) unserer «Muscle Toning»-Stunde in der Schwerzi Turnhalle in Langnau am Albis.
Tag:              Jeden zweiten Donnerstag
Zeit:              Von 18:30 – 19:30 Uhr
Gestaltung:    Frei wählbar (mit Musik). In der Vergangenheit war unser „Kraft-/Koordinations- turnen am Donnerstag“ eine Art Muscle Toning (Bodytoning) / Aerobic.

Bitte meldet euch:
Roman Gehrig, 044 433 29 66 oder 077 410 22 90 oder




16.8.2012

Lust auf neue «Vier Wände»?

Auf unserem Marktplatz gibts dieses Mal nichts zu kaufen. Aber zu mieten! In Oberrieden sucht eine traumhafte 5-Zimmerwohnung, mit SEESICHT, einen neuen Mieter!

Da sollte man doch gleich einmal nachschauen und ganz schnell reagieren!

9.8.2012

Auf dem SSC-Marktplatz gibts Neuigkeiten!

Auch auf dem SSC-Marktplatz gibts wieder einmal etwas zu erstehen. Dieses Mal handelt es sich um einen Hotel-Gutschein für das Spitzenhotel Waldhaus in Flims. Da muss man gleich einmal nachschauen!!

9.8.2012

Startnummern-Börse: Und schon ist eine zweite Startnummer für den Jungfrau-Marathon zu haben!

Da ist ja richtig etwas los auf der Startnummernbörse. Und jetzt können auch die Männer profitieren, denn diese Startnummer ist für den Samstag, 8.9.2012 gültig (M55). An diesem Tag laufen auch die «älteren» Herren!

5.8.2012

Startnummern-Börse: Es ist eine Startnummer für den Jungfrau-Marathon zu haben!

Endlich gibts auch auf unserer Startnummern-Börse wieder einmal etwas «zu posten». Allerdings können nur Frauen davon profitieren, denn die Startnummer ist für den Samstag, 8.9.2012 gültig. An diesem Tag laufen alle Frauen!

30.7.2012

Mitteilung des Vorstandes:

Am Mittwoch, 1. August findet wegen des Nationalfeiertages kein offizielles Training statt!

29.7.2012

SAM - Der SSC klein, aber sehr fein!

Das SSC-Aufgebot am diesjährigen SwissAlpineMarathon war in diesem Jahr eher klein. Umso mehr dürfen sich die teilweise grossartigen Resultate sehen lassen. Insgesamt gab es 4 Podestplätze und zusätzlich 3 vierte Plätze zu feiern. Felix Schnüriger schwang obenaus mit seinem AK-Sieg am K30. Zweite AK-Plätze gab's für Felix Haldenstein und Beat Wartmann im C42 und auf das dritte Treppchen - sein allererster Podestplatz - stieg Hans Walser. Hervorragend der 4. Platz von Ute Zimmermann, welche mit dem C42 ihren allerersten Marathon in einer tollen Zeit absolvierte. Peter Stüssi belegte in der AK 60 im C42 ebenfalls den 4. Platz. Herauszuheben gilt es natürlich auch die Top-Leistung von Ariana Meili. Sie finishte als einizige SSC'lerin beim K78 und schrammte mit dem 4. AK-Rang und einer tollen Zeit knapp am Podest vorbei. Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher! Gute Erholung!
   
24.7.2012

Neues von der Wasserfront!

Das SSC-Schwimmtraining findet ab Freitag, 24. August 2012 neu von
19.00 - 20.30 Uhr statt.

Das Training wird von Kurt Müller geleitet.

23.7.2012

SAM - Die Berge rufen!

Die Berge rufen wieder. Traditionsgemäss findet am letzten Juli-Wochenende der «SwissAlpine» in Davos statt. Egal - ob Köngisdisziplin im K78 - ob in den kürzeren Varianten K42 oder C42 oder «nur» im K30 und K21: Mann und Frau wird auch dieses Jahr wieder gefordert sein. Jede dieser Streckenvarianten hat es in sich. Selbst die kürzeste Distanz geht ganz tüchtig in die Knochen. Der Halbmarathon von Klosters über den Wolfgang bis ins Ziel in Davos ist wahrlich kein Zuckerschlecken.

16.7.2012

Congratulations!!!!

Herzliche Gratulation allen Finisherinnen und Finishern für ihre grandiosen Leistungen am ZüriTriathlon und am Ironman Switzerland. Teilweise waren die Bedingungen extrem hart und daher sind eure Leistungen gigantisch. Herzliche Gratulation ..... und gute Erholung!

8.7.2012

Sommerferien in der «Schweikrüti»

Die Aussengarderoben in der Schweikrüti bleiben in den Sommerferien vom 14.7.- 29.7.2012 geschlossen. Dies wird auch entsprechend mit einem Anschlag an der Türe kommuniziert werden. Roman wird am kommenden Mittwoch ebenfalls nochmals darauf aufmerksam machen. Besten Dank für euer Verständnis.



5.7.2012

Einmal nachts durch Davos laufen!

Der Nachlauf in Davos ist ein ganz spezielles Lauferlebnis und ..... für alle SwissAlpine-Läufer eine gute Gelegenheit für einen letzten Formtest.

18.6.2012 / 37.2012

Morgen Mittwoch, 4.7.2012: SSC-Sommernachtstraining! Wow!!

Auch in diesem Jahr findet das bereits legendäre Sommernachtstraining statt. Auch dieses Jahr werden wir wieder beim Thalwiler Waldweiher (wie letztes Jahr) gastieren. Da muss man ganz einfach dabei sein!
Schönes und warmes Wetter ist schon bestellt und "von oben" auch zugesichert worden! Sicherheitshalber aber am Mittwoch, ab ca. 11.00 Uhr, nochmals auf die Homepage schauen, ob das Training ins Foyer des Schulhauses Schweikrüti verschoben werden muss.


27.6.2012

SSC'ler: Unsere Hilfe ist gefragt !!

Dave Christen und Heidi Eberle wohnen seit mittlerweile 17 Jahren in Gattikon. Sie haben leider seit ihrem Einzug immer noch den gleichen Teppich, den sie sogar vom Vormieter übernahmen. Jetzt hat sich der Verwalter entschieden, in der gesamten Wohnung den Teppich mit einem Platten-Boden zu ersetzen. Die ganze Aktion soll zwischen 27.-29. August (gesamte Wohnung ausser Schlafzimmer), beziehungsweise am 3.+4. September (Schlafzimmer) über die Bühne gehen. Dave und Heidi können das nicht alleine bewerkstelligen und wären daher äusserst froh, ihnen ein paar tatkräftige Hände am Wochenende 25./26. August beim Ausräumen und ab 30.8. beim Einräumen sowie danach beim Schlafzimmer räumen und wieder einräumen helfen würden.
 
Frage: Wer ist bereit zu helfen??
 
Bitte meldet euch unter der untenstehenden E-Mail-Adresse oder unter Mobile 078 646 23 28
 
Dave und Heidi danken euch im Voraus für eure Hilfe!
 
David Christen
Hofwiesenstrasse 23
CH-8136 Gattikon
Mail

20.6.2012

Neues im SSC-Member-Bereich

Im SSC-Memberbereich finden alle, welche das Passwort zum Memberbereich angefordert haben, folgende «Neuigkeiten»:

- Aktualisierte SSC-Mitglieder-Adressliste, Stand per 20.6.2012

Du hast noch keine Zugangsdaten zum SSC-Memberbereich? Ganz einfach: In der Navigation unter der Rubrik «Kontakt» findest du ein entsprechendes Formular für die Anforderung der Zugangsdaten.

13.6.2012

Die SSC-(Traum-)Laufreise ins Tannheimertal

Mit einem Riesen-Aufgebot von 45 Teilnehmenden reiste der SSC vom letzten Freitagmorgen bis Montagabend an den 2 Seen-Lauf ins Tanheimertal im österreichischen Tirol. Bei den verschiedenen Wettkämpfen (25,5 km, 12,5 km, 7,2 km und 12,5 km Walking) wurden durchwegs sehr gute Resultate erzielt. Felix Schnüriger und Trudi Gehrig gewannen gar ihre AK und Nartano Kottmann und Renata Brandenberger kletterten aufs 2. resp. 3. oberste Treppchen. In der Kategorie Teamwertung schaffte es der SSC ebenfalls auf den 3. Rang. Auch wenn das Rahmenprogramm für die 4 Tage wegen des regnerischen Wetters umgestellt werden musste, genossen die SSC'ler die Reise im Kreise der Sport-Kollegen und -Kollegen bei jederzeit tollen Stimmung. Und für alle Daheimgebliebenen: Die nächste SSC-Reise kommt bestimmt!!

http://www.sihltalersportclub.ch/home/page.aspx?page_id=4834 Hier klicken und schon könnt ihr euch die Bilder von der Tannheimer-Laufreise reinziehen!

13.6.2012

Am Wochenende war der halbe SSC an Wettkämpfen im Einsatz!

Und dies - fast wie üblich - mit sehr grossen Erfolgen! Unser Resultat-Manager, Hanspi Bodenmann, musste Ranglisten von nicht weniger als 6 Anlässen in Deutschland, Öesterreich und der Schweiz publizieren. Für die herausragendsten Resultate sorgten: Am 100er von Biel: Roman Gehrig mit seinem 2 AK-Rang und Vize-Schweizermeister-Titel. Am Gebrüder-Grimm 5 Etappenlauf: Carmen Hildebrand mit ihrem 2 AK-Rang. Am Certina Inline Race in Biel: Thomas Ott mit seinem 1. AK-Rang und last but not least: Am Frauenlauf in Bern: Helga Kündig mit ihrem 2. AK-Rang. Herzliche Gratulation an alle!

6.6.2012

Rennvelo-Wochenende vom 1./2. Sept. 2012

Angela und ich haben eine schöne Zweitagestour rekognosziert. Am ersten Tag werden wir über sieben Hügel nach Degersheim im Toggenburg radeln, wo wir im Hotel Wolfensberg übernachten werden. Ü/HP ca. CHF 120.00 im DZ - auch EZ erhältlich.
Weitere Details findet ihr in den nächsten SSC Club Nachrichten.
Die Tour wird nur bei trockener Witterung durchgeführt. Wir freuen uns auf deine Anmeldung. Die Plätze sind beschränkt!

Kontakt: Maria Halter



1.6.2012

Besuchstag im Taubblindenheim Tanne in Langnau

Diese einmalige Institution steht dem SSC Langnau schon seit vielen Jahren nahe. Wir haben auch schon gemeinsame Veranstaltungen organisiert.
Das Taubblindenheim lädt nun die Bevölkerung am 6. Juni ein, einen Einblick in das Leben von Menschen mit starker Wahrnehmungs- und Kommunikations-Einschränkung zu machen. Eine gute Gelegenheit, um sich ein Bild über die hervorragende Arbeit des Taubblindenheims zu machen!

1.6.2012

Top-Gelegenheit für Raschentschlosse!

2 Plätze im Car für die SSC Reise ins Tannheimertal vom      8.-11.6.2012
1 Startplatz für 25 km Lauf
Doppelzimmer im Hotel Ritter inkl. 3/4 Verwöhnpension

Interessierte sollen sich bitte umgehend melden bei Brigitte Troller:
oder Telefon 044 713 39 28

Für allfällige weitere Informationen zur SSC-Reise:
Beat Wartmann

079 677 19 80
 

25.5.2012

Frohe Pfingsten!

Der Webmaster wünscht allen SSC'lern und SSC'lerinnen im Namen des ganzen Vorstandes wunderschöne Pfingsttage. Hoffentlich ohne in einem der berühmten Staus stehen zu müssen. Geniesst das wunderbare Wetter und nutzt das lange Wochenende, um alles das zu tun, was euch so richtig Spass macht. Familie - Sport - Natur - Kultur - und nichts zu vergessen: Das Kulinarische! Viel Vergnügen!

25.5.2012

Massenhaft Bilder vom Frühstückslauf 2012!

Der Webmaster ist zur Zeit in den Ferien und hinkt daher etwas hinter der Aktualität her. Entschuldigung!
Sicher haben schon viele die ganz vielen Fotos vom Frühstückslauf vom letzten Sonntag entdeckt. Der Paparazzi Peter Häberli und die Paparazzin Ursi Seiler haben die Läuferinnen und Läufer und natürlich auch die Walkerinnen und Walker auf ihrem Weg zum tollen Frühstück im Park im Grüene eingefangen. Einfach zurücklehnen und die Bilder geniessen!

1.5.2012

Jubiläums Sihltaler-Frühlingslauf mit Teilnehmerrekord!

Bereits gehört er wieder der Vergangenheit an. Dieses Mal durften wir gar jubilieren. 10 erfolgreiche Austragungen. Wir dürfen uns gratulieren. Mit 935 registrierten Läuferinnen und Läufern dürfen wir dank der ausgezeichneten klimatischen Bedingungen gar einen neuen Melderekord verzeichnen. Vor allem war die Jugend und dort sogar die ganz, ganz Jungen, sehr stark vertreten. Darüber freuen wir uns. Auch an dieser Stelle möchte die OK-Präsidentin, Gabi Frey und der ganze Vorstand danken. Danken - den vielen unermüdlichen Helferinnen und Helfern, die es wiederum möglich gemacht haben, vielen Sportbegeisterten ein wahres Läuferfest zu bieten. DANKE!
Selbsttverständlich sind auch viele SSC'ler selber gelaufen und dies teilweise sehr, sehr erfolgreich. Die Resultate sind natürlich dank Hanspi Bodenmann bereits wieder aufbereitet.

30.4.2012

Die «Pilger» mussten leiden! Und wie!!

Wir Normalsterblichen machen uns jeweils riesige Gedanken, ob wir denn das Abenteuer Marathon in Angriff nehmen wollen oder nicht. Das ist ja schliesslich jedes Mal wieder eine grosse Herausforderung. Für sie gilt das nicht. Für sie ist ein Marathönchen höchstens gut genug, um sich richtig warm zu laufen. Sie braucht ganz andere Herausforderungen. Und dies nicht etwa nur 1 x im Leben oder 1 x im Jahr. Nein - immer wieder! Dabei muss aber auch sie leiden und dies nicht zu knapp. Die Rede ist natürlich von unserer Carmen Hildebrand - die ein bisschen «Ultra-Verrückte». Lest ihren kurzen Bericht über ihr neustes Abenteuer auf dem Ultra-Trace de St. Jacques. Nur 730 km in in 12 Etappen. Logische Siegerin: Carmen Hildebrand!!

24.4.2012

Wenn ein erfolgreicher Marathon-Läufer laut denkt

Roman war am letzten Sonntag mit Abstand schnellster und erfolgreichster SSC'ler am verregneten und nass-kühlen Zürich Marathon. Er hat mir in einem E-Mail einige persönliche Gedanken und Eindrücke über seinen Lauf geschildert. Da diese von einem Spitzenläufer stammen, möchte ich euch diese nicht vorenthalten. Vielleicht sind sie auch ein bisschen Basis für eure nächste persönliche Marathon-PB?

23.4.2012

Zürich Marathon 2012: Auch der Chef «gehorchte»

Fröhlich, aufgestellt und mit den Armen in der Höhe wollte der Fotograf in Meilen die SSC'ler vorbeirennen sehen. Durchnässt und durchfroren waren die meisten - aber die meisten «gehorchten» dem Fotografen und strahlten um die Wette. Trotz der miserablen Wetterbedingungen. Die Rookies schlugen sich hervorragend und erreichten alle das Ziel. Hervorragend Tobias Lendenmann mit 3.12,36. Sehr gut Patrizia Neukom mit 3.54,25 und Jacqueline Meier mit 4.11,31. Schnellster SSC'ler war der Chef mit ausgezeichneten 2.37,14 vor Oliver Bussmann und Marcel Eugster. Schnellste Dame war Virginia Kilchherr mit tollen 3.28,53 vor Renata Brandenberger und Heidi Schildknecht (SM-Dritte AK W55!!) Herzliche Gratulation an alle Finisherinnen und Finisher. Tolle Leistungen!

16.4.2012

Sonntag, 22.4.2012 - 08.30 Uhr: 10. Zürich Marathon!!

Nicht nur unser Sihltaler Frühlingslauf feiert in diesem Jahr Jubiläum. Auch die Organisatoren des Zürich Marathons dürfen stolz auf 10 erfolgreiche Austragungen ihres Wettkampfs zurückblicken. 28 SSC'ler lassen es sich nicht nehmen bei diesem Jubiläumslauf die vollen 42195 m unter die Füsse zu nehmen. Darunter hat es auch wieder einige «Rookies». Jacqueline Meier, Patrizia Neukom und Tobias Lendenmann drücken wir ganz speziell die Daumen zu ihrem «Ersten»!
Nicht nur diesen 3 sondern allen Läuferinnen und Läufern soll Isabel Meier bei ihrem letztjährigen Lauf ein Vorbild sein. So «fröhlich und zwäg» möchte ich als Fotograf im Raum Meilen alle SSC'ler an mir vorbei joggen sehen. Arme hoch!!!!

15.4.2012

Gute Resultate - aber keine Podestplätze am GP Dübendorf

Die 35. Jubiläumsausgabe des GPs der Stadt Du¨bendorf fand am letzten Samstag zum ersten Mal auf dem Militärflugplatz Wangen bei Du¨bendorf statt. Rund 1‘390 Läufer trotzten dem wechselhaften Aprilwetter und absolvierten die neue ultraflache und damit auch ultraschnelle 10 km lange Strecke. Unter ihnen auch 13 SSC-Cracks. Schnellster war Adrian Brennwald mit bemerkenswerten 33:49,6 vor Simon Mani mit 36:44,3. Schnellste Dame war Franziska Suter mit 44:01,6.

15.4.2012

City-Run-Startnummer gesucht!!!

Gesucht:  
Beschrieb: Startnummer 10km City-Run vom 22.04.,Zürich. Hallo zusammen, ich habe den Anmeldeschluss verpasst und suche deswegen auf diese Weise eine Nummer.
Kontakt - Name: Gerber Daniel
Telefon-Nummer: 079 828 78 23
E-Mail:

13.4.2012

Der Frühlingslauf lebt!

Das merkt man schon daran, wenn man sich die Zahl vor dem Sihltaler Frühlingslauf anssieht. Eine stolze 10 steht dort. Und das heisst ja auf gut Deutsch: Der Frühlingslauf feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Erfreulicherweise hat auch die lokale Presse entsprechend reagiert und unseren Vorbericht zum Lauf unverändert und mit Bild übernommen. Für alle, welche keine Lokalzeitung haben, haben wir die elektronische Version angehängt. Einfach anklicken und dann auf Seite 7 blättern. Viel Vergnügen!
Und übrigens: Kuchbacken nicht vergessen und Brigitte Troller sucht immer noch Helferinnen und Helfer (044 713 39 28) für den 1. Mai.
13.4.2012

Neues von unserem Weltenbummler

René Schlup ist wieder einmal unterwegs. Zur Zeit befindet er sich auf Mallorca und radelt mit Touristen kreuz und quer auf der Insel herum. Nachstehend findet ihr seinen Bericht über sein aktuelles Weltenbummler-Leben. Viel Vergnügen!



9.4.2012

Schnelle «SSC-Osterhasen» am 47. Osterlauf GP Fricktal

8 SSC-Langohren liessen es sich nicht nehmen bei nasskalten Bedingungen die 10 Meilen am Osterlauf in Fricktal unter die Füsse zu nehmen. Schnellster SSC'ler war wieder einmal ein «alter Hase», nämlich Bruno Vogel. Er legte die gut 16 km in einer Zeit von 1.08.33 zurück. Bei den Damen schwang Judith Meienhofer mit 1.21.46 obenaus. Nicht ganz so schnell war Elisabeth Steiner mit 1.26.51. Diese Zeit reichte ihr allerdings zum 2. Kategorienrang. Herzliche Gratulation!

Die SSC-Cracks der 1. Zypern-Laufwoche
2.4.2012

Laufwochen Zypern

Letzte und vorletzte Woche fanden wieder die von Albis Reisen organisierten Laufwochen auf Zypern statt. In der ersten Woche trainierten 8 SSC'ler bei wunderschönem und warmem Wetter gut und hart. Das Trainingsgelände und die verschiedenen Trainingsarten waren sehr abwechslungsreich. Roman berichtet, dass es eine geniale Woche war.

In der zweiten Woche waren sogar 15 SSC'ler auf Zypern und haben ebenso gute Bedingungen angetroffen und lässige, teilweise auch «happige» Trainings absolviert. Auch die 2. SSC-Delegation kann nur bestätigen, dass es eine geniale Woche war und sehr empfohlen werden kann.

 
2.4.2012

8. Marathon Deutsche Weinstrasse 

Unser Clubmitglied Peter Nusseck organisiert wiederum eine Reise zum Marathon Deutsche Weinstrasse, einem Erlebnislauf in Deutschland, der am 22. April stattfindet. Die Reise dauert von Freitag, 20.4. bis Montag, 23.4. Die Anreise erfolgt mit einem Bus von der Schweiz an den Startort Bockenheim, wo die Unterkunft in einer gemütliche Pension reserviert ist. Weitere Infos und Preise unter diesem Link: http://nusseck.ch/Weinstrassenmarathon.htm
Momentan sind noch 2 freie Plätze verfügbar.

Nicht alle hatten wohl gleich viel Freude am «Männedörfler» !
2.4.2012

SSC-Gross-Aufmarsch am «Männedörfler»

Geradeaus 20 SSC'ler hatten am letzten Sonntag bei besten Laufbedingungen wieder die Möglichkeit, sich auf dem beliebten Rundkurs in der „Fischottergemeinde“ zu messen. Mit rund 1470 Läuferinnen und Läufer verzeichnete der Männedörfler Waldlauf einen neuen Teilnehmerrekord. Wie könnte es sein: Einmal mehr war Adrian Brennwald schnellster SSC'ler. Seine 40:10 über die coupierte 11,5 km lange Strecke bedeuteten gleichzeitig auch den Kategorien-Sieg! Auch bei den Damen ziert ein bekannter Name den «Titel» der schnellsten SSC'lerin. Nartano Kottmann belegte mit ihren 55:55 den ebenfalls ausgezeichneten 8. Kategorienrang.

4.12.2012

«Tschuldigung» !!

Über 1 Woche lang herrschte «Funkstille» auf der SSC-Website. Dafür möchte sich der Webmaster bei euch entschuldigen. Der Grund lag darin, dass er ebenfalls versuchte, seine Form etwas auf Vordermann zu bringen und in der letzten Woche auf Zypern im Trainingslager war. Er hats genossen und für einmal die Website einfach Website sein lassen. Ab sofort werdet ihr aber wieder regelmässig und schnell auf den aktuellen Stand gebracht werden. Nachfolgend gleich eine kleine Serie von Newsmeldungen!

23.3.2012

SSC - Highlights in der kommenden Woche!   

  1. Dienstag, 27.3.2012: Erstes Bike-Training mit Heinz Baumann und Bernhard Loretz: 18:30 Uhr beim Hallenbad Schweikrüti.
  2. Mittwoch, 28. März 2012: Erstes Lauf- und Walking-Training der Sommer-Trainingsperiode in Gattikon !! Treffpunkt: 18.50 Uhr vor dem Schulhauseingang Schweikrüti.


Wir wünschen euch allen einen traumhaften und verletzungsfreien Start ins Frühlings-/Sommertraining!




12.3.2012

44. Engadin-Skimarathon: Der Stazerwald ist wieder bezwungen

Keine Ahnung, wie unsere 15 SSC'ler den Stazerwald hinauf und vor allem wieder hinunter gekommen sind. Ich hoffe, nicht Kopf voran. Dank der kalten Temperaturen waren die Bedingungen relativ gut. Nur die lästige Bise hat den Längläuferinnen und Langläufern zu schaffen gemacht. Sie hat ihnen voll ins Gesicht geblasen. Trotzdem wurden auch dieses Jahr wieder ausgezeichnete Resultate erzielt. Schnellster SSC'ler mit hervorragenden 2 Std. 06 war Bruno Vogel. 2 Minuten dahinter folgte Hansueli Wüthrich und auch Willi Gerber liess nicht lange auf sich warten. Schnellste SSC-Dame war Heidi lang (3 Std. 01) vor Angela Heinrich (3 Std. 03). Herzliche Gratulation allen Finishern.

7.3.2012

1. Spanisch-Brötli-Lauf von Zürich nach Baden

Gegen 20 SSC'ler waren am Start des von den Organisatoren des Badener Limmatlaufs ausgeschriebenen Long-Jogs über 26 km vom Zürcher Platzspitz bis zum Sportzentrum Aue in Baden. Was es mit den Spanischen Brötlis so auf sich hat und warum es diesen Lauf gibt, erfährt ihr spätestens im nächsten SSC-Heftli. In 2 der 3 unterschiedlich schnellen Laufgruppen waren auch unsere SSC-FotografInnen dabei.

5.3.2012

790 Klassierte am 13. Engadiner Frauenlauf

Während sich im Unterland so ganz langsam der von vielen schon lang ersehnte Frühling meldet, sind die Langläufer immer noch voll in ihrem Element. Traditionsgemäss sind die Frauen 1 Woche vor dem grossen Engadiner unter sich. Auch 7 SSC-Frauen haben die 17 km von Samedan nach S-Chanf hinunter unter die schmalen Latten genommen und dies durchwegs mit sehr guten Resultaten. Gar aufs Kategorienpodest steigen durfte Suzanne Walder (3. Rang). Schnellste SSC-Dame war Gabi Frey. Mit ihrer ausgezeichneten Zeit von 50:44 schrammte sie als Kategorien-Vierte knapp am Podest vorbei.

5.3.2012

Spitzen-, aber auch keine SSC-Podestplätze in Winterthur

Zum 43. Laufsporttag in Winterthur trafen sich rund 1240 Läuferinnen und Läufer bei wunderbar frühlingshaften Temperaturen und perfekten Laufbedingungen. Dementsprechend lockte die Laufveranstaltung auch viele Zuschauer und Spaziergänger an, welche auch 13 SSC'ler und SSC'lerinnen anfeuern konnten. Wie bereits in Bremgarten war Adi Brennwald auch in Winterthur der schnellste SSC'ler und dies wiederum vor Roman Gehrig. Der 5. resp. 6. Kategorienrang darf sich allemal sehen lassen. Ebenfalls wie in Bremgarten war auch dieses Mal Franziska Suter (7. AK-Rang) die schnellste SSC'lerin.


30. Bremgarter Reusslauf: Keine Podestplätze für den SSC

Es ist eher die Ausnahme, wenn der SSC an einem Lauf ohne Podestplätze bleibt. Dieses Mal bestätigt die Ausnahme die Regel. Bei guten Bedingungen waren wieder zahlreiche SSC'lerinnen und SSC'ler am Start. Die gezeigten Leistungen waren allemal sehr gut. Schnellster SSC'ler war Adrian Brennwald (13. Kat.Rang) vor Roman Gehrig (15. Kat.Rang). Bemerkenswert auch der 6. Kat. Rang von Peter Camenzind mit einem KM-Schnitt von 3.54. Schnellste SSC-Dame war Franziska Suter (14. Kat.Rang) vor Renata Brandenberger (22. Kat.Rang).

15.2.2012

Neues im SSC-Member-Bereich

Im SSC-Memberbereich finden alle, welche das Passwort zum Memberbereich angefordert haben folgende «Neuigkeiten»:

- Protokoll der 29. Generalversammlung vom 20.1.2012
- Aktualisierte SSC-Mitglieder-Adressliste, Stand per 15.2.2012

Du hast noch keine Zugangsdaten zum SSC-Memberbereich? Ganz einfach: In der Navigation unter der Rubrik «Kontakt» findest du ein entsprechendes Formular für die Anforderung der Zugangsdaten.



14.2.2012

Neues von der «Wasserfront»
Heute letztes Aqua-Fit vor den Schulferien. Antje ist jedoch krank und wird nicht anwesend sein. Das Aqua-Fit startet nach den Sportferien wieder am 6.3.2012.
Als Vorankündigung meldet sich Antje schon für folgende Daten ab:
20.3.
27.3.
Ferien 24.4 - 1.5.
12.6.
19.6.
Sommerferien 14.7. - 13.8.
21.8.
25.9.
Herbstferien 8.10. - 21.10.
23.10.
6.11.
Falls sich zwischenzeitlich niemand als Ersatz Aquafit-TrainerIn findet, dürfen die «Wasserratten» an diesen Daten selbständig trainieren.


Klirrende Kälte am 44. Einsiedler-Skimarathon

Bei sehr guten Bedingungen, aber eisigen minus 16 Grad nahmen auch 3 SSC-Cracks die halbe Marathon-Distanz unter die Langlauf-Skis. Wie nicht anders zu erwarten, belegten sie mit durchwegs ansprechenden Zeiten beachtenswerte Ränge. SSC-Schnellste war wieder einmal Gabi Frey mit starken 1:14:27. Herzliche Gratulation!

12.2.2012

Kalt, kalt, kalt !

Der Winter und die grosse Kälte haben uns noch fest im Griff. Das musste auch die Laufgruppe 5 am Samstag erfahren. Beim Langlauf-Kurs in Einsiedeln mit Walti Schuler wurde neben fleissigem Üben auch heftig geschlottert. Trotzdem hats Riesenspass gemacht und der SSC verfügt jetzt über ganz viele «kleine Dario Cologna's». Die Bilder von Beat Wartmann beweisen es!

31.1.2012

Jahres-Programm «Gümmeler»

Franco Schwaller und Büsi Kerber haben die Daten für die diesjährigen Velo-Ausfahrten festgelegt. Ihr findet sie wie immer unter der Rubrik «Angebot» und dann unter «Rennvelo-Ausfahrten». Wir wünschen euch schöne und unfallfreie Fahrten!

22.1.2012

Gute Stimmung an der 29. SSC-GV

115 SSC'lerinnen und SSC'ler fanden am Freitag den Weg ins «Szenario», um an der 29. SSC-Generalversammlung teilzunehmen. In der Rekordzeit von exakt 1 Stunde wurden die 13 Traktanden behandelt und wo es abzustimmen galt, wurden allen Vorschlägen des Vorstandes ohne Wenn und Aber zugestimmt. Die Stimmung war wohltuend entspannt und der «SSC-Familie» wurde einmal mehr bestätigt, dass ihr Verein gesund ist und keine Zukunftssorgen hat. Wir können uns auf ein tolles sportliches 2012 freuen. 

20.1.2012
15.1.2012

Neues Jahr - alte Namen

Die Temperaturen waren kalt, aber das Wetter schön. Beim Neujahrslauf in Dietikon gingen auch 23 SSC'ler an den Start. Und auch wenn ein neues Jahr angefangen hat, dann sind doch die Namen der erfolgreichen SSC'ler die gleichen geblieben. Schnellster und bestrangierter SSC'ler war wieder einmal Adrian Brennwald. Mit seinem 5. Gesamt- und 2. Kategorienrang erzielte er ein absolutes Spitzenresultat. Schnellste SSC'lerin war Judith Meienhofer vor Simone Küttel. Herzliche Gratulation allen Finisherinnen und Finisher.

10.1.2012

Nicht vergessen:

29. Ordentliche SSC-Generalversammlung, Freitag, 20. Januar 2012, 19.00 Uhr, Restaurant Szenario, 8135 Langnau am Albis


Der Vorstand freut sich auf eine rege Beteiligung und auf ein gemütliches Zusammensein beim vom Verein offerierten Imbiss.


1.1.2012

Jahres-Weltbestleistung!

Der SSC gibt niemals Ruhe! Selbst am letzten Tag im Jahr waren 5 SSC'ler im Einsatz und liefen die 7,53 km am Gippinger Stauseelauf!
Am Silvester um Mitternacht erfolgte der Startschuss zum Neujahrsmarathon Zürich in Dietikon. Auch da waren 3 SSC'ler am Start. Hervorragende Leistung von Carmen Hildebrand! Sie gewann die Damen-Konkurrenz und ihre guten 3.38.18 bedeuten mindestens bis zum 7. Januar JAHRES-WELTBESTLEISTUNG! Herzliche Gratulation!

Partner

« - »
Letzte Aktualisierung der SSC-Website: 4.11.2019 - 09:30 Uhr (1 News-Meldung)